Follow

Sonntag, 5. November 2017

Sonntagsfrühstück #11: Kinobesuch, langes Wochenende, Hallo November!


Ich habe den ersten Kaffee schon hinter mir und lasse mir gleich ein spätes Frühstück schmecken - Zeit für das Sonntagsfrühstück! In dieser Woche gab es einige Neuentdeckungen, Fokus auf die kommende Weihnachtssaison und ein langes Feiertagswochenende. Was ich sonst getan, gefühlt oder gesehen habe, erfahrt ihr nach dem Sprung...


*der Beitrag kann Provisionslinks enthalten.


Personal
Momentan ist alles so schnell so stressig geworden, dass ich immer froh bin über ein bisschen Luft zum Atmen. Es ist so, dass ich wirklich jede freie Minute nutze, um Dinge zu erledigen, selbst wenn ich keine Vepflichtung mehr offen habe, muss ja auch der Blog laufen und Beiträge vorgeplant werden. Klappt ganz gut, raubt mir aber manchmal den letzten Nerv! Es ist aber so, dass ich nur beim Schreiben, beim Bearbeiten oder Fotografieren so richtig abschalten und mich nur darauf konzentrieren kann. Und daher ist das eher eine Entspannung und ich kann mir nicht vorstellen aufzuhören damit oder zurück zu schalten!
 
Sonntag Abend waren Fabi und ich nochmal im Kino, was wir sicher ein Jahr lang nicht mehr gemacht haben.. Schneemann nach Jo Nesbo (Buchvorlage) stand auf dem Plan und ich war doch ein wenig nervös, weil ich die Bücher als ziemlich heftig in Erinnerung habe. Der Film an sich war dann aber ziemlich gut, nicht zu viel Blut, nur das Ende das war nicht so meins. Da hätte ich doch mehr erwartet. Trotzdem eine Empfehlung!
Und dann kam das lange - naja fast -Wochenende, denn Montag musste ich nochmal abends arbeiten, bevor ich zwei freie Tage genießen durfte.  

Dann hat mich die Grippe gepackt und irgendwie über die beiden Feiertage lahm gelegt. War okay, immerhin habe ich nichts verpasst. Ich hätte die Tage allerdings einfach gerne anders genutzt. Aber so ein bisschen Ruhe war einfach nötig, der Körper weiß es ja meist besser! Donnerstag nach den Feiertagen war dann einfach komisch, ich war immernoch ziemlich k.o. und weil Halloween für mich nur Gruselfilme im Bett bedeutete, war ich irgendwie der Überzeugung was verpasst zu haben. 

Außerdem stehe ich mit Instagram mehr denn je auf dem Kriegsfuß. Mein Account ist ganz seltsam. Mal nimmt die Followerzahl rasant zu, bis zu 500 in der einer Woche. Dann erfolgt plötzlich gar keine Interaktion mehr, so wenig, dass meine Beiträge nur ca 20-30 Likes bekomme, was auch für knapp 2500 Follower viel zu wenig ist. Ich glaube, dass da etwas nicht stimmt. Dass mir eventuell Follower gekauft wurden - ich war´s nämlich nicht, aber das ist schon alles sehr seltsam! Und vor allem verschluckt der Algorithmus alle Postings so arg, dass es einfach keiner mehr sieht. 
Weil auch viele "große" deutsche Blogger vermehrt darüber diskutieren und sich damit nicht mehr wohl fühlen hoffe ich einfach, dass diese blöde App irgendwann an Bedeutung verliert und ich meinen Seelenfrieden wieder habe. Denn ich habe es so satt danach bewertet zu werden! 
Online
Hach, so langsam kommen die Weihnachtsspecials in die Shops und Geschäfte! Und ich habe so einiges auf der Liste das ich gerne hätte und /oder testen möchte! Vor allem die Düfte zum Fest von Jo Malone haben es mir angetan, denn der Flakon von "Green Almond und Redcurrant" ist Rosa und Grün <3 Und das sieht so perfekt aus!! Teuer? Ja! Aber, hach...


Inspiring

Screenshots gab es natürlich wieder eine Menge! Gut, dass ich sie jedes Mal hier ablegen kann, sonst wäre mein Iphone Speicher sicher etwas überfordert. Unter anderem wollte ich unbedingt dieses Faultier Kissen von Urban Outfitters, aber leider sind mir 50€ einfach zu viel dafür! Schade. Sonst war die Woche vor allem geprägt von Halloween Dekorationsideen, Kürbisrezepten und Stranger Things! Halloween eben! Außerdem war ich beautyshoppen - denn es gibt so viele tolle Limited Editions für Weihnachten, die jetzt in den Shops aufpoppen. Bei Rituals wurde ich schwach und benutze den Duschschaum aus der neuen Winterkollektion "Ritual of Anahata" jetzt jedes Mal, denn so riecht der Winter <3 Duftmäßig hat auch 4711 wieder zwei neue Duftrichtungen auf den Markt gebracht. Ich liebe die Düfte ja, denn sie sind bezahlbar (19,95€!) und riechen super gut! Ich habe mich für den Duft mit Kaffeebohne und Vetiver entschieden, ich finde das klingt extrem gut - und habe einen der Düfte aus dem letzten Jahr aufgetrieben: Pflaume und Honig <3 yumm! Gibt´s bei Amazon und ihr solltet schnell sein, die gehen weg wie warme Semmeln! Post dazu folgt übrigens..

Alena LOVES

Neben Zara bin ich momentan begeistert von den Kollektionen bei Pull & Bear! Ich liebe den Onlineshop und kann kaum vorbei an den coolen Teilen! Die Fake Felljacken sind hier bezahlbar und super schön, also schaut unbedingt mal rein. Die roten Samtboots mag ich auch ziemlich gerne! Außerdem habe ich den perfekten blauen Sweater gefunden, den ich euch bald in einem Outfit zeige <3 Ich bin sehr verliebt!
Chicwish ist auch jedes Mal wieder super - schaut unbedingt rein! Ausgesucht habe ich mir unter anderem diesen grauen Sweater mit den Steinen, perfekt für die Weihnachtszeit! 

Share:

Kommentare

Nadine H hat gesagt…

wieder mal sehr schön! Ich habe im moment auch ziemlich viel stress und ich glaube das wird sicher vor Weihnachten noch mehr. Mach das beste draus, Stillstand ist auch blöd!

Christina Key hat gesagt…

Richtig toller Beitrag! Wie schön sind bitte die Quallen im Glas? *_*
Ach, Instagram ist so eine Sache. Ich denke, dass diese App nicht immer so beliebt ist.
Dazu habe ich auch mal einen Blog Artikel verfasst, der für sehr viel Gesprächsstoff gesorgt hat. :D

XX,

www.ChristinaKey.com

Sarah-M. hat gesagt…

Ein toller Rückblick!
Liebe Grüße
Sarah

magda_eva hat gesagt…

Mal wieder ein sehr schöner Beitrag :) Ich liebe sie einfach ;)
Ich hoffe, dass es dir gesundheitlich besser geht, also vor einer Woche. Falls nicht, dann wünsche ich dir noch eine gute Besserung :)
Aii und ich sehe auch immer mehr Wintersachen in den Läden. Nur schade ist, dass alle Winter-/Weihnachtssachen schon Ende Oktober und halt den ganzen November möglich sind zu kaufen und nach Hl. Abend alles abgebaut wird. Ich fände es schön, wenn man noch viele Sachen bis zu den Hl. Drei Königen erhalten könnte, sei es Deko oder Essenssachen :) Denn die Zeit vergeht viel zu schnell!

Liebe Grüße und ich wünsche dir noch eine schöne Woche,
magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig