Follow

Sonntag, 1. November 2015

a column: I´ve never tried flirt apps....



Ich sitze im Bett & schaue einer dieser sinnlosen Samstagabendshows, aber ich kann mich nicht an ein Wort erinnern, das die Protagonisten in den letzten Minuten von sich gegeben haben. Halloween - die Welt feiert. Ich bin zuhause. Weil ich gerade eben erst Feierabend hatte. Und irgendwie bin ich enttäuscht. Ich bin gereizt. Mein Fernseher dröhnt, mein Kopf noch mehr. Die letzten sieben Stunden habe ich dauer-gegrinst, jedem alles recht gemacht, meinen Zorn gezügelt. Und zwei Überstunden geschoben. Die Welt kostümiert sich, beschmiert sich mit Kunstblut & ich lächele. Und so ist das viel zu oft. Mein Heimweg war furchtbar - Beschlagene Scheiben, frostige Nase, Polizeikontrolle. Hätte ich doch wenigstens ein Feierabendbier genossen... 

Am Ende solcher Tage grübele ich, überdenke ich alles. Mein Rücken schmerzt, meine Augen auch. Ich scrolle durch Blogs und da leuchtet ein Werbefeld auf. Auch du findest einen Partner der zu dir passt - und da fällt mir auf, ich weiß gar nicht wie das geht. Ich habe noch nie eine Flirtapp genutzt!
Seit ich 15 bin hatte ich eigentlich immer einen festen Partner an meiner Seite. Ich war nie einer dieser Partygänger, hatte niemals Männerverschleiß. Und das war ok. Ist es immernoch. Seit fast vier Jahren darf ich meinem Lieblingsmenschen an meiner Seite sicher sein. Flirtapps habe ich wirklich nie gebraucht.

Aber wie bei allem im Leben frage ich mich, ob ich da nicht irgendwas verpasse. Kennt ihr dieses Gefühl etwas nur tun zu wollen, um mitreden zu können? Sicher, vielleicht befinde ich mich einfach nicht im passenden Alter, um verzweifelt Männer kennen lernen zu wollen & es gibt ja auch ganz einfach keinen Anlass dazu. Aber sehen zu können was da passiert, das würde ich doch zu gerne einmal. Einfach aus unheimlicher Neugier! Können sich aus solchen virtuellen Flirts tatsächlich Beziehungen entwickeln? Kann ich durch Statistiken und Vorlieben tatsächlich einen perfekten Partner finden - & gibt es überhaupt DEN perfekten Partner? So manche Dinge kann ich mir einfach nicht vorstellen.

Meine Sendung ist zu Ende. Die nächsten armen Irren machen sich lächerlich, wälzen sich im Schlamm. Und da wird mir klar: Egal wie mies dieser Tag heute auch war  - ich kann froh sein, dass ich mich nicht in Schlamm wälzen muss & erst recht keine Flirtapps brauche! Ich denke nämlich, dass das nichts ist, was ich unbedingt testen muss. Verzweiflungtaten brauche ich nicht. Zum Glück.



Share:

Kommentare

Konfetti Katze hat gesagt…

Ich habe auch noch nie eine Flirt App benutzt. Einfach auch aus dem Grund das der Hype um Smartphones & Apps kam als ich schon voll jährig war. Bis zu meinen 18 Lebensjahr habe ich kein Smartphone gehabt & keine Facebook App etc. Und als ich mir dann eins gekauft habe war es klasse. Aber dadurch habe ich nie so etwas in meiner Jugend verwendet. Meine festen Freunde oder Bekanntschaften habe ich immer auf Partys, von Freunden oder auf der Arbeit kennen gelernt!

Sophie♥

Helena W. hat gesagt…

Toller Text :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig