Follow

Sonntag, 29. November 2015

Annoying terms every blogger knows...

 
Here we go...


ICH HABE DIE ÜBERSCHRIFT GELESEN
...Das ist schön, aber aus deinem Kommentar, den du gerade hinterlassen hast, geht auch nicht mehr hervor! Sind solche Kommentare nicht dazu da, dass man sich austauscht & seine Meinung zum gerade gelesenen Blogpost hinterlässt??!! Das beste Beispiel sind bei mir immer die Kolumnen, denn jedes Mal, wenn ich mich ironisch oder negativ über ein Thema auslasse, dann gibt es jemanden, der das nicht erkennt. Bilder angeschaut, Überschrift gelesen, das war´s. Mädels, ich freue mich über jeden Kommentar, aber wenn euch die Texte nicht interessieren, tut mir einen Gefallen und schreibt "schönes Bild" oder "sehe ich genauso!" - denn ich gebe mir Mühe und es nervt wenn man merkt, dass der Kommentar bloß hinterlassen wurde, um auf sich aufmerksam zu machen! Ein "och, ich liebe das auch, das ist soo toll!!", passt in diesem Moment so gar nicht.

DEIN BLOG IST ECHT SCHÖN! WEITER SO!
Generell ist das ein furchtbar netter Kommentar, über den ich mich eigentlich freuen sollte. Aaaber: Ich lese das ständig! Und ich weiß nicht warum, aber dieses blöde "weiter so!" hat doch irgendwie einen bitteren Nachgeschmack. Denn wenn ich persönlich von einem Blog / Post / etc. überzeugt bin, dann bin ich natürlich froh, wenn das ganze so weiter geht, aber das muss ich doch nicht extra ausdrücken, oder?! Oftmals sind diese "Weiter-So´s" andere Blogger, die zufällig auf den Blog stoßen, ihr Wort da lassen & dann nie wieder gesehen werden. Deshalb habe ich bei diesen Zeilen jedes Mal das Gefühl nicht genug geleistet zu haben, das Gefühl so weiter machen zu müssen, um regelmäßig gelesen zu werden. Und das frustriert ebenso auf Dauer!

ICH MAG DEINEN BLOG JA ECHT GERNE, ABER...
Ich weiß, jetzt kommt was Negatives. Und eigentlich bekomme ich ab diesem Zeitpunkt bereits Schnappatmung, denn auch wenn alle Blogger immer zu betonen scheinen, dass konstruktive Kritik etwas Tolles ist: Negative Kommentare sind nicht schön. Nie. Und konstruktiv meist auch kein bisschen. Wenn jemand meinen Blog mag, aber so dermaßen von irgendwas genervt ist, dass es einen Kommentar wert ist, dann ist das ziemlich mies. Und das nehme ich mir auch zu Herzen. Aber wie bei allem gilt auch hier: Der Ton machts!

ICH BIN SONST EIGENTLICH STILLE LESERIN...
...absolut nichts Verwerfliches & ich würde mal behaupten, dass ich davon ganz viele habe (ich weiß, dass 80% von euch lesen, aber dann doch lieber persönlich kommunizieren) & das generell auch super finde! Again aaaaber: Es ist für mich wirklich schlimm, wenn Leser, die sonst still sind, sich plötzlich dann doch gezwungen fühlen, ihre Meinung äußern zu müssen, weil hier etwas schief zu laufen scheint! Soll heißen: Ich hatte vor einigen Wochen so einen Fall & die Dame hat mir zum Glück so richtig die Augen geöffnet, bevor ich mich verrannt hätte. (Danke dafür!) Denn - ich habe gemerkt, dass ich für LLP.net etwas anderes will, habe aber dafür zu viele alte Prinzipien über Bord geworfen. - Ich hoffe, dass sich das momentan wieder etwas auspendelt!
Was ich sagen will ist, dass besonders die sonst stillen Leser extrem viel Einfluss auf mich haben, denn die Meinung der anderen kenne ich ja bereits! Ich freue mich also ab und an unheimlich über solche Kommentare! Trotzdem kann ich den Begriff "stiller Leser" einfach nicht mehr hören, denn in dem Moment, in dem ihr kommentiert oder kommuniziert seid ihr das doch gar nicht mehr & auf Dauer sollte das auch niemand bleiben... eure Meinung ist mir nämlich genauso wichtig!

BEI MIR LÄUFT ZUR ZEIT EIN GEWINNSPIEL
Habe ich auch geschrieben. Und zwar mehr als einmal. Und ich verstehe total worum es da geht - auf LLP.net wird es zur Weihnachtszeit auch die ein oder andere Verlosung geben - aber mittlerweile lese ich diesen Satz in jedem zweiten Kommentar! Ich finde Gewinnspiele wundervoll, den Lesern etwas zurück zu geben ist grandios, aaaaber: lasst euch doch nicht von jeder Firma, jedem Onlineshop oder Marketingagenten mit Gewinnspielen abspeisen! Das Thema Kooperationen ist sicher schon viel zu oft, viel zu wild dsikutiert worden - ich will da jetzt nicht auch noch meine Butter aufs Brot schmieren - aber generell gilt: Nicht jeder der bloggt, sollte und muss Kooperationen und Gewinnspiele eingehen. Überlegt was es für euren Blog bedeutet euch der Art zu vermarkten. Bleibt es dann tatsächlich noch bei eurer eigenen Meinung, eurem Stück Herzen, das ihr mit der Welt teilen wollt?! Ich finde diesen Wandel (gerade auf den kleineren "Anfängerblogs") beängstigend! Niemand, der seine ersten hundert Leser gesammelt hat, braucht einen "Kooperation"-s-Button im Menü! Wofür denn?? Um euch von Firmen vermarkten zu lassen? Sehe ich leider immer öfter. Ich möchte auch in keinem Fall ein Moralapostel sein, aber der Wandel vieler Blogger nervt mich nur noch. Und mal ganz ehrlich: jeder kann einen Blog erstellen. Das ist ganz leicht. Aber ihn über Jahre mit Inhalt zu füllen, der Sinn macht, wird leider immer seltener. Bloggen heißt heute wohl Dinge umsonst bekommen. Und gegenseitige Blogvorstellungen mit unseren Ach-so-guten Bloggerfreunden (die wir eigentlich gar nicht mögen...).Traurig, aber scheinbar wahr.
Ich persönlich habe etwas Abstand von Kooperationen und Linksetzungen genommen. Vielleicht ist es dem ein oder anderen aufgefallen. Etwas mehr Eigenarbeit macht mir mehr Spaß, erfüllt mich mehr und setzt mich weniger unter Druck. Punkt. Dadurch schließe ich Kooperationen generell nicht aus, aber ich wähle jetzt ganz gezielt. 

....KANNST DU DEN LINK BITTE NOCH DO-FOLLOW SETZEN UND DIE KENNZEICHNUNG UNTEN LÖSCHEN?!
Da wird gerade bei Kooperationen sind - auch wenn ich eigentlich nicht darüber schreiben wollte, muss ich es doch jetzt tun. Obwohl ich mir meine Partner mittlerweile genau auswähle und meine Bedingungen zu einer Zusammenarbeit vorher kläre, scheine ich da manchmal nicht ernst genommen zu werden! Nochmal zum Mitschreiben: Wenn ich sage ich setze keine Do-Follow Links & wenn, dann nur mit genauer Kennzeichnung und auch bloß einen, dann meine ich das so! Es kann nicht sein, dass ich den Text mit unserem vereinbarten Link 5(!!!) Mal umschreiben muss - wohl gemerkt: Nachdem er bereits abgesegnet und veröffentlicht wurde -, damit ganz nebenbei doch besagter Do-Follow Link gesetzt wird und dazu noch ganz unauffällig ein zweiter Link mit eingefügt werden soll. HALLO?! Ich bin blond, aber nicht blöd. Aber ich verstehe schon, denn jetzt, nachdem ich mir die Mühe mit dem Beitrag schon gegeben habe, der schon online ist & gelesen wurde und auch Google das ganze schon gelistet hat, da mache ich sicher alles, um meine völlig unterbezahlte Vergütung zu bekommen. Spinnt ihr eigentlich??!!!

Ich bin sicher jeder von euch hat das ein oder andere auch schonmal erlebt! Und wenn ihr euch selbst in manchen Punkten erkennt, dann macht euch nichts drauß - auch ich habe die meisten Punkte schonmal abgearbeitet! Trotzdem musste ich das mal sagen, nehmt es nicht allzu ernst, aber nehmt es zur Kenntnis. Ich kann die Welt nicht ändern, aber ab und zu Dampf abzulassen, hilft doch enorm!








Share:

Kommentare

  1. Hey,
    ich feier dich gerade für dein Beitrag! Bei manchen Dingen hast du komplett meine Zustimmung. Gerade mit den Kooperationen & Gewinnspielen.. ich habe erst letzte Woche ca. 3 Kommentare von der gleichen Dame bekommen, die mich auf Ihr Gewinnspiel aufmerksam machen wollte - & dabei hatte ich Ihr schon auf dem Blog geschrieben das ich mit gemacht habe.. merkwürdig..

    Ich finde deine ehrliche Art solche Themen anzusprechen echt super, hatte auch erst überlegt so etwas mal zu veröffentlichen - aber du hast einfach schon alles gesagt :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lara,
      Ehrlich, da freue ich mich total! Ich hatte ein wenig Angst, dass der Beitrag wieder falsch aufgefasst wird, denn momentan fallen mir diese Punkte alle extrem auf. Ich will damit ja niemanden persönlich kritisieren, denn Kritik kann wie gesagt ja auch was ganz Tolles ein. Aber momentan entwickelt sich das alles etwas in die falsche Richtung. Viele Leute scheinen hier nur noch zu kommentieren um die Aufmerksamkeit zu bekommen.

      Danke für deine Worte! Ich bin froh, dass nicht nur ich das so wahrnehme! Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent!!

      xx Alena

      Löschen
  2. Ich persönlich finde es schön, dass du "wieder" oder "nur" (klingt beides doof) auf deutsch schreibst. Denn es wirkte auf mich einfach merkwürdig und vielleicht auch oberflächlich. Es hat mich jedenfalls angehalten die Texte wirklich zu lesen.
    Schön, dass sich alles "wieder" (kann man vll auch nicht so sagen) einpendelt.

    Ich hoffe, du weißt wie ich es meine ;)

    Liebst,
    Bell

    AntwortenLöschen

Thanks for your comments and inspiration <3

© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig