Follow

Montag, 9. Juli 2018

Outfits: Wenn man sich verändert & endlich glücklich sein kann





Meine Lieben Leser/Innen, es ist so furchtbar still geworden in den letzten Wochen und ich habe es sogar verpasst meine geliebten Sonntagsposts fortzuführen. Was kann ich dazu sagen? Ich habe sowas schon mehr als einmal auf anderen Blogs verfolgt und mich jedes Mal gefragt was denn wichtiger sein kann als so eine Leidenschaft - das Bloggen, schreiben und ausdrücken. Und doch bin auch ich jetzt an diesem Punkt im Leben, an dem ich mich neu sortieren, ordnen muss. Während der letzten 6 Jahre meiner Beziehung, die vor einigen Monaten zu Ende ging, habe ich mich hier online ausgedrückt, Ideen gesammelt und mich in mehrere Richtungen bewegt. Gerade habe ich das Gefühl, dass ich das nicht brauche - nicht so wie sonst. Momentan spielt sich das Leben einfach draußen ab. In Form von Prüfungen an der Uni, Seminaren, Arbeit als Aushilfe, einem neuen Partner, dem ich 100 Prozent meiner freien Zeit geben möchte. Und das ohne jedes kleine Bisschen unserer jungen Liebe teilen zu müssen. Ich entscheide mich also hier ganz bewusst dazu diese Beziehung aus dem Blog heraus zu nehmen, was es natürlich schwer macht Wochenrückblicke zu gestalten, wenn sich alles um diesen einen Menschen dreht, der mich gerade so glücklich macht und ich wünsche mir einfach, dass das nie wieder aufhört! 

 

Ich habe mich also heute einfach mal dafür entschieden euch 6 kleine Looks zu zeigen, die ich in den letzten Wochen so getragen und bei Instagram hochgeladen habe. Nicht nur ich verändere mich nämlich zum Positiven (manche mögen sagen ich sei ganz anders, nicht mehr ich selbst, aber das ist doch ganz normal wenn man eine so lange Beziehung hinter sich hat und sich komplett neu sortieren muss. Ich mag mich so gerade wirklich gern und das habe ich selten von mir behauptet. #moreselflove.!), sondern auch mein Style verändert sich. Und ich mag´s, weil ich endlich das Gefühl habe, dass ich so bin wie ich sein möchte, ohne mir da reinreden zu lassen. Ich zerbreche mir keinen Kopf mehr, über nichts und niemanden. Ich will ankommen.

 

Share:

Kommentare

Elisabeth Amalie hat gesagt…

Ich habe es geahnt, dass du einen neuen Partner hast und darüber freue ich mich mit dir. Das hast du mehr als verdient und klar, dass das Bloggen da zu kurz kommt. :) Deine Outfits finde ich übrigens toll, du bist eine soooo Hübsche! <3

Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

Christine hat gesagt…

Heutzutage findet ja schon so viel online statt, dass es sicherlich auch ganz gut ist Teile seines Lebens (gerade wenn's ums Liebesleben geht) aus dem Blog/den Sozialen Medien herauszuhalten.
Scheint ganz als hättest du gerade eine tolle und spannende Zeit. Genieß es!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig