Follow

Montag, 7. Januar 2019

Moodboard #12: Reiseziel 2019, Investitionen, neuer Job & Taschenliebe


"...Ich dachte, weil der Blog hier doch sowieso meine Inspirationsquelle ist und man früher, als das Bloggen noch kreativer war doch sowas immer geteilt hat, gibt´s in Zukunft genau das ab und an hier zu sehen: Moodboards! Kreative Gedanken, Trends, die ich mir merken will, Pläne und Persönliches. Alles, was mich gerade so bewegt, was ich irgendwo niederschreiben oder ablegen muss. Visualisieren will, um kreativ und somit zufrieden zu bleiben"

 

Seit dem letzten Moodboard ist so einiges passiert, Dinge, über die ich heute schreiben möchte. Ich habe mich gefragt, was hier eigentlich "zu privat" bedeutet und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich das eigentlich nur selbst entscheiden muss. Es ist egal, Empfänger findet alles irgendwo. Heute ist der Tag, an dem ich etwas Neues beginne, um etwas Altes fortzuführen. Klingt kryptisch? Ist es auch, aber eigentlich ist es auch ganz leicht! Weiter unten erzähle ich alles, inklusive allem was mir sonst so im Kopf rum gesprungen ist, in den letzten Tagen nach den Feiertagen! Da ist es, 2019. Ein Jahr mit Veränderungen, aber nur noch welchen, die mir zu Gute kommen. Punkt. Was bleibt - mein neues Zuhause, meine Liebe, mein tolles neues Leben. Mit gewissen Ergänzungen....


❄️ Pläne fürs Jahr 2019 - die besten Planer!

*photos via Urban Outfitters

Weil das neue Jahr endlich da ist und ich einige Pläne habe, die ich umsetzen muss und auch Aufgaben, die ich irgendwo niederschreiben muss ( , weil Gehirn wie ein Sieb!), war ich auf der Suche nach einem Kalender für 2019. Schon im letzten Jahr hatte ich einen von Ohh Deer, die gibt´s über Urban Outfitters (zur Zeit im Sale für 9€) und das schöne ist, dass sie nicht jahresspezifisch sind - und einfach unglaublich schön! Den in der Mitte habe ich mir bestellt - Achtung bloß, die brauchen eine Ewigkeit fürs Verschicken... Meehhh.



❄️ Outfitliebe - was ich so auch gerne tragen würde!

*links:holliemercedes / rechts: @katherine_bondd

Outfits, die mich begeistern. Mode ist und bleibt meine tägliche Inspiration, vielleicht Obsession, denn nichts begeistert mich so sehr, ohne mich zu überfordern. Hier fühle ich mich immer sicher, inspiriert, angespornt. Und so bleibt 2019 auch das Thema Fashion hier der größte Bestandteil. Punkt.

Zwei Looks, die ich bei Instagram gefunden und für toll befunden habe, habe ich euch oben gepostet. Links rote Hose zu schwarz und Schlangenprint - JAAA!! Und rechts eine lässige Kombi aus Rosa und hellem Denim. I LIKE! Beides frisch, britisch und irgendwie cool ohne zu aufgeregt zu sein! 



❄️ meine einzige Investition für lange - Valentinoliebe!

Mein Tipp für die erste richtige Designertasche: Lasst es sein. Das kam jetzt plötzlich, oder?! Ich weiß, gerade noch von Mode geschrieben und dann das. Aber. So eine Tasche ist eine Investition, die wir uns einbilden haben zu müssen, weil das eben so ist bei Modemädchen. Instagram Accounts im Bereich Fashion ohne Gucci- oder YSL-Tasche? Nicht machbar. Und das muss sich doch ändern. Denn wenn deine Handtasche teurer ist als ein Kleinwagen, dann solltest du es geschafft haben, es dir leisten können! Und doch, ja, ich kenne das Gefühl das sich breit macht. Ich will in meinem Leben eine Designertasche besitzen, weil das doch so sein muss, oder?! Nope.

Und wenns mir schon nicht aus dem Kopf geht, dann schaue ich nach guten Dupes. Nicht die feine englische Art, aber seien wir mal ehrlich, Fakes gibt´s seit Jahrzehnten. Macht´s die Marken kaputt? Nein, denn die können sich das doch leisten. Ich hingegen nicht. 

Genug des Frustes. Des Moralapostelspielens. Ich hab es dann doch getan, weil sich die Chance ergab, mein weibliches Gehirn auf PMS stand und ich nicht anders konnte. Diese Valentino in blau ist mein. für einen Preis unter 100€ und damit doch vollkommen legitim, richtig?! - Ja, ich verar**** mich gern selbst...


❄️ was ich mir 2019 vorgenommen habe - Thailand, Du & Ich 


2019 ist es so weit! Ich will mehr machen! Spontan einfach mal raus und was erleben! Obwohl ich finanziell jetzt erstmal zurück treten muss - warum lest ihr weiter unten -, ist eine große Reise geplant. Du und ich, wir wollen nach Thailand! Zwei Wochen lang und ich weiß, dass wir das schaffen, dass wir das machen werden. Ein kleines Abenteuer. Egal wie! Und nächstes Jahr will ich hier sitzen und diese Erinnerungen haben. An tolle Wochen, Strände, Grün und Blau. Und uns. Immer.




 

❄️ Lucy Hale - der beste Style zu Silvester

Lucy Hale mag ich. Seit Pretty Little Liars, aber vor allem auch auf ihrem Insta Account, der irgendwie ein Mix und persönlich und hochprofessionell ist. Find ich gut, schau ich gern rein! Zu Silvester überraschte Lucy mit tollen Styles, einfach, aber mit viel Stil und Glamour! Was meint ihr?


❄️ Persönliches, Berufliches - was sich ändert!

 

2019 macht alles neu. Es ist so. Und so habe ich mich dazu entschieden meinen bisherigen Aushilfsjob neben der Uni zu kündigen, auf weniger Gehalt zu setzen, aber dafür etwas zu tun  das mich wirklich glücklich macht, wegen dem ich jeden Morgen gerne aufstehe und bei dem ich kreativ sein kann!

Ich arbeite ab jetzt für Grace C. Stone, Autorin der Elbenlicht Saga, American und European Mafia und auch der Chronik der Dschinn. Wer auf Fantasy oder sexy Bücher alá Shades of Grey steht, checkt hier mal die tollen Bücher aus.  (*Werbung!). Ich betreue Instagram und Facebook Seite und mal sehen was uns sonst noch einfällt!

 

 






Share:

Keine Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig