Follow

Sonntag, 7. Mai 2017

LLP Weekly #34: Rainy Days, Siegen, Uni Time


Hallo neue Woche, Hallo kleiner Tiefpunkt. Hallo Aprilwetter im Mai, Hallo Herbstfeeling. Diese Woche war turbulent. Nicht nur wettermäßig. Was es so zu entdecken gab, lest ihr wie immer nach dem Sprung...



Personal
Ja, Mensch. Montag. Erster Mai. Und gleich mal wieder ein turbulenter Start. Psychisch bei mir echt nochmal ein kleiner Rückschlag, denn nachdem es mir in den letzten Wochen super ging, hatte ich am Montag zu nichts Lust, war seltsam traurig und überfordert mit allem. Resultierend daraus habe ich mich den ganzen Tag im Bett verkrochen, mich bemitleidet und einfach schrecklich gefühlt. Diese Hormone sind so fruchtbar! Abends haben wir dann Seelenfutter beim Griechen bestellt und nach etwas Tomatenreis war ich doch gleich etwas besser dran...
Dienstag. Wäre Unizeit gewesen, aber ich habe nur die Hälfte der Sitzung durchgehalten. Dieses Regenwetter macht mich so müde und ich konnte mich wirklich nicht konzentrieren. Bin dann nach einer Stunde wieder heim, habe noch Besorgungen gemacht und mich dann wieder im Bett verkrochen. Und ich habe Geld abgehoben, dass ich jetzt zum Sparen anlege. Und damit ich da nicht ran gehe, versteckt Fabi das an einem unbekannten Ort. Maßnahmen müssen sein ;-)
Mittwoch. Langer Unitag, abends war ich arbeiten bis 23 Uhr. Und das wars auch so weit. Dazwischen habe ich etwas geschlafen, etwas gemeckert. Spannend.
Donnerstag. Hab ich mir die Uni gespart. Es hört nicht auf zu regnen! Morgens habe ich Unikram aufgeholt und schonmal etwas vorgelernt, weil dieses Semester doch etwas heftig wird! Dann ist mir der Toaster in Flammen aufgegangen und ich war etwas panisch den ganzen Morgen! Bis 14 Uhr habe ich mich nicht aus dem "Büro" (aka Raum, in dem mein Schreibtisch steht und alles was nirgends Platz findet...) bewegt und einiges vorgearbeitet. Nachmittags hatte Tante Carmen zum Geburtstagskaffee geladen. Ich musste Oma abholen, habe mit Hannah fast 40 Minuten im Stau gestanden, aber zum Glück wurden wir mit leckerem Kuchen entlohnt. Family Time ist immer super! Und abends habe ich mit Fabi noch schön entspannt!
Freitag hatte ich ein klärendes Gespräch und danach ging es mir besser. Ich habe den ganzen Morgen für die Uni gelesen, geschrieben und gelernt und dann ab mittags Blogarbeit gemacht. Schreibtisch also mal wieder hauptsächlich. Abends ging es ziemlich übermüdet arbeiten und zwischendurch habe ich noch Pläne für nächste Woche gemacht - da hab ich nämlich Urlaub!
Samstag sind Fabi und ich nach Siegen in die Innenstadt gefahren und ein wenig das tolle Wetter und endlich mal 19°C genossen! Es war so schön! Wir sind durch die City Galerie geschlendert, haben tolle Schuhe gefunden und eine Hose für mich, sind zum Schlosspark und über den Wochenmarkt gelaufen. Dann gab es Fritten mit Dänischer Remoulade (Liebeee!!) und eine Pause am Siegufer. Alles in allem ein super Morgen! Danach bin ich heim, habe mir einen Apfel-Grünkohl Smoothie geholt und ein Sandwich mit Brie, Preiselbeeren und Spinat für abends und dann ging es ans Vorbereiten von einigen Blogdingen. Gegen Abend musste ich dann nochmal arbeiten gehen, das letzte Mal vorm Urlaub und ab morgen wird dann entspannt!



Online
Habt ihr schonmal goldene Milch oder Kurkuma Latte getrunken? Also ich hätte super Lust dazu, habe mir schon alles besorgt und will das unbedingt testen! Hier habe ich ein tolles Rezept gefunden und das werde ich sicher mit euch teilen wenn alles klappt ;-)
Auch so ein Rezept zum unbedingt testen: Raw Carrot Cake! Finde ich mega spannend und ich liebe ja Carrot Cake fast so sehr wie Bananenbrot ;-) 
Blogempfehlung diese Woche: Cublina schreibt über alles was ich auch so liebe, lebt in Wien, spricht holländisch und macht ganz tolle Restaurant Posts, die ich jetzt alle besuchen will <3 Reinschauen!!! Habe ich übrigens gefunden als ich für den Beitrag über Bob & Mary recherchierte und auf ihren Beitrag dazu stieß ;-)
Shoppingmäßig waren es unter anderem Neon Schriftzüge, die mich diese Woche begeisterten! Ich will unbedingt auch eins haben, lohnt sich momentan aber nicht. Das hier von Trouva mag ich auch richtig gerne - einfach ein cooler Look, oder?



Inspiring #sharethelove
Katharina von Some Kind Of Fashion habe ich letzte Woche beim Blogger Event in Düsseldorf kennen gelernt. Ich mag ihre natürliche Art und die Helligkeit ihrer Fotos! Und ganz besonders angefixt hat sie mich mit dem Schnappschuss von Greentrees, einem Deli in Düsseldorf, das ich glaube ich morgen mal besuche wenn ich dort bin! 
Eine coole Kooperation habe ich diese Woche auch abgstaubt ;-) Hej Organic gibt es ja jetzt auch bei Douglas und ich bin super gespannt die Serie zu testen! Habt ihr schon davon gehört? Nein? Dann hier lang!
Mein Lieblingsoutfit der Woche kommt von Lizzy Hadfield von @shotfromthestreet, denn sie sieht super lässig aus in der blauen Anzugkombi! 
Lieblingsgesicht der Woche: Elsa Hosk, denn wie kann man so schön sein?! <3
Und den Look zum Flowershopping von Lisa Hamilton finde ich auch richtig toll - lässig, einfach und ganz unkompliziert! 


Ein Beitrag geteilt von Lizzy Hadfield (@shotfromthestreet) am


Ein Beitrag geteilt von elsa hosk (@hoskelsa) am


Ein Beitrag geteilt von Lisa Hamilton (@seewantshop) am

Netflix / Youtube
Netflix: Ich habe nur die aktuelle (wirklich gute!!) Folge Riverdale geschaut. Nichts Neues. 
Youtube:  War ich auch nicht so super aktiv, wie sonst. Aber Crime Fans empfehle ich: The JonBenét Case / Modemädchen: Yaras erstes Lookbook / Foodies: What I eat in a day - Buddha Bowls / Wanderlust?: Reisetagebuch aus Tel Aviv 


Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Thanks for your comments and inspiration <3

© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig