Follow

Montag, 29. Februar 2016

Tiny Tattoos

Image and video hosting by TinyPic Instagram @lilla_alenaa
Image and video hosting by TinyPic Pictures via Pinterest
Share:

Sonntag, 28. Februar 2016

Alenas Welcome Spring - Look!

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

H&M Trend Knit / Chicwish Skirt / H&M Booties / Style Moi Hat

Endlich nochmal ein Outfit! Denn Samstag hatte ich frei und die Sonne fand, dass ich eine kleine Belohnung verdient hätte. Also hat sie sich den ganzen Tag eifrig gezeigt und mir endlich mal ein erstes Frühlingsoutfit ermöglicht. Heja! Die Kappe musste nochmal sein, denn mein Ansatz ist mittlerweile nicht mehr vorzeigbar und die Frisur mehr als aus der Form. Der Grund warum ich seit ein paar Wochen nur noch einen hohen Pferdeschwanz tragen kann - nur so sieht man das Desaster nicht so extrem.

Der Pullover ist von H&M Trend und ich bin eigentlich ziemlich sicher, dass ihr ihn alle schon gesehen habt. Bei Instagram wird er doch schon ziemlich gehyped. Haben wollte ich ihn trotzdem, weil es sich um so ein besonderes Teil handelt! Ein warmes Rosa, warmer Strick, der nicht zu schwer ist, ein weiter oversized Cut und die cropped Länge machen ihn zum Hingucker! Eines der Teile, an denen ich nicht vorbei laufen kann. Und das war es wert für zwei Wochen jeden Tag den Onlineshop zu aktualisieren! 

Der Frühling darf kommen!









Share:

Samstag, 27. Februar 2016

Take Me Back To: Siggamåla

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Beim Durchstöbern alter Fotoalben - Hallo Urlaubsvorfreude! - bin ich tatsächlich auf die Bilder aus Schweden aus 2007 gestoßen! Mein Gott, ist das lange her und deswegen erspare ich euch die Fotos auf denen ich zu sehen bin. Mit zarten 13 Jahren begann meine Freude an der Fotografie und zwar genau in diesem Urlaub. - Zwei Wochen Südschweden mit Eltern und Schwester, zwei Hunden und einer befreundeten Familie. Für uns Kinder war das der Anfang einer großen Liebe! Schweden ist nämlich so unheimlich vielfältig, dass wir ein Jahr später gleich noch einmal für zwei Wochen gefahren sind. 

Neben atemberaubenden Wäldern, endlosen Weiten, unglaublicher Ruhe und weiten Seen, bot Schweden uns Kindern jede Menge Überraschungen! So haben wir Elche in freier Wildbahn gesichtet, Schnitzeljagden durchs Dickicht veranstaltet und die berühmte Schärenküste gesehen! Neben größeren Städten, in denen man das schwedische Modegespür nicht nur sieht, sondern auch fühlt, haben mich besonders die zahlreichen Flohmärkte (Scheunen mit wunderbarem Trödel gibt es an jeder Ecke!) schon damals begeistert und wir fuhren jedes Mal mit vollem Kofferraum zurück. 

Die Fotos sind natürlich schon von 2007 und in alter Digi-Cam-Qualität entsprechen sie nicht ganz meinem Standard - trotzdem finde ich den Retro-Charme gar nicht so schlecht. Ab Anfang Januar gibt es für euch dann aktuelle Teneriffa-Reiseposts mit (hoffentlich) jeder Menge toller neuer Fotos!

Wart ihr schon einmal in Schweden?





Share:

Freitag, 26. Februar 2016

Take Me Back To: Capdepera

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic


In genau 14 Tagen geht es ab nach Teneriffa! Und hey, ich bin ja schon sowas von aufgeregt. Seit ich meinen Countdown auf Instagram gestartet habe, merke ich jetzt jeden Tag wie schnell die Tage doch verfliegen und wie schnell es nun losgeht. Und es ist noch eine ganze Menge zu tun. 

Weil Vorfreude doch die schönste Freude ist, habe ich heute Morgen Alben der vergangenen Urlaubstrips herausgesucht. Und für mich und meinen Freund ist es jetzt schon der vierte Urlaub gemeinsam. Ganz besonders war für mich die Woche in Cala Ratjada auf Mallorca, im Juli 2014. Lange ist es jetzt schon her und trotzdem bleiben solche Momente für immer. Nachdem 2015 ein Arbeitjahr war, mit unheimlich viel Stress und Lebensproben, wollen wir uns dieses Jahr wieder belohnen - Yey!

Besonders in Erinnerung ist mir der Tag am Capdepera, einem Aussichtspunkt über Cala Ratjada. Wir sind einen ganzen Tag zu Fuß über Klippen gestiegen, Wanderwege entlang gelaufen und das immer mit dem weiten Meer im Rücken. Diese Freiheit, die unglaublichen Weiten und der atemberaubende Ausblick ist meistens schon genug. Erholung beginnt für mich dann wenn ich Neues entdecke, staunen und genießen kann. 

Meine Lieblingsbilder von diesem Trip habe ich nochmal für euch zusammen gesucht, damit ihr euch schonmal auf die baldigen Urlaubsposts hier auf dem Blog einstimmen könnt! Ich freue mich so gewaltig und hoffe, dass es ein absoluter Traumurlaub wird!











Share:

Donnerstag, 25. Februar 2016

Ready, set, cactuuuus!

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Wenn das selbst meiner Mama auffällt, muss es ja stimmen. Ich habe so ein Problem mit Kakteen. Ob als Pflanze in der Wohnung, auf dem Tshirt, als Anhänger am Rucksack oder jetzt als Vase - ich bin den Piekse-Kerlen verfallen! Und warum? Weil ich sofort an Urlaub, tolle Stimmung und Cocktails denke, denn bekanntlich findet man den grünen Freund eher im Warmen.

Über den kleinen Freund von Serax Belgium habe ich schon diesen ganze Post verfasst, auf die LOVE LIST FIVE gepackt und mich danach dann einfach hinreißen lassen. Das ist nämlich das gefährliche am Bloggen - befasst man sich zu intensiv mit einem Thema, kann es durchaus zu spontanen Käufen kommen. Nachdem ich nämlich festgestellt habe, dass Westwing Now die kleine Vase von Serax führt, musste ich dann einfach kurzerhand zuschlagen und nun schmückt er mein Homeoffice. Der Freund findet´s nämlich kitschig. Ich find´s gut und bin glücklich.







Share:

Mittwoch, 24. Februar 2016

The Blonde Bob?!

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Meine Entscheidung ist gefallen! Nach meiner langen Rockstar-Mähne und dem Cut zum Longbob im Oktober habe ich mich jetzt dazu entschlossen, dass ich eine noch größere Veränderung brauche! Nächste Woche will ich zum Friseur und einen Termin machen für neue Farbe und einen neuen Schnitt. Es wird wieder richtig hell - obwohl ich mittlerweile schon wieder dunkelblond bin - und es wird deutlich kürzer. Wie kurz genau entscheide ich spontan, Spaß hätte ich aber durchaus an der Frisur von Josefin Dahlberg (erstes Foto!).

Vor dem Urlaub brauche ich definitiv ein Round-up, besonders, weil momentan ziemlich viel ansteht und ich mich ein wenig belohnen will. Und sich wie ein neuer Mensch zu fühlen, ganz neue Möglichkeiten zu haben, ist doch immer gut! 

Was meint ihr?








 *all photos via Pinterest













Share:

Dienstag, 23. Februar 2016

What to shop for Spring: The Pink Bomber Jacket!

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

left: Stradivarius / right: New Look

Mein neuer Lieblingstrend fürs Frühjahr? Bomberjacken in der Trendfarbe 2016: in einem hellen Pastellrosa! Wenn ihr bei Instagram aktiv seid, dann habt ihr sie sicher alle schon bewundert, dieses ziemlich vintage-mäßig oversizedte Modell von Mango! Und auch ich habe mich sofort verknallt, weil a) rosa und b) so unheimlich grandios retro. Aber wenn ich ehrlich bin möchte ich nicht die 100ste Bloggerin sein, die das Modell trägt. Denn die Kombinationen sind schließlich nicht unendlich. Und irgendwie kommt es mir so vor, dass ein Modeklon nach dem anderen zuschlägt. Erst Drew, dann Faye , dann das Pradamodell, jetzt steigen wir um auf Plateauschuhe und rosa Bomber von Mango. Ein gutes hat das Ganze: Von Marke sind wir jetzt umgestiegen auf bezahlbare Highstreet Mode. Jap.

Trotzdem wehre ich mich trotz schönem Anblick dagegen das gleiche Modell auch noch zu kaufen und habe mir daher zwei Alternativen gesucht, die sicherlich auch ein wenig tragbarer sind. Denn Oversized ist eben gleich auffällig. Geht nicht überall. Siegen ist da leider etwas prüde.

Links das Modell von Stradivarius - was mir gefällt: Die Farbe ist dem Mango-Modell sehr ähnlich, macht was her und steht jedem! Was ich schwierig finde: Sie glänzt nicht und wirkt daher etwas steif, eben typisch Bomberjacke. Gekauft in L, weil ein wenig over the top darf es dann doch sein...

Rechts eine Variante von New Look - was ich mag: Der Stoff ist super leicht, glänzt und wirkt daher sehr hochwertig. Was ich nicht so mag: Die Farbe macht sehr blass, weil das Rosa ziemlich runtergeschraubt ist. Kann gut sein, muss aber nicht.

Preislich liegen beide Modelle deutlich unter der Mango Jacke. Für welche ich mich entschieden habe seht ihr sehr bald. Welche würdet ihr wählen?







Share:

Montag, 22. Februar 2016

Whole Grain Spaghetti + Green Pesto & Poached Egg

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Ihr braucht (für 2): 2 Eier, 250g Vollkorn Spaghetti, 4 Zehen Knoblauch, Basilikum, Pinienkerne, Olivenöl, Salz & Pfeffer, einen Mörser(!!),Chiliflocken, 70g Parmesan

Für zwei Personen bringen wir das Nudelwasser zum kochen und geben die Vollkorn Spaghetti hinzu. Im Mörser zerkleinern wir eine Hand voll Basilikumblätter bis diese breiig werden. Den Knoblauch hacken wir zu kleinen Stücken und geben diesen zu dem Basilikumbrei. Mit den Pinienkernen und etwas Salz wird das ganze noch einmal im Mörser zermahlen. 2 El Olivenöl hinzufügen und verreiben. Den Parmesankäse nach und nach unter die Paste rühren, das restliche Öl dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pesto dann über die fertigen Nudeln geben - wer mag pochiert sich ein Ei und gibt dieses dazu.

Das Ganze mit Chiliflocken bestreuen, noch einmal salzen und pfeffern - buon appettit!








Share:

Sonntag, 21. Februar 2016

What I will shop for Tenerife!

Image and video hosting by TinyPic

In knapp drei Wochen geht es schon nach Teneriffa & ich stecke schon mitten in der Planung, denn die gehört für mich zur Vorfreude dazu! Neben tollen Orten die ich besuchen will, stehen auch noch einige Dinge auf meiner Liste, die ich besorgen will - denn es geht doch nichts über schicke Urlaubsfotos! Ich liebe es nach einem schönen Trip ein nostalgisches Album anzulegen & weil man sich das auch noch Jahre später anschauen wird, ist ein relaxter Urlaubsstil doch nicht ganz schlecht. Was ich für Teneriffa noch shoppen will oder schon gekauft habe, seht ihr hier...

  
Die Leo Sonnenbrille - Defintiv ein Urlaubs-Musthave? Meine Leo Sonnenbrille von Pull & Bear! (Zu sehen hier). Die passt einfach zu jedem Look, von cool bis flirty & macht einfach etwas her! Und weil ein bisschen Leo immer geht, packe ich die direkt mal ein!

Das fancy Printshirt - DAS Shirt für den entspannten Urlaubstag oder den Mountainbike Ausflug um die Insel! Locker zur Shorts oder lässig über dem Bikini - mit einem coolen Printshirt kann man gar nichts falsch machen. Meins habe ich schon bei Asos gefunden (trefft den kleinen grünen Freund auf dem weißen Basicshirt hier) & mich gleich in den Kaktus verliebt!

Das Neckholder Bikinioberteil - Macht eine super Figur, lässt sich ganz easy als Crop Top tragen und kann ganz wild zu jeglichen Bikinihöschen kombiniert werden! Am liebsten hätte ich eins mit Streifen oder eben die einfarbige Variante, die zum Palmprint Bikini passt. 

Der weiße Sneaker - Denke ich an Urlaub, dann will ich eigentlich nur Flip Flops, Sandalen oder Espadrilles tragen! Aus Erfahrung (warum ich mir in Cala Ratjada besser andere Schuhe angezogen hätte lest ihr hier nach!) kann ich sagen, dass ein Paar Sneakers für tolle Trips aber nicht die schlechteste Wahl ist. Mit weiß macht man da alles richtig, denn das passt zu allem und sieht immer frisch aus! Zu sommerlichen Prints, Kleidern, Jumpsuits oder der kurzen Shorts immer der perfekte Schuh! 

Das Crop Top - Ein tolles Crop Top ist im Urlaub Pflicht! Wenn es nämlich mal richtig heiß wird, gibt es nichts besseres als ein kurzes luftiges Top zur Shorts oder Rock. Und ein bisschen Haut darf man im Urlaub auch gerne mal zeigen ;-)

Der knallige Lippenstift - Lippenstift im Urlaub? Gehört bei mir eigentlich nicht dazu, denn in der Hitze muss die Haut atmen dürfen. Mac´s "Flat out Fabulous" ist ein cooles tropisches Pink, das mir doch den Abend mal versüßen könnte! Finde ich irgendwie richtig toll, als Farbtupfer zwischendrin.

Das Streifenshirt - Was soll ich sagen?! Ist immer dabei.

Die Print Culotte - Im März kann es durchaus noch kühl sein auf Teneriffa ("kühle" 24°C), sodass ich auch ein paar Teile einplane, die mich vor dem Wind schützen oder an bewölkten Tagen immer noch tragbar sind ohne, dass ich schwitze. Eine luftige Culotte in einem schicken Print (Hallo Palmprint!) ist dafür perfekt. Besonders zum weißen Tshirt und den weißen Sneakers!

Ein bunter Nagellack - Nagellack darf im Sommer nicht fehlen und auch im Urlaub kann man so tolle Akzente setzen! Ob Türkis wie das Meer, Flamingopink oder frisches Weiß - ein toller Lack kommt definitiv mit. 

Die Vintage Shorts - Am liebsten richtig ausgewaschen, richtig zerrissen und trotzdem noch tragbar! Tolle Modelle zu finden, die richtig passen und dem Po eine tolle Form verleihen ist leider nicht so einfach wie es klingt. Daher heißt die Challenge bis zum Urlaub: Finde die perfekte Shorts! Die passt nämlich zu jeder Gelegenheit!








Share:

Samstag, 20. Februar 2016

Obsessed with a blue bag!

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
Ich bin ja eigentlich eher der typische Schuhkäufer - kann nie genug davon haben und wenn ich investiere, dann in Schuhe! Taschen waren mir nie wirklich wichtig. Und so könnt ihr auch die Posts an einer Hand abzählen, in denen ich euch Taschen vorstelle. 

Jetzt ist es aber zum ersten Mal so weit gekommen, dass ich mich unsterblich in ein Exemplar verliebt habe und dieses dann auch sofort bestellt habe - ohne nachzudenken, ohne abzuwägen. Bei der schicken Kleinen mit silberner Feder von Zara war mir klar: MEINS! Und aus den drei Farben die es zu kaufen gibt war mir dieses frische Türkisblau sofort lieb - der Frühling steht schließlich vor der Tür! Dass es sich dann auch noch um echtes Wildleder handelt fiel mir dann erst nach dem Auspacken auf, aber hey, die Investition hat sich mal gelohnt. In Kombination mit hellem Rosa, Schwarz oder Weiß, sowie eigentlich allen Farbtönen die ich so trage, wird die Tasche der absolute Knaller sein! Und ich kann es gar nicht abwarten sie in 20 Tagen im Urlaub auszführen!

Was meint ihr?
Share:

Mittwoch, 17. Februar 2016

Hello Spring! Pastel Touches

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic






*pictures via Pinterest






Share:

Samstag, 13. Februar 2016

Why I´m not able to post outfits right now...

Image and video hosting by TinyPic

Aufgepasst, sicher fragen sich einige von euch schon sein einiger Zeit warum die Outfits auf LLP.net etwas zu kurz kommen aka nicht existent sind - und hier kommt die Auflösung! Eigentlich bin ich ein absoluter Fashion Freak und kaufe mit Sicherheit viel zu viel Kleidung und Schuhe. Und nein, ich bin nicht plötzlich Beauty- oder Foodblogger geworden - ich möchte auch weiterhin Outfits intergieren, so wie sonst auch. Wenn ich erhlich bin, dann war ich in den letzten Wochen in einer kleinen Krise. Und ich denke das hat man sicher gemerkt. 

Nachdem ich im Oktober meine Haare abgeschnitten hatte, war ich auf einem extremen Hoch, habe mich richtig wohl gefühlt und ein ganz neues Ich entdeckt & auch eine Menge Outfits gepostet! Cool so weit. Im Dezember hatte ich dann ein richtiges Tief, denn auf eine super tolle Zeit folgt eben oftmals so eine kleine Depression. Bei mir zumindest. Irgendwie habe ich nur noch Arbeit gesehen, mich irgendwie verloren und konnte noch nicht einmal Weihnachten so richtig genießen. Wer mich gut kennt, der weiß, dass das eigentlich das Schlimmste ist was passieren kann, denn Weihnachten ist für mich besser als Geburtstag und jegliche Feiertage zusammen. 

2015 war für mich etwas hart. Mit vielen Prüfungen und Lebensaufgaben. Und vielen Chancen! Aber die habe ich dann mal ganz gekonnt verdrängt und mich nur auf das Schlechte fokussiert. So weit, dass ich mich selbst nicht sehen konnte. Ich fand mich zu dick, zu langweilig und hatte das Gefühl nicht Ich sein zu können. Und sicher war das auch so. 

Vor ein paar Wochen haben wir Urlaub gebucht und seit dem geht es aufwärts mit der Stimmung. Vorfreude ist was Tolles! Und  auch Fashiontechnisch habe ich in den letzten Wochen trotz null Outfits eine Menge dazu gesammelt. Und diesmal ganz ohne Fix-Käufe oder Einfluss anderer Blogger oder Instagrammer. Ich habe tatsächlich nur Dinge gekauft, die ICH gut finde und nicht Teile, die sicher auf dem Blog super aussehen würden. - denn Achtung, sowas ist mehr als gefährlich und wenn ich mein Konsumverhalten so anschaue, dann habe ich das wohl viel zu oft getan. Hust.

Hello 2016. Hello Neues Ich. Klingt immer nach Klischee, ist aber momentan ganz so. Jetzt liege ich seit einer Woche mit Grippe im Bett, bewege mich kaum und habe keine Stimme. Und mir gehen viel zu viele Gedanken im Kopf herum und ich überdenke alles. Und seit langer Zeit finde ich, dass ich alles richtig mache. Ich freue mich auf das Frühjahr, auf den Ulrlaub und das neue Semester! Denn ich glaube ich komme so langsam wieder an. Und wenn die Sonne sich wieder öfter zeigt, dann werdet ihr auch wieder Outfits sehen & zwar ganz viele! 

In zwei Wochen steht mal wieder ein Friseurbesuch an & ich denke an eine weitere Veränderung. Wie wäre es mit noch kürzeren Haaren - Boblänge? Und etwas Farbe brauche ich ganz dringend, denn momentan sehe ich eher aus wie mein Hund - so ein gräuliches Braun, weil mein Blond langsam aber sehr sicher herauswächst. Sobald ich wieder Ich bin, sehen wir uns wieder. So lange darf ich euch mit Einrichtung, Food, tollen Collagen und Shoppinghauls beglücken! Deal? Deal!!






Share:

Freitag, 12. Februar 2016

Quick Giveaway Reminder! - Hello Huarache!

Image and video hosting by TinyPic

Ihr habt Bock auf schicke neue Sneakers fürs Frühjahr? ihr wollt ein Paar das nicht jeder trägt und das euch von anderen abhebt? Dann seid ihr hier richtig, denn in diesem Post verlose ich bis zum 09.03. zwei Paar Nike Huarache in Weiß! 

Mein Paar kam eben per Post und ich habe (trotz Grippe) kurz die Chance genutzt, um sie für euch auf Instagram fest zu halten! So sehen sie also aus! Auch ich muss zugeben, dass ich sie per Produktfoto eher schlimm fand - mittlerweile und besonders nach dem ersten (Blitz-) Tragen habe ich mich richtig verliebt und bin gespannt auf alle Möglichkeiten, die der Schuh mir bietet! 







Share:

Interior Trend: The Cactus Vase!

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

I love this trend! 






*pictures via Pinterest / Instagram @zilverblauw








Share:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig