Follow

Samstag, 7. November 2015

a column: Blogging over Jogging!?

Image and video hosting by TinyPic

Es ist ein Spruch, der momentan super zu mir passt. Punkt. Mein Freund stimmt mir nickend zu, noch während ich die ersten Zeilen tippe. Jetzt verzieht er das Gesicht. Aber mal im ernst: Blogging over Jogging?! Definitiv mein derzeitiges Lebensmotto. Und dabei weiß ich genau, dass das nicht gut ist, dass ich beides vereinen könnte. Acht Jahre lang habe ich Leistungssport im Verein betrieben, war erfolgreich und habe tatsächlich täglich trainiert - eine Zeit lang. Und dann wurde ich erwachsen, oder zumindest war ich nicht mehr 18. Mit Achtzehn ist das Leben nämlich spaßig, eine Party, die nie zu enden scheint - und bumm, da hat dich plötzlich das Leben eingeholt. 

Keine Entschuldigung für zu wenig (keinen) Sport, ich weiß. Und ich weiß auch, dass es keinen besseren Stressabbau gibt, als das. Aber in der Hinsicht hab ich mich eben noch nicht gefunden. Ich fand Zumba super, Yoga grandios & auch zu Pilates konnte ich mich verführen lassen, aber ohne Konstanz bringt da der beste Kurs nichts. 

Ich habe diese Woche Urlaub, hätte massig Zeit gehabt, aber ich denke einfach nicht dran. Joggen passt irgendwie nie rein. Aber wahrscheinlich ist es genau das, was mich daran hindert: Das Gefühl, es momentan nicht zu müssen - so lange ich mich nicht unwohl fühle in meinem Körper, ändere ich auch nichts - Automatismus eben. Zwingen will ich mich aber eben auch ungern. Mein Leben soll ja Spaß machen, ich will das tun, was mir gefällt. Und dabei bedenke ich mal wieder nicht, dass manche Dinge eben einfach sein müssen. Ob man will oder nicht. Umso schwerer wird es dann, Motivation zu finden, wenn ich irgendwann mal muss.

Ich merke, dass mein Körper einen Ausgleich sucht, neben ganz viel Kopfarbeit! Gehirnjogging ist nicht alles und davon wird man eben auch nicht fit. - Im großen und ganzen finde ich diesen Fitnesstrend ja auch super! Immerhin wollen wir uns alle ausgeglichen und wohl fühlen! Wer fit ist, der hat es leichter - geht besser mit Stress um, lebt zufriedener und kann sich besser überwinden! - Warum zur Hölle fange ich dann nicht endlich einmal an?! - Diesen Schweinehund hat doch jeder von uns - manche haben mit diesem Untermieter jedoch einfach den besseren Vertrag abgeschlossen - aber meiner will einfach nicht ausziehen! Was auch immer ich versuche, wie sehr ich mich auch schäme (weil Sport nun mal immer zu meinem Alltag dazugehörte!), ich finde keinen Anfang. Und ich weiß, dass ich unbedingt wieder vermehrt fit werden will! Zumindest diesen Grundentschluss habe ich schonmal gefunden...












Share:

1 Kommentar

  1. Ich mache ja EMS weiß nicht ob es auch etwas für dich wäre aber ich finds super

    AntwortenLöschen

Thanks for your comments and inspiration <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig