Follow

Dienstag, 12. Dezember 2017

Lifestyle: Adventszeit - 10 Dinge, die ich im Dezember noch machen will!


Halbzeit in der Adventszeit! 12 Tage sind vorbei, 12 Tage haben wir noch vor uns, bevor es endlich Weihnachten werden kann! Weil das Fest und damit der Dezember dann aber so schnell verfliegt, habe ich mir 10 Dinge vorgenommen, die ich noch tun will. 10 Dinge, die mir Freude bereiten! Welche das sind erfahrt ihr nach dem Sprung...


Der Dezember ist wohl mit Abstand mein Lieblingsmonat und ich freue mich jedes Jahr so sehr auf die Weihnachtszeit! Und in jedem Jahr versuche ich alles mitzunehmen - jeden Film, jedes Lied, jeden Weihnachtsmarkt in der Umgebung. Und in diesem Jahr hat mir die Grippe da ein wenig einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn ich habe die vergangene Woche komplett im Bett verbracht. Auch das Wochenende war neben einem Mini Schneespaziergang wenig weihnachtlich und so habe ich das Gefühl einiges verpasst zu haben, bis bald Weihnachten ist! Und auch jetzt bin ich leider noch nicht ganz fit, aber ich möchte die Zeit nutzen. Es sind noch 12 Tage bis zum Fest und dann noch eine Woche, bis das Jahr und der Dezember vorbei sind. Ein Jahr, das für mich viel Neues und viel neue Kraft bereit hielt und dafür bin ich wirklich sehr dankbar! 
Und weil der Dezember noch so viele Möglichkeiten bereit hält, habe ich mir 10 Dinge vorgenommen, die ich in diesem Monat unbedingt noch tun, erleben möchte - mal schauen wie viel ich schaffe ;-) 

Eislaufen -  Ich erinnere mich nicht wann ich das letzte Mal eislaufen war. Ich denke das war wohl in der 6. Klasse, als ich noch jung und dynamisch war ;-) Ich muss sagen heute habe ich etwas Respekt davor, denn wenn ich falle, dann deutlich tiefer und vielleicht ist auch das der Grund warum ich es mir seit Jahren schon vornehme und dann nie mache. Denn ich kann mich erinnern, dass ich Eislaufen im letzten Jahr auch auf meiner Winter Bucket List stehen hatte und dann habe ich es nicht gemacht. Mal schauen also, ob es diesmal klappt und ich mich überwinden kann, denn irgendwie gehört es doch dazu, oder?! Auf dem Siegener Weihnachtsmarkt würde sie die Chance ergeben, da gibt es eine große Eisbahn und ich schätze ich sollte mich mal versuchen!

Kakao mit Sahne - Neben dem Glühwein gehört für mich der Kakao mit Sahne einfach zur Weihnachtszeit dazu, denn das war so das Getränk, an dem ich als Kind nie vorbei kam. Ich erinnere mich an den leckeren Kakao im Reiterstübchen unseres Reitvereins damals und kalte Tage vor dem Kamin, mit dem leichten Heugeruch in der Nase. Das habe ich geliebt und irgendwie hätte ich dieses Gefühl gerne wieder! In diesem Jahr habe ich noch keinen getrunken, hauptsächlich, weil ich der Goldenen Milch verfallen bin und meist diese wähle, aber sentimental gesehen muss es beim nächsten Mal der klassische Kakao mit Sahne werden - Kakao Date anyone?

3 Nüsse für Aschenbrödel - Der wohl kitschigste Weihnachtsfilm muss in jedem Jahr dabei sein! Und meistens schaue ich den tatsächlich noch am Morgen des 24. Dezembers, zusammen mit dem "kleinen Lord". Ich liebe diese Vorfreude, das letzte Packen der Geschenke, Vorbereitung des Menüs und dabei eine kleine Einlage Nostalgie <3 Die Sendetermine könnt ihr euch hier schonmal anschauen und vormerken welche euch am besten passt - und zur Not schaut ihr eben einfach alle ;-) 

Plätzchen backen - Habe ich tatsächlich in diesem Jahr selbst noch nicht. Und das obwohl ich extra eine Einhorn Keksform gekauft habe. Lag aber eben daran, dass ich in der letzten Woche krank im Bett lag, während Fabis Mama Plätzchen gebacken hat und eigentlich wollte ich ja helfen. Also muss ich das irgendwie noch in den Plan einbauen, denn ohne Plätzchen geht ja eigentlich gar nichts...

ins Kino gehen - Und zwar in einen Weihnachtsfilm, oder gerne in den neuen "Paddington" Teil. Mal schauen was mir da noch so einfällt, aber Kino ist so schön festlich und gemütlich, genau perfekt für die Adventszeit. Wäre da bloß mehr Zeit...


Schneewanderung - Es schneit so viel diesen Dezember und ich erinnere mich gar nicht wann das zum letzten Mal so war. Eigentlich war Weihnachten in den letzten Jahren selten weiß und eher so mild als eisig kalt. In diesem Jahr haben wir perfektes Weihnachtswetter, Winter Wonderland bereits an zwei Sonntagen in diesem Jahr! Und das liebe ich wirklich so sehr! Eine schöne lange Schneewanderung will ich gerne noch machen, durch die weiße Watte und dann in einem Café einkehren und mir den Bauch vollschlagen, gerne natürlich mit besagtem Kakao mit Sahne ;-) 

Bratapfel - Ich glaube den mache ich einfach in diesem Jahr mal an Heiligabend zum Nachtisch, denn eigentlich gibt es immer Zimteis. Weil ich Bratapfel aber ziemlich gerne habe, ihn aber einfach noch nicht machen könnte, wäre das natürlich eine Möglichkeit. Habt ihr coole Rezepte dazu?

großer Stadt Weihnachtsmarkt - Ich liebe Weihnachtsmärkte, aber der in Siegen ist dann doch eher klein und beschaulich. Unbedingt muss ich in diesem Jahr noch auf einen richtig großen, aufwendigen Markt, bei dem man aus dem Staunen nicht mehr heraus kommt. Am Wochenende fahren wir nach Aachen und schauen uns diesen Weihnachtsmarkt an, verbringen eine Nacht im Hotel und dann schaue ich mal was mir für den Sonntag noch einfällt. Und ich freue mich unheimlich mal raus zu kommen, eine andere Stadt zu sehen und einfach Spaß zu haben! 

Geschenke einkaufen - Die letzten Geschenke habe ich dann doch irgendwie noch aufgeschoben, nachdem wir das meiste im November schon zusammen hatten. Mir fehlte nur irgendwie dieses typische Weihnachtsshopping Gefühl, mit vollen stressigen Straßen und Musik. Ich weiß, für den einen der Horror schlechthin, für mich eher so Teil der Vorfreude! Daher haben wir uns morgen frei genommen, um mal in den Trubel einzutauchen, die letzten Besorgungen zu machen und einen Abstecher zu Ikea zu machen, denn wir renovieren und es braucht ein paar neue Möbel. Weihnachten für uns selbst so zu sagen <3 

Wintertraum im Phantasialand - Wir haben bereits Karten, die habe ich Fabi nämlich zum Geburtstag im November geschenkt. Aber uns fehlt die Zeit. Für alle, die es nicht kennen - das Phantasialand in Brühl bei Köln ist einer der größten Freizeitparks in Deutschland und für mich der schönste. Im Winter schmückt sich der Park im weißen, weihnachtlichen Gewand, dem "Wintertraum". Dann gibt es Eislaufbahnen, kleine Weihnachtsstände mit Glühwein und Leckereien und ein Feuerwerk am Abend. Zusätzlich können alle Bahnen gefahren werden, es gibt weihnachtliche Shows und Attraktionen. Und ich liebe es! Wir waren schon zweimal dort und ich glaube ich finde das noch viel schöner als im Sommer! Und wer im Dunklen schonmal Achterbahn gefahren ist, weiß wovon ich rede ;-) 

Verratet mir unbedingt was ihr im Dezember noch machen wollt, was auf eurer Liste steht! Und was gehört für euch auf jeden Fall zur Adventszeit dazu?


Share:

Kommentare

Colli hat gesagt…

Wunderschöne Fotos, die natürlich super zu deinem Beitrag passen <3
hach, das sind Sachen, die ich auch noch machen möchte :)
Liebst, Colli
vom beauty blog tobeyoutiful

Kathleen hat gesagt…

Die Fotos sind klasse. Es ist natürlich echt schade, dass es dich gerade im Dezember erwischt hat. Aber du hast ja jetzt auch noch genug Zeit, um deine Wish List für den Dezember abzuarbeiten. Hoffentlich spielt das Wetter da auch mit.
Irgendwie hatte ich mir den Dezember in diesem Jahr auch anders vorgestellt. So vieles habe ich mir vorgenommen und was habe ich bislang davon geschafft? Wahrscheinlich nicht einmal die Hälfte. Naja, jetzt heißt es in den Endspurt gehen und noch einmal so viel mitnehmen, wie nur geht. :)

Liebe Grüße
Kathleen
www.kathleensdream.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig