Follow

Freitag, 16. Februar 2018

Shopping: In Gedanken schon in London - Shoppen fürs Frühjahr!

Der Frühling ist noch weit entfernt, machen wir uns nichts mehr vor. Nicht zuletzt, weil es draußen so kalt ist wie die ganzen letzten Monate über nicht, es schneit und absolut nicht nach Saisonwechsel aussieht. Und dennoch mache ich mir warme Gedanken, freue mich einfach so sehr auf ersten Krokusse, Sonnenstrahlen und Kleider! Die vermisse ich nämlich ganz furchtbar! Und so habe ich ein erstes Outfit zusammengestellt für den Frühling, in London, meiner Lieblingsstadt. Nach dem Sprung...



Ohh London! In knapp 7 Wochen ist es schon so weit, zurück in der Lieblingsstadt, vielleicht habt ihr es hier schon mitbekommen. Ich habe da so einen Tick, wenn ich weiß, dass ein Urlaubstrip ansteht und ich weiß, dass einige von euch meine komische Angewohnheit teilen - zu meiner riesigen Vorfreude kommt dann dieser Wunsch mich bereits vorher in den Ort hinein zu träumen. Klingt jetzt seltsamer als es ist - ich bin ja eben ein sehr bildlicher Mensch und stelle mir Dinge immer sehr detailliert und träumerisch vor. Im Prinzip wie ein Tagtraum, für mich aber eine Art Planung und ich glaube das macht für mich auch den Reiz aus! Wer sich das jetzt gar nicht vorstellen kann: Im Prinzip schmiede ich Pläne was ich dort tun will - in London zum Beispiel in den St James Park gehen und Eichhörnchen füttern, Primrose Hill sehen und den Camden Market besuchen - und dazu kommt dann meine bildliche Vorstellung. Wie muss so ein Tag in London aussehen, sodass ich ihn als perfekt erachte? Was will ich tragen? Wo will ich essen? Für viele wahrscheinlich viel zu unspontan und zu verkopft, für mich aber eine Art der Vorfreude, ohne die ich nicht kann! Das ist der nerdige Sheldon Cooper in mir, der ab und an raus kommt, über den ich mich viel zu oft selbst wundere, den ich aber auch liebe an mir! Denn irgendwie bin ich bereits so aufgeregt, dass ich nur so diese paar Wochen abwarten kann. Wie als Kind wenn der Geburtstag nur noch wenige Tage entfernt war...
Zu meiner Reiseplanung kommt auch irgendwie immer ein wenig Outfitplanung hinzu. Ich bin leider überhaupt kein spontaner Mensch und so kommt es selten dazu, dass ich einfach was aus dem Schrank ziehe und hinein in den Tag starte, zumindest nicht dann wenn etwas Spannendes ansteht. Und gerade, weil ich mit London einen gewissen Lifestyle, einen Modestil verbinde, freue ich mich wirklich riesig darauf endlich ein paar coole Looks auszuführen (zu Fabis Nachteil wahrscheinlich, denn nicht selten versteht er diese Experimentierfreudigkeit so gar nicht...).  Und ich glaube, dass diese Shoppingfreude vor allem aus dem kommenden Saisonwechsel resultiert, der im April dann wohl endlich im Gange sein sollte. Frühling in der Lieblingsstadt, das wäre ein Traum und ich hoffe so sehr, dass die Bäume dann schon blühen! Weil ich jetzt aber für 4 Tage London nicht komplett ausflippen und meine ganze Frühjahrsgarderobe erneuern will - auch wenn ich das eigentlich schon gerne will ;-) - habe ich heute mal ein erstes Outfit zusammengestellt, das ich gerne tragen würde, mit alten Schätzen und neuen Shoppingfunden. Und unten gibt es ein bisschen London Inspiration und Streetstyle, vielleicht bekommt ihr so einen kleinen Einblick in meine Vorfreude...


Das Patchwork Kleid - Gut, das war Liebe auf den ersten Blick - und Hass bei meinem Freund ;-)! Ich gebe zu, dieses Mango Kleid ist nicht jedermanns Sache, aber ich persönlich liebe es! Es erinnert mich so sehr an den coolen Londoner Vibe und Frühling bedeutet Kleiderzeit, also habe ich es im Sale gekauft und freue mich darauf es ausführen zu dürfen. Ich hoffe bald, vielleicht mit einer Strumpfhose und Boots. 

Slogan Sweater - Eine alte Liebe, die ihr bestimmt noch aus dem Herbst kennt. Den Sweater gab es bei Zara und vielleicht ergattert ihr in noch im Sale, sonst verlinke ich euch unten nochmal ähnliche Teile. Ich mag ihn einfach immer noch super gerne, auch wenn ich jetzt lange nicht mehr so "Blonde" bin, wie noch im letzten Jahr. Und ich glaube im Frühling bringt der über dem Kleid die nötige Wärme und Coolness! Was meint ihr?

Socken Power - Ein Ding, das ich mir selbst vor ein paar Wochen nicht geglaubt hätte! Socken als Accessoire und dann auch noch solche Tennisteile?! OHJA! Ich habe nämlich so viele coole Looks damit gesehen und ich liebe den Style mittlerweile. Mango hat da momentan ziemlich coole Paare und die habe ich alle zuhause und werde sie in den nächsten Monaten wie wild kombinieren - bis ich sie wieder albern finde ;-) Zum Kleid finde ich sie momentan mega cool!

die Lieblingssneaker - Ein Wort. Ich trage sie dauernd, auch im Schnee. Und vielleicht kommt daher meine Grippe, aber was soll´s, bis jetzt der beste Kauf des Jahres! Sie sind von Zara und absolut kaufenswert, bequem und einfach cool zu allem. Daher müssen die in jedem Fall mit nach London!

die runde Tasche - Ich bin ja einfach kein Taschenmensch. Ich finde nie die richtige zum Outfit, ich habe tausende und nutze doch immer die selbe. Aber was soll´s, ich will sie doch immer wieder kaufen. Dieses runde Modell von Reserved finde ich einfach ziemlich cool, sie passt zu allem und könnte vielleicht die Tasche werden, die mich endlich mal überzeugt. Wir werden sehen;-)

meine neue Sonnenbrille - Ray Ban macht es eben doch aus. Ihr glaubt nicht wie oft ich dieses Modell als Fake getestet habe und nie überzeugt war. Als ich die hier dann bei Ebay für weniger als den halben Preis original kriegen konnte, da musste sie her. Und seitdem liebe ich sie! Momentan lohnt sie sich zwar kaum - ich verstehe diese Menschen immer noch nicht, die auch bei Regen mit Sonnenbrille auf die Straße gehen - aber mit zum Städtetrip muss sie in jedem Fall! Sie macht jeden Look so cool!


ähnliches zum Nachshoppen...



* Bilder via Pinterest, Collage via Polyvore
Share:

Kommentare

Ina hat gesagt…

Ich kann mir das Outfit wirklich gut an dir vorstellen, finde das Kleid ziemlich cool auch wenn ich es selbst nie tragen würde. London klingt ganz toll, ich hoffe davon dann zu lesen ;)

LG,
Ina

Lookslikeperfect Blog hat gesagt…

Liebe Ina,
Das kann ich mir vorstellen, ist nichts für jeden, aber ich habe mich sofort verliebt und ich weiß, dass ich dann wirklich Spaß an solchen Teilen habe!
Natürlich gibt´s London Input! Ganz sicher sogar - wie genau werde ich spontan entscheiden, aber eine Art Travel Diary oder so gibt es ja immer!

Liebst,
Alena

Fräulein-Cinderella hat gesagt…

Das Outfit ist toll - gefällt mir richtig gut :) Ich wünsche dir viel Spaß und erstmal viel Vorfreude auf London und hoffe natürlich auch davon zu lesen :)
Liebe Grüße, Cindy
www.fraeulein-cinderella.de

Lookslikeperfect Blog hat gesagt…

Liebe Fräulein Cinderella,

Das freue ich mich, vielen Dank! Vorfreude auf London ist definitiv da! Einfach meine liebste Stadt <3 Und ja, natürlich gibt es Lesestoff, ich schätze sogar wieder eine Menge!

Liebst,
Alena

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig