Follow

Freitag, 29. Dezember 2017

Food: Granatapfel Fizz zum neuen Jahr!


Silvester steht vor der Tür und auch wenn das nicht ganz so mein Fest ist - ich glaube ich bin eher Team Weihnachten und wenn das rum ist, bin ich erstmal fertig mit der Sache -, habe ich heute eine kleine Party Idee für euch! Alkohol oder kein Alkohol, der Drink geht in beiden Variationen und macht richtig was her! Wie das geht und was ihr braucht, nach dem Sprung...

*das "Rezept" habe ich aus dem "Tanya´s Christmas" Buch von Tanya Burr


So, jetzt stehen die letzten Tage des Jahres an und Silvester schaut schon um die Ecke. Und irgendwie kann ich es noch gar nicht fassen. Überlege immer noch, ob ich wirklich eine Rückblick machen möchte oder das Jahr einfach mal so stehen lasse, ganz unkommentiert. Und wenn doch, wie gestalte ich den Rückblick? Wirklich nach Monaten, nach Highlights oder ganz overall, einfach zusammenfassend?! Ich weiß es nicht und ich bin auch nicht sicher, ob ich es noch vor dem neuen Jahr schaffe, denn es war die letzten Tage schon schön einfach mal eine Pause zu nehmen und mich mal nicht um neuen Content kümmern zu müssen. Denn obwohl ich das liebe, braucht auch das ab und zu mal eine Denkerpause. 
Jedenfalls bin ich absolut noch nicht zurück im Schreibmodus und habe auch im Moment einfach mal andere Dinge im Kopf - Familie, Freunde und Renovierungsarbeiten - und da ist es glaube ich okay einfach mal weniger zu posten. Es sei mir verziehen ;-) 

Heute möchte ich euch trotzdem nochmal ganz kurz einen kleinen Silvestertipp geben, denn für mich ist das irgendwie so ein Tag, der schnell rum geht und ich bin ehrlich gesagt gar nicht so Fan davon. Warum weiß ich gar nicht genau, aber Weihnachten war immer mein Highlight und ich war dann eher traurig wenn´s rum war. Silvester ist daher immer eher mit Wehmut verbunden gewesen - das neue Jahr kommt, aber das alte mochte ich doch sehr!  
Trotzdem kommt Silvester und auch wenn ich mich dieses Jahr mal wieder nicht in den Pailettenfummel werfe, werde ich es natürlich ganz ruhig angehen lassen und trotzdem feiern. Wahrscheinlich bei Raclette vor dem Fernseher und natürlich dürfen da ein paar Drinks nicht fehlen ;-) Und so zeige ich euch heute den Granatapfel Fizz!  


Was ihr braucht:
50ml Granatapfel Saft
1 TL Kerne des Granatapfels
Eiswürfel
Zitronenlimonade (oder Gin und Tonic Water)
eine Scheibe Limette zum Garnieren


Das Schöne an diesem Drink? Ihr könnt ihn individuell anpassen! Denn er schmeckt mit Alkohol genauso gut wie mit Limonade und sieht dabei super weihnachtlich-festlich aus! Zuerst wird der Granatapfelsaft in ein bauchiges Glas gegeben. Dazu gebt ihr dann ein paar Eiswürfel und die Kerne und gießt das ganze mit Gin und Tonic Water oder eben mit Zitronenlimonade auf. Kurz umrühren, dann mit einer Limette garnieren. Prickelnd!!


Share:

Kommentare

Labella hat gesagt…

Hallo meine Liebe,

das klingt nach einem tollen Drink. Den muss ich unbedingt auch mal ausprobieren ;)

Hab einen guten Rutsch ins neue Jahr;)
Ganz liebe Grüße
Isa
www.label-love.eu

Katrin hat gesagt…

Ich finde das sieht grandios aus! Richtig erfrischend, was ich ja super finde das du auch eine Alkoholfreie Variante empfolen hast! Die werde ich ganz bald austesten. Danke für das Rezeot und wieder einmal sind deine Bilder so fabelhaft!

ganz viel Liebe!
Katrin
www.octobreinparis.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig