Follow

Freitag, 13. November 2015

Oatmeal winter version: Dried fruits & bananas




Wenn ich Bock auf süßes Früshtück habe das mich lange satt macht & gesund ist, dann mache ich Oatmeal! Aber nicht die Overnight-Version, die alle Fitness Menschen so predigen, denn bei mir muss ja immer alles schnell und einfach sein. Im Sommer liebe ich das ganze mit frischen Früchten oder Beeren, jetzt im Winter muss ich mich da aber leider etwas umstellen. Eine tolle Variante habe ich heute für euch & ich verspreche sie macht schon ein ganz wenig Lust auf Weihnachten!

Ihr braucht: Einen kleinen Topf, eine Tasse Milch, eine halbe Tasse feine Haferflocken, Zimt, Trockenfrüchte eurer Wahl, eine Banane und eine halbe zum Garnieren, Vanillezucker

Ich erwärme immer zuerst die Milch in einem kleinen Topf und lasse sie leicht kochen. Dann gebe ich die Haferflocken dazu und lasse diese ca 3 Minuten ziehen, bis sie die Flüssigkeit aufgenommen haben. - Bei Bedarf kann ruhig auch Wasser hinzugefügt werden, um den Brei etwas geschmeidiger zu machen (natürlich könnt ihr das ganze auch generell mit Milch, statt Wasser kochen!). Dann rühre ich eine zerdrückte Banane, etwas Vanillezucker, den Zimt und die getrockneten Früchte (meist nehme ich Kirschen oder Beeren!) unter und lasse das ganze weitere drei Minuten bei geringer Wärme ziehen. Das Umrühren nicht vergessen! Die Banane sollte am Boden des Topfes leicht karamellisieren & ich sage euch: DAS schmeckt sooo gut! 

Und das war´s auch eigentlich schon! Habt einen guten Start in den Tag!










Share:

1 Kommentar

  1. Die Alternative im Winter auf getrocknete Frücjte zurückzugreifen habe ich noch gar nicht bedacht!
    Sehr gut!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen

Thanks for your comments and inspiration <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig