Follow

Freitag, 7. April 2017

Travel: Joezz New York, Venlo



Ich bin zurück von unserem Kurzurlaub in den Niederlanden und das erste das ich euch von unserem Trip berichten möchte, ist eine Empfehlung: Das Joezz New York ist ein Health Café, von dem ich unheimlich begeistert bin! So begeistert, dass ich in den 5 Tagen gleich zweimal dort war! Warum, das erzähle ich euch nach dem Sprung...


Wir haben Urlaub gemacht, in der Region Limburg, gleich hinter der niederländischen Grenze. Gar nicht fancy schwenzy, sondern ganz ländlich und einfach ruhig und entspannt. Und das ist ja meist das was mir Probleme bereitet - ich brauche immer Action und Dinge, die ich tun kann. Also haben wir uns gleich am zweiten Tag auf den Weg nach Venlo gemacht, denn ich hatte gehört, dass es dort wohl ganz schön sein soll. Maastricht ist nicht weit weg und wer dort schonmal war, der weiß, dass es dort unheimlich inspirierend ist! Und ich muss sagen, dass ich Venlo auch besser fand als ich gedacht hätte und ich zeige euch bei Zeiten auch noch ein paar Fotos von der Stadt und meine kleine Shoppingausbeute aus Shops, die es bei uns nicht gibt. 
Weil ich ja so ein kleiner Planungsfreak bin und immer gerne weiß wo ich hingehen kann, statt stundenlang sinnlos durch die Gegen zu laufen, hatte ich vorher schon ein paar Stellen ausgesucht, die ich besuchen wollte! Unter anderem und ganz oben auf der Liste: 

JOEZZ NEW YORK
Spoorstraat 4
Venlo


Das Joezz ist noch realtiv neu in der Venloer Innenstadt, ich hatte aber bereits über Instagram gesehen, dass es dort ganz tolle Smoothies und Sandwiches geben soll! Und weil ich so ein Säfte Junkie bin, musste ich das natürlich mal testen ;-) Zuerst war es für uns Venlo Neulinge etwas schwierig den Laden zu finden, denn er lag etwas abseits der Einkaufsstraßen. Entlang einer Nebenstraße fanden wir dann aber das Logo und betraten den modern eingerichteten Shop. Das Joezz beschreibt sich selbst als "Health Café", das vor allem gesunde Snacks, Leckereien, Kaffee und Säfte anbietet. Die Säfte werden frisch gepresst und daher dauert es auch ein paar Minuten bis ihr sie mitnehmen könnt, weil das ganze wirklich nach einer gesunden Philosophie zubereitet wird, für die man sich eben Zeit nehmen sollte. 
Nach dem Eintreten fiel mir sofort die tolle Einrichtung ein! Wunderschöne Holztische und Stühle, eine stilvolle Backsteinwand und ein gemütliches braunes Retro-Ledersofa! Alles hell durch große bodentiefe Fenster, entlang denen man auf Barhockern ebenfalls Platz nehmen kann! Die hohen Decken sind mit Lichterketten verziert und der Betontresen präsentiert verschiedenste Obst- und Gemüsesorten in Metallkörben! Ihr seht also die frischen Produkte sofort beim Bestellen ;-) 


Wir ließen uns also erst einmal an einem Tisch in der Ecke nieder und ich wollte sofort die Mini Kakteen auf den Tischen einpacken! Die Karte nussten wir erstmal ein wenig studieren, denn es gibt ein riesiges leckeres Angebot und ich konnte mich kaum entscheiden. Die Karte könnt ihr euch online auf der Facebook Seite von Joezz genauer ansehen - die 30 verschiedenen Säfte kosten zwischen 4 und 6€, Shakes zwischen 5 und 6€ und ihr bekommt sogar kleine gesunde Shots (Ingwer, Rote Beete, etc), die ca 3€ kosten. 
Dann gibt es Salate, Toasts und Sandwiches, zwischen 4 und 6€, sowie süße Bowls, und süße Treats wie Carrot Cake, Bananenbrot, Muffins oder Brownies! Verschiedene Kaffees und Tees könnt ihr auch wählen! Alles Produkte haben kreative, teils New York thematisierende Namen, wie die Sandwiches "NYC Club", mit Hähnchenbrust, Avocado, Ei, Käse und Salat oder "Rockefeller", mit Pulled Pork, Spinat und Honig-Senf Dressing!

Wirklich unheimlich angetan haben es mir aber die leckeren Säfte, oder Smoothies! Die werden ganz frisch gepresst mit gesunden Zutaten und ich habe zwei probiert und fand sie großartig. Es gibt Säfte mit Gemüse oder welche, die nur mit Obst gemacht werden. Meine Nummer eins: Der "Popeye" mit Spinat, Minze, Apfel, Ananas und Limettensaft, der so frisch und fruchtig schmeckte! Außerdem super lecker war der frisch gepresste Orangesaft, den Fabi probiert hat und der "Orange Lion" mit Orange, Mango und Karottensaft <3 Unbedingt probieren möchte ich (falls ich nochmal nach Venlo kommen sollte): "Spice me up" mit Ingwer, Karotte und Orangensaft / "What´s up Doc" mit Fenchel, Apfel, Minze und Limette und "Rasputin" mit Banane und Himbeere. Yummie!!
Für Süßes bin ich ja auch absolut immer zu haben und so hatten wir einen Schokoladen Brownie - es gibt auch noch Macadamia Brownies,  oder Erdnuss Brownies - der schokoladiger nicht hätte sein können! Sooo gut! Der Walnuss Carrot Cake und das frische Bananenbrot sind beim nächsten Mal fällig! Ein Shop, in dem ich mich locker durch die Karte essen könnte!


Share:

Keine Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig