Follow

Mittwoch, 2. Mai 2018

Shopping: 2 mal 6 - London Einkäufe & Favoriten



Es sind einige Wochen vergangen und ich habe schon ewig keine Favoriten oder neuen Entdeckungen mehr gezeigt. Einfach weil mir überhaupt nicht danach war! Heute gibt´s dafür ganze 12 Empfehlungen - 2 mal 6 Teile, die ich aus London mitgebracht oder in den letzten Monaten geliebt habe - nach dem Sprung...





📌 Aus London mitgebracht...

Ohje, London ist jetzt schon fast einen Monat her und ich schulde euch noch immer einige Produktempfehlungen und Neuheiten, die ich aus meiner Lieblingsstadt mitgebracht habe. Dieses Mal war ein Trip, der viele Hürden hatte und mich in einigen Dingen klarer gestimmt hat. In den letzten Wochen war mir daher nicht nach Konsum und Neuentdeckungen, denn es gab weitaus wichtigere Gedanken in meinem Kopf! Seht es mir also bitte nach, wenn ich erst jetzt damit komme...

 Heute gibt´s dafür nicht nur das was ich in England geshoppt habe, sondern auch gleich noch 6 weitere Produktempfehlungen und Favoriten der vergangenen Wochen und Monate. Sowas habe ich schon viel zu lange nicht mehr gemacht! Ich wollte es auch eigentlich längst getippt haben, aber immer wenn ich einen Shopping-Post anfing, verging mir die Lust. Ich konnte mich so nicht drauf einlassen und ich denke das hätte man absolut gemerkt. Springen wir also jetzt, wo ich mich damit mal befassen kann, direkt mal rein:

Scottish Fine Soaps Company "Sea Kelp" Seife / Ohh Deer "Harry Trotter" Karte / TonyMoly "I´m Real Broccoli" Face Mask / Flying Tiger Tasse / Flying Tiger Brillenetui / Star Power "Turmeric Meteor Dust" Face Mask / Calcit aus dem Souvenirshop des National History Museum


London war echt gut zu mir! Shoppingmäßig habe ich vor allem bei TK Maxx einiges gefunden, die Beauty Abteilung war nämlich echt nicht schlecht. Am Hammersmith Broadway, wo wir auch gewohnt haben, gab es diesen großen Store und ich habe super günstig eine Seife von der Scottish Fine Soaps Company, mit einem tollen Meeresduft, gefunden, außerdem so eine fancy Gesichtsmaske zum Anrühren (wegen der ich fast nicht heim fliegen durfte, weil das Flughafenpersonal am Safety Check sowas nicht kannte 😅) und eine Maske von Tony Moly, die ich auch schon ewig testen wollte!

 

Flying Tiger gab es auch, den gibt´s zwar ebenfalls natürlich auch bei uns, aber ich musste diese tolle Tasse haben und habe meiner Mama die passende Müslischale mitgenommen. In Köln muss ich dringend mal schauen, ob es die Serie dort auch gibt, ich hätte nämlich gern alles 😍 

Außerdem musste dieses Brillenetui aus Stoff mit, weil es einfach so gut zum Londoner Wetter passte und ich noch keins für meine neue Brille habe - perfekt also!

Dann habe ich im National History Museum natürlich einen Edelstein mitgenommen, denn ein kleines Souvenir musste sein, es hat mir sooo gut gefallen! Und ich entschied mich für den Calcit in warmem Gelb, der jetzt mein Schlafzimmerregal ziert, liebe es  ☄️ 

 

Und ja, die Harry Trotter Karte musste es auch sein, denn wiee kommt man da schon dran vorbei?! 🐖⚡️

 

 

📌 6 Favoriten der letzten Monate...

 

Ich habe in den letzten Wochen und Monaten auch so einige neue Favoriten gefunden, die gerne mit euch teilen wollte, aber wie oben schon erwähnt, war es irgendwie nicht so in meinem Sinn überall Neues zu zeigen. Manchmal lese ich solche Beiträge super gerne, schaue Hauls auf Youtube und manchmal, da fühlt es sich eben total falsch an. So war das auch die letzten Wochen. Dennoch, 6 Empfehlungen habe ich für euch - neue Funde, alte Liebe, Farbcrush und eine günstige Alternative zum Designerteil ...

Patrick Süßkind "Das Parfum / Stoffhose in Erdbeerrosa von Asos / Lovely Day "Pink Clay Mask" / Asos Design Lippenstift und Eyeliner / Hexagonale Sonnenbrille von Asos


Vor allem mehr Zeit zum lesen habe ich mir gewünscht - und auch gefunden. Bevor das Sommersemester im April begann habe ich "Das Parfum" nochmal gelesen und wieder mal geliebt. Und witzig ist, dass ich es jetzt für die Uni brauche und damit schon vorgearbeitet habe! So mag ich das 🧚‍♀️

Beautyfavoriten gibt es auch einige - vor allem die Pink Clay Maske von Lovely Day hat es mir angetan, nachdem ich sie vor einigen Monaten bei Maddie entdeckt hatte. Und sie ist so toll für die Haut! Duftet ganz sanft, hat diesen cremigen Rosaton und macht die Haut butterweich und zart, so ein Favorit und leider fast leer! 

Außerdem: Asos hat eine neue Design Range und die finde ich generell ziemlich cool! Die Klamotten und Acessoires sind schon ziemlich schön und trendy - aber auch in der Beautyabteilung haben sie ordentlich aufgefahren mit vielen tollen neuen Brands! Asos Design hat jetzt seine eigene Beautykollektion und die sind so cool designed, dass ich mal wieder zum Verpackungsopfer wurde und einen Eyeliner (super schön, schmiert nur leider nach ein paar Stunden!) und einen Lippenstift (mag ich, schöner Rosenholzton, hält nur nicht ewig..) bestellen musste. Es gibt aber noch viel mehr was ich testen muss! 

 

 

Witzig ist, die anderen beiden Favoriten sind auch von Asos. Ja, die Liebe ist wieder da und ich freue mich, dass ich mir selbst jetzt erstmal Shoppingverbot gegeben habe, denn sonst wäre es bald auch wieder eskaliert! Ich liebe diesen Rhabarber- / Erdbeerton und ich wollte eine Hose, die in diesem Farbton gehalten ist und zu meinen ganzen weißen T-Shirts passt. Die hier habe ich bei Asos Tall gefunden und ich liebe sie, vor allem den leichten Leinenstoff. Und, wie sollte es anders sein, eine günstige Variante der hexagonalen RayBan Sonnenbrille, die man jetzt überall sieht. Ich muss sagen, ich mag sie nicht so wie die runde, aber es ist mit 11€ für die Brille ein super Kompromiss und ich kann sie erstmal testen, bevor ich mich entscheide ob ich sie wirklich mag. Was meint ihr?


Was habt ihr in letzter Zeit so geshoppt oder favorisiert? Oder habt ihr derzeit auch eine kleine Shoppingpause?


Share:

Kommentare

Elisabeth Amalie hat gesagt…

Du hast tolle Dinge geshoppt! Diese Karte ist einfach mega süß. Für Postkarten habe ich ja eh eine Schwäche. :) Ansonsten finde ich es witzig, dass du wegen der "geschmuggelten und ach so gefährlichen" Maske beinahe nicht hättest fliegen dürfen. :D

Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Lookslikeperfect Blog hat gesagt…

Liebe Elisabeth-Amalie,

Danke dir! Die Karte, hach ja, die war einfach ein Muss auch wenn ich nicht so recht weiß wohin damit ;)
Witzig war es irgendwie ;) Zum Glück war die Frau vom Zoll super nett und musste selbst lachen, aber gut, ich wünschte ich könnte mir solche Situationen sparen - ich werde jedes Mal rausgezogen und das ist schon seltsam und macht mir jedes Mal Bauchschmerzen...

Liebste Grüße,
Alena

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig