Follow

Sonntag, 31. Dezember 2017

Sonntagsfrühstück #19: Weihnachtstage, Wintertraum & Silvesterparty!


Sonntag, schon wieder! Und heute ist bereits der letzte Tag des Jahres, ab morgen rocken wir 2018! Und so lassen wir doch die letzte Woche hier auf dem Blog nochmal revue passieren - ich erzähle euch von meinen Weihnachtstagen, denen zwischen den Jahren und gebe euch erste Einblicke in den neuen Wohnraum, nach dem Sprung...



Personal
Oh mein Gott, Weihnachten! Sonntag bin ich wie ein kleines Kind - und weil das jeder aus meiner Familie weiß, dass ich zu Weihnachten so hyper hibbelig bin, wird kräftig drüber gespaßt ;-) Morgens wird ein Kuchen für den ersten Feiertag gebacken, dann fahre ich zu meinen Eltern und halte die letzten Fotos fürs Outfit Diary fest. Mit Hund und Katze schmusen ist angesagt und um halb 5 geht´s ab in die Weihnachstmesse! Ich muss sagen, ich liebe diese Tradition und erst nach diesem Gottesdienst ist es so richtig Heiligabend! Zuhause wird mit Oma beschert und es fließen Tränen der Freude <3 Der Amazon Fire TV Stick ist der Held des Abends, neben dem Filettopf mit Früchten, auf den wir uns alle wie wild freuen. So ein schöner Abend!!
Der erste Feiertag startet bereits um halb 12 in der Pizzeria. Und weil wir endlich die ganze Verwandschaft wieder sehen ist es auch sofort super witzig und ich bin so richtig glücklich! Der Fressmarathon startet mit einer Portion überbackener Nudeln, geht dann bei Oma in Kaffee und Kuchen über, wo unser Philadelphia Kuchen endlich gewürdigt wird ;-) Selbstgemachte Baileys Pralinen, Knabbereien und ein Fässchen Bier schließen sich an und ich fühle mich schon wie im Food Koma! Abends spoilt Oma uns alle dann wieder mit ihrer Fleischsuppe mit Markklößchen, um die es jedes Jahr einen Kampf gibt - der Futterneid packt hier vor allem die alten Herrschaften ;-) Abends falle ich ins Bett und da hilft bloß noch ein Harry Potter Film, den ich gerade noch so schaffe, bevor ich endlich mal vor 2 Uhr nachts schlafen kann...

Den zweiten starten wir ganz langsam. Liegen im Bett bis mittags, sind dankbar für viel zu viele Geschenke. Nachmittags geht´s zu Tante und Onkel und den Cousinen, die mittlerweile auch irgendwie nicht mehr so klein sind.. Und abends tischt Fabis Familie dann nochmal groß auf! 

Nach Weihnachten ist es irgendwie ruhig. Aber doch einiges zu tun. Ich arbeite wieder, es schneit wieder, wir renovieren wieder. Und haben einen neuen Fernseher, der auch angeschlossen und angebracht werden will, genauso wie Sideboard und Kommode. Ja, langweilig wird es nicht, auch zwischen den Jahren! Donnerstag machen wir uns mit lieben Freunden ins Phantasialand in Brühl bei Köln, und haben da den besten Tag seit langem <3 Wetter perfekt, leider etwas voll der Park, aber trotzdem haben wir Spaß! Zur Winterzeit bin ich da noch lieber und besonders die letzte Weihnachtsstimmung und die ganze Beleuchtung machen das wirklich zu einem besonderen Erlebnis! 


 
Online
Irgendwie bin ich nicht so motiviert zu bloggen. Die kleine Denkerpause zwischen den Jahren tut mal gut, damit sich alles wieder normalisiert. Und dann geht es weiter! Nächste Woche bin ich in Köln unterwegs und produziere da auf jeden Fall einen Post, also seid gespannt! Und dann gebe ich euch auch gerne wieder Tipps und Links - für diese Woche war ich aber einfach mal etwas mehr offline und das ist okay, denke ich ;-)

Inspiring

Wiee schön ist es eigentlich endlich seine eigenen 4 Wände zu haben und sich austoben zu können?! Mega schön! Gut, eingschränkt kann ich mich austoben, denn der Mister ist ja auch noch da - aaber, man(n) arrangiert sich und ich denke ich werde ich dazu mal einen Blogpost tippen, denn ich hätte nicht gedacht, dass es so kompliziert wird... Wie dem auch sei, meine Screenshots waren diese Woche hauptsächlich von mir selbst, denn ich bin ganz verliebt in unseren neuen Platz <3
Und dann geht so ein bisschen Wohninspiration ja auch irgendwie immer! 
Außerdem bin ich auf dem Gucci Gürtel Trip - klingt gefährlich, ist es auch, denn die Teile sind einfach viel zu teuer! Ebay machts vielleicht möglich und ich suche noch immer nach dem perfekten Schnapp ;-)



Alena LOVES
Blau. Irgendwie steh ich drauf und ich denke das bleibt einfach meine Lieblingfarbe, so Kleidungsmäßig. Und ich denke ich bin ein bisschen beim Interior- und Dekoshopping ausgeflippt, denn jetzt weiß ich schon wieder nicht mehr wohin mit der ganzen Deko ;-) Ich bin sehr gespannt euch meine neue Wohnung zeigen zu können - bis dahin gibt´s immer mal wieder Schnipsel in der Insta Story! 
Gekauft: Kerzen in Hellgrau, das Depot Kissen mit dem Winterdorf, Laura Koervers Buch zum Deli in Düsseldorf, Fotoalben für neue Projekte!



Song of the Week
                                                                                       


Rutscht alle gut ins neue Jahr! Wir lesen uns 2018 <3


Share:

Kommentare

Katrin hat gesagt…

Schöööönster Blog überhaupt! :) Danke für die tollen Bilder an diesem Sonntag Morgen, bzw. Mittag. Ich wünsche dir nur das beste für das neue Jahr 2018, bleib genau so wie du bist.

Ganz viel Liebe
Katrin
www.octobreinparis.de

Franziska hat gesagt…

Wie passend, dass der letztes Tag des Jahres ein Sonntag ist. Wie immer ein sehr schöner Rückblick. Ich freue mich auch sehr auf 2018 und wünsche dir nur das Bestes!

Wir schreiben uns <3

magda_eva hat gesagt…

Wie gerne ich deine Beiträge lese! Es freut mich, dass du so schöne Weihnachten hattest und es soooo viel zum Essen gab :) Na ja, ein mal im Jahr für drei Tage kann man sich das Essen erlauben und sich auch darauf freuen ;)
Ich bin schon gespannt, wie deine Wohnung geworden ist!

Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins Jahr 2018!
magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig