Follow

Montag, 19. März 2018

Moodboard #3: Wildflower, Jo Malone News & Insta Inspo


Et voilá, Mooboard Nummer 3 ist da! Und ich fasse es nicht wie gut diese Art von Post ankommt - meine meistgeklickten Beiträge der letzten Wochen - und das freut mich natürlich umso mehr, denn es sind ja fragmente meiner Kreativität! Es ist schön, wenn ich euch damit inspirieren, euch Anstöße und Tipps geben kann, in allen Bereichen. Heute geht´s vor allem um den Frühling, Duft News von Jo Malone, einige tolle Orte und Shops, die man sich merken muss! Nach dem Sprung...




"...Ich dachte, weil der Blog hier doch sowieso meine Inspirationsquelle ist und man früher, als das Bloggen noch kreativer war doch sowas immer geteilt hat, gibt´s in Zukunft genau das ab und an hier zu sehen: Moodboards! Kreative Gedanken, Trends, die ich mir merken will, Pläne und Persönliches. Alles, was mich gerade so bewegt, was ich irgendwo niederschreiben oder ablegen muss. Visualisieren will, um kreativ und somit zufrieden zu bleiben"


Hunger? Nourish Atelier!


Ich habe Dauerhunger. Leider, denn ich merke ja doch langsam, dass ich mir das nicht mehr immer erlauben kann. Durch meine hormonelle Umstellung im letzten Jahr nehme ich doch schneller zu - weil ich aber keine 17 mehr bin, ist es okay. Und auch wenn ich mir einiges anhören muss, was ich unglaublich finde, denn ich habe keine 20 Kilo zugenommen, sondern nur 4, stehe ich zu mir. Ich finde der Körper braucht seine Phasen und momentan freue ich mich nicht mehr nur Klapperstange zu sein, sondern Kurven zu bekommen. Jeans passen jetzt an den richtigen Stellen und ja, ich will nicht, dass es irgendwann zu viel wird, aber so ist es für mich momentan gut. Punkt.
Zurück zum eigentlichen Thema: Essen! Mein liebster Food Account ist derzeit Nourish Atelier von Nina Olsson. Sie hat dieses Talent alles lecker aussehen zu lassen und ich habe mich ein paar mal daran versucht ihre Kreationen nach zu kochen. Inspiration findet man hier auf jeden Fall! Das macht glücklich und ist gut fürs Seelenheil!


Jo Malone News - Englische Felder


Jo Malone hat tolle Duftnews und ich überlege jetzt schon die ganze vergangene Woche, ob ich noch einen neuen Duft brauche, denn Aerin´s "Hibiscus Palm" macht mich momentan eigentlich zu 100 Prozent glücklich!
Aber die Idee von Düften, die englischen Feldern nachempfunden wurden und vor allem für den Frühling und Sommer passend sein sollen, ist doch einfach zu gut! So gibt es 5 verschiedene Richtungen: Primrose & Rye, blumig-orientalisch. Oat & Cornflower, holzig-orientalisch. Honey  & Crocus, orientalisch. Green Wheat & Meadosweet, blumig-pudrig. Poppy & Barley, fruchtig-pudrig. - Letzterer ist übrigens der einzige, den es bei Douglas nicht zu kaufen gibt. Warum habe ich mich gefragt, denn ich muss sagen, dass die letzten beiden, pudrigen Noten am meisten ansprechen! Auch Krokus klingt perfekt - zu meiner Obsession passend, lest ihr weiter unten! -, aber orientalische Noten passen nicht so sehr zu mir, habe ich festgestellt. In London werde ich alle schnuppern, und berichten!



 Auf der Beauty Wunschliste


Auf meiner aktuellen Beauty Wunschliste? Einige Pixi Produkte, denn ich habe es tatsächlich immer noch nicht geschafft eins zu kaufen, obwohl ich seit ca 2 Jahren darüber spreche und schreibe. Vor allem der "Vitamin Wakeup Mist", den man nach dem Aufwachen aufs Gesicht sprüht, interessiert mich extrem, denn ich habe ja immer einen richtigen Struggle beim Wachwerden. Keine Morgenperson.. Außerdem brauche ich das "Sun Mist" mit LSF für den Sommer, denn auch da habe ich kein vergleichbar gutes Produkt gefunden.


Wild At Heart - Blumenladenliebe! In London ist´s am schönsten!


"Wild at Heart" ist einer der Shops, die ich zum Thema London bei Instagram immer und immer wieder sehe. Ein Blumenladen auf der Pimlico Road, Belgravia, bekannt für sein tolles Neon Sign! In knapp 3 Wochen geht´s los und ich brauche ja immer noch eine kleine Planung, denn solche tollen Spots kommen immer wieder dazu und damit ich das alles schaffe, braucht es etwas Orientierung. Ich sehe immer wieder wunderschöne Fotos von diesem Shop und ich würde einfach gerne mal schauen - kaufen kann ich ja nicht, Blumen kriege ich kaum zurück nach Deutschland ;-)


Gesehen & Gemerkt


Ich bin ja so froh über meinen größeren Iphone Speicher und die Möglichkeit endlich wieder richtig viel zu screenshotten! Outfit Inspiration, Wunschlisten, alles was ich mir merken will. Und die Onlineshops sind momentan alle eine absolute Inspirationsquelle und es ist sehr schwer nicht mein komplettes Vermögen zu verprassen - nein, wirklich, ich liebe keine Mode so sehr wie die zum Frühjahr! Ihr seht, vor allem Pastellfarben sind in meinem Blickfeld zurück und ich liebe alles was rosa, zartgelb, mint oder violett ist. Zart, ist der Leitfaden! Meine momentan vorgemerkten Favoriten aus den Onlineshops: der blaue Nadelstreifenblazer von Stradivarius, toll zu weißen Shirts und Jeans. Der mintfarbene Coat von Mango, der zu allem funktioniert! Ein Wickelkleid von Vero Moda, ebenfalls in Mint, mit Polka Dots. Die perfekte Off-Shoulder Bluse in Rosa,ein lila Coat von Mango. Ein interessantes Kleid in Rosé von Chicwish, sowie zwei Taschen aus der Zara Kinderabteilung - ja, da gibt´s die süßesten Accessoires <3


Keramik Liebe!



"Motel a Mio" - Liebe auf den ersten Klick! Und ich hasse es, dass ich keine eigene Küche habe und daher keinen Platz für solch tolle Keramik habe. Ich liebe die Stücke, preislich auch gar nicht soo schlimm teuer, aber dabei unheimlich hübsch. Ich denke eine Tasse und eine Müslischale wandern sicher trotzdem bald mal zu mir, denn ich kann einfach nicht widerstehen...


 Label Watch


Ich liebe es neue Labels zu finden! So richtig tolle Investitionen, die ich mir zwar momentan nicht leisten kann, aber umso lieber anschmachte. Frau darf ja noch träumen, oder?! Loeffler Randall heißt das Label das mich derzeit mit seinen tollen Schuhen und Taschen verzaubert <3 Leisten kann ich es mir kaum, aber ich warte einfach mal auf den Sale, und meinen baldigen Geburtstag - optimistisch, es sind noch fast 3 Monate ;-) ! Die Bilder sprechen für sich! Und ich bin so verliebt in solche Lachs-Rosé farbenen



Frühjahrs Liebe - Krokusse! 


Jetzt kommt endlich meine liebste Zeit, wenn die Natur erwacht und endlich überall bunte Blumen sprießen! Gegenüber im Vorgarten meiner Nachbarn blühen schon Krokusse, in Omas Garten steht ein Meer aus Märzbechern und Schneeglöckchen und ich liebe es so sehr! Besonders die bunten Krokusse haben es mir ja angetan und ich war gestern bereits auf der Suche nach schönen Fotomotiven. Gefunden habe ich nicht wirklich viele und da fiel mir auf, dass ich gar nicht weiß, ob es bei uns Krokusse wild gibt, also ob die wirklich wild vorkommen. Und der Nabu sagte mir online, dass das nur auf frühere Saaten zurück zu führen ist und daher kommt der Krokus in unseren Breitengraden eigentlich gar nicht wild vor. Interessant! Trotzdem habe ich ein paar Orte, vor allem Parks gefunden, in denen das berühmte blaue Meer aus Krokussen vorkommt. Ganz vorne dabei und zum Glück ganz nah: Im Rheinpark Golzheim in Düsseldorf wird in jedem Jahr "das blaue Band" gepflanzt, ein Teppich aus blauen Krokussen, die wunderschön anzusehen sind! Und ich muss dort unbedingt hin <3 Der Husumer Schlosspark ist ebenfalls im Frühjahr voll der schönen Blüher, das ist mir nur leider etwas zu weit ;-) 





Was habt ihr derzeit im Kopf? Welche kreative Geschichte, welche Brand, welche Idee? Was steht auf eurer Wunschliste? Was inspiriert euch? Was habt ihr Neues gefunden?





Share:

1 Kommentar

Alina hat gesagt…

love it! So viel Inspiration!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig