Follow

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Vibrant spiced star cookies!



Ihr braucht:
150g Butter
150g Zucker
2 Eigelb
1P Vanillezucker
1EL Arrak
1/2 EL Zimt
1 Prise Nelken
80g gemahlene Haselnüsse
250g Mehl
Zuckerperlen & Puderzucker für den Guss

Weihnachtszeit ohne Plätzchen ist wie Sommer ohne Eis! Deshalb habe ich mich in diesem Jahr schon recht früh mit den besten Rezepten von Omi & Co beschäftigt und auch einige nachgebacken. Meine Favoriten so far: Die Gewürzsterne mit den blauen Zuckerperlen! Die sind nämlich nicht nur unheimlich einfach - Mürbeteig anrühren, eine Stunde im Ofen ruhen lassen und dann ausrollen und ausstechen. - sondern auch tierisch lecker! Und das beste: Ihr könnt eurer Fantasie freien Lauf lassen! Ob weiße Puderzuckersterne, bunte Farben, silberne Perlchen mit weißer Umrandung oder, wie in meinem Fall, ein ausgefalleneres Topping, hier dürft ihr kreativ werden! Bei 180 Grad backen die Sterne dann ca 12 bis 15 Minuten im Ofen und dürfen danach sofort probiert werden ;-)

Den klassischen Mürbeteig habe ich hier mit einzelnen Gewürzen und Nüssen aufgepeppt, so haben die Sterne einen ganz besonders weihnachtlichen Geschmack! Lasst ihr all die Zusätze (Arrak, Zimt, Nelken und Nüsse) weg, dann ergibt sich daraus ein normaler Teig für Ausstechplätzchen! Zwei in eins quasi, so ist für jeden etwas dabei!

Was meint ihr? Ohne welche Plätzchen geht es bei euch nicht?







Share:

Kommentare

Colli Stars hat gesagt…

Die sehen ja mega cool aus!!!
Die Gewürze kenn ich ja noch gar nicht alle!
Was ist denn Arrak? :)

Liebst, Colli
tobeyoutiful

Sabrina T. hat gesagt…

aww these are great:) and for sure yummy!!!

Patchwork à Porter

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig