Follow

Donnerstag, 3. Januar 2019

Outfit: Tatendrang. Oder auch nicht.



Tatnetdrand kam raus, als ich die Überschrift tippen wollte. So fange ich an. Eine Überschrift, ein Spruch, ein Wort. Und meine Gedanken dazu, ganz blitzartig. Ich weiß nie wo es hinführt, aber es passiert in dem Moment. Aber - Tatnetdrand, ist doch kein Wort. Tatendrang wollte ich schreiben. Und habe gedacht, dass ich den habe. Und jetzt starre ich auf dieses erfundene Wort, dass ich einfach nicht richtig getippt bekomme und merke, okay, hier stimmt was nicht.

Ich habe mich lange davor versteckt, mich gedrückt, mir selbst gesagt, dass es geht. Aber. Ich bin an dem Punkt, an dem eine Entscheidung her muss. Manche Dinge, die man tut, tut man viel zu lange. Weil man denkt, dass die Welt das von einem erwartet. Aber. Das tut niemand, außer man selbst! Ich habe in den letzten Woche so oft da gelegen und gedacht wie schön wäre es, wenn ich einfach nur gesund wäre, mal eine ganze Zeit lang. Einfach mal keine Grippe, keine Entzündung in irgendeinem Körperteil, keine Schmerzen und die Angst, dass es wieder kommt und mich umhaut. Und dann dieser Druck zu fehlen, meine Arbeit nicht machen zu können, Menschen zu enttäuschen. Aber. Wofür?

 

Tatendrang hab ich grade echt nicht. Vielleicht fällt mir das Schreiben daher so schwer. Weil´s grade kein Ausweg ist, denn ich muss mich dem stellen! Dem was jetzt kommt und dann wird es besser. Entscheidungen sollte man nicht aufschieben das habe ich 2018 gelernt. 2019 mach ichs besser. Morgen. Und dann geht´s zu neuen Aufgaben! Mit Tatendrang!

 

Jeans - Zara / Sneaker - Nike Air Force 1 Sage / Jacke - Vero Moda via Asos / Mütze - Paradise Krefeld / Pullover - Calvin Klein





Share:

Kommentare

Mandy Paulino hat gesagt…

Love these pictures so much!!
Visit me back :)

mandyshareslife.com

Elisabeth Amalie hat gesagt…

Stimmt, Entscheidungen sollten nicht aufgeschoben werden. Am schlimmsten ist es immer, wenn man für sich schon die Entscheidung getroffen hat, sie aber noch nicht öffentlich geteilt hat. Aber mitunter fällt es ja schon schwer, dass ich mich überhaupt entscheide. :) Was auch immer es ist und du tust - ich wünsche dir alles, alles Liebe. <3

Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Anonym hat gesagt…

Kutschabi kam raus als ich Alena schreiben wollte

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig