Follow

Sonntag, 31. Dezember 2017

Sonntagsfrühstück #19: Weihnachtstage, Wintertraum & Silvesterparty!


Sonntag, schon wieder! Und heute ist bereits der letzte Tag des Jahres, ab morgen rocken wir 2018! Und so lassen wir doch die letzte Woche hier auf dem Blog nochmal revue passieren - ich erzähle euch von meinen Weihnachtstagen, denen zwischen den Jahren und gebe euch erste Einblicke in den neuen Wohnraum, nach dem Sprung...



Personal
Oh mein Gott, Weihnachten! Sonntag bin ich wie ein kleines Kind - und weil das jeder aus meiner Familie weiß, dass ich zu Weihnachten so hyper hibbelig bin, wird kräftig drüber gespaßt ;-) Morgens wird ein Kuchen für den ersten Feiertag gebacken, dann fahre ich zu meinen Eltern und halte die letzten Fotos fürs Outfit Diary fest. Mit Hund und Katze schmusen ist angesagt und um halb 5 geht´s ab in die Weihnachstmesse! Ich muss sagen, ich liebe diese Tradition und erst nach diesem Gottesdienst ist es so richtig Heiligabend! Zuhause wird mit Oma beschert und es fließen Tränen der Freude <3 Der Amazon Fire TV Stick ist der Held des Abends, neben dem Filettopf mit Früchten, auf den wir uns alle wie wild freuen. So ein schöner Abend!!
Der erste Feiertag startet bereits um halb 12 in der Pizzeria. Und weil wir endlich die ganze Verwandschaft wieder sehen ist es auch sofort super witzig und ich bin so richtig glücklich! Der Fressmarathon startet mit einer Portion überbackener Nudeln, geht dann bei Oma in Kaffee und Kuchen über, wo unser Philadelphia Kuchen endlich gewürdigt wird ;-) Selbstgemachte Baileys Pralinen, Knabbereien und ein Fässchen Bier schließen sich an und ich fühle mich schon wie im Food Koma! Abends spoilt Oma uns alle dann wieder mit ihrer Fleischsuppe mit Markklößchen, um die es jedes Jahr einen Kampf gibt - der Futterneid packt hier vor allem die alten Herrschaften ;-) Abends falle ich ins Bett und da hilft bloß noch ein Harry Potter Film, den ich gerade noch so schaffe, bevor ich endlich mal vor 2 Uhr nachts schlafen kann...

Den zweiten starten wir ganz langsam. Liegen im Bett bis mittags, sind dankbar für viel zu viele Geschenke. Nachmittags geht´s zu Tante und Onkel und den Cousinen, die mittlerweile auch irgendwie nicht mehr so klein sind.. Und abends tischt Fabis Familie dann nochmal groß auf! 

Nach Weihnachten ist es irgendwie ruhig. Aber doch einiges zu tun. Ich arbeite wieder, es schneit wieder, wir renovieren wieder. Und haben einen neuen Fernseher, der auch angeschlossen und angebracht werden will, genauso wie Sideboard und Kommode. Ja, langweilig wird es nicht, auch zwischen den Jahren! Donnerstag machen wir uns mit lieben Freunden ins Phantasialand in Brühl bei Köln, und haben da den besten Tag seit langem <3 Wetter perfekt, leider etwas voll der Park, aber trotzdem haben wir Spaß! Zur Winterzeit bin ich da noch lieber und besonders die letzte Weihnachtsstimmung und die ganze Beleuchtung machen das wirklich zu einem besonderen Erlebnis! 


 
Online
Irgendwie bin ich nicht so motiviert zu bloggen. Die kleine Denkerpause zwischen den Jahren tut mal gut, damit sich alles wieder normalisiert. Und dann geht es weiter! Nächste Woche bin ich in Köln unterwegs und produziere da auf jeden Fall einen Post, also seid gespannt! Und dann gebe ich euch auch gerne wieder Tipps und Links - für diese Woche war ich aber einfach mal etwas mehr offline und das ist okay, denke ich ;-)

Inspiring

Wiee schön ist es eigentlich endlich seine eigenen 4 Wände zu haben und sich austoben zu können?! Mega schön! Gut, eingschränkt kann ich mich austoben, denn der Mister ist ja auch noch da - aaber, man(n) arrangiert sich und ich denke ich werde ich dazu mal einen Blogpost tippen, denn ich hätte nicht gedacht, dass es so kompliziert wird... Wie dem auch sei, meine Screenshots waren diese Woche hauptsächlich von mir selbst, denn ich bin ganz verliebt in unseren neuen Platz <3
Und dann geht so ein bisschen Wohninspiration ja auch irgendwie immer! 
Außerdem bin ich auf dem Gucci Gürtel Trip - klingt gefährlich, ist es auch, denn die Teile sind einfach viel zu teuer! Ebay machts vielleicht möglich und ich suche noch immer nach dem perfekten Schnapp ;-)



Alena LOVES
Blau. Irgendwie steh ich drauf und ich denke das bleibt einfach meine Lieblingfarbe, so Kleidungsmäßig. Und ich denke ich bin ein bisschen beim Interior- und Dekoshopping ausgeflippt, denn jetzt weiß ich schon wieder nicht mehr wohin mit der ganzen Deko ;-) Ich bin sehr gespannt euch meine neue Wohnung zeigen zu können - bis dahin gibt´s immer mal wieder Schnipsel in der Insta Story! 
Gekauft: Kerzen in Hellgrau, das Depot Kissen mit dem Winterdorf, Laura Koervers Buch zum Deli in Düsseldorf, Fotoalben für neue Projekte!



Song of the Week
                                                                                       


Rutscht alle gut ins neue Jahr! Wir lesen uns 2018 <3


Share:

Freitag, 29. Dezember 2017

Food: Granatapfel Fizz zum neuen Jahr!


Silvester steht vor der Tür und auch wenn das nicht ganz so mein Fest ist - ich glaube ich bin eher Team Weihnachten und wenn das rum ist, bin ich erstmal fertig mit der Sache -, habe ich heute eine kleine Party Idee für euch! Alkohol oder kein Alkohol, der Drink geht in beiden Variationen und macht richtig was her! Wie das geht und was ihr braucht, nach dem Sprung...

Share:

Sonntag, 24. Dezember 2017

Sonntagsfrühstück #18: im neuen Wohnraum, getting festive & Heiligabend!!


Ich kann kaum glauben, dass heute schon der 24. ist! Endlich ist das Weihnachtsfest da und somit der Heilige Abend, den ich immer am aller liebsten von allen Feiertagen liebe! Ich mache mich gleich an die letzten Vorbereitungen und verbringe dann den Tag bei meinen Eltern, mit Omas und Schwester. Und ich freue mich wahnsinnig! Ein bisschen zu meiner letzten weihnachtlichen Adventswoche könnt ihr unten lesen, sowie einige Links finden, zu letzter Weihnachtsinspiration und lieben Menschen, denen ich mal danken wollte! Nach dem Sprung...

Share:

Samstag, 23. Dezember 2017

Looks Like Christmas: #3 - Schwarz und Sterne zu Heiligabend + Video!


Noch einmal schlafen, dann ist Weihnachten da! Und daher habe ich heute für euch den dritten und letzten Weihnachtslook der diesjährigen Looks Like Christmas Reihe! Diesmal ganz klassisch mit schwarz all over, ein paar Sternen und einer wahnsinnig schönen Kulisse auf dem Weihnachtsmarkt! Viel Spaß beim Lesen, staunen und schauen des kleinen Videos, das der liebe Alex zwischen dem Fotografieren gemacht hat - nach dem Sprung...
Share:

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Beauty: Immer noch nicht in Weihnachtsstimmung? - Santa´s Belly!


Kinder, Kinder, noch 3 Tage bis Heiligabend! Wie schnell ist die schöne Adventszeit doch vergangen! Zwischen all dem Stress schaffe ich es doch immer irgendwie in Weihnachtsstimmung zu kommen, denn das ist doch meine liebste Zeit im Jahr! Wenn es euch aber leider nicht so geht, oder ihr nochmal einen kleinen Stimmungspush braucht, dann ist meine heutige Beauty Empfehlung genau das richtige für euch! Worum es sich handelt und was das mit Weihnachtsvorfreude zu tun hat? Nach dem Sprung...

Share:

Dienstag, 19. Dezember 2017

Christmas: Gift Wrapping - Geschenke einpacken, wenn man nicht einpacken kann...


Ich gestehe: Ich kann so gar nicht einpacken! Und ich mag es auch nicht besonders. Und doch muss das jetzt zu Weihnachten natürlich sein, denn ich kann es nicht vermeiden die liebevoll gepickten Geschenke in schönes Papier zu hüllen. Und irgendwie ist das ja auch der letzte Schliff, um den Lieben eine schöne Freude zu bereiten. Um meine Nicht-Künste zu kaschieren, habe ich mir in diesem Jahr einfach besonders schönes Papier gesucht, um von meinen Wrapping-Fehlern abzulenken. Meine Tipps, wenn ihr auch so gar nicht einpacken könnt, gibt es nach dem Sprung...

Share:

Montag, 18. Dezember 2017

Looks Like Christmas: #2 - Lässige Feiertage mit einem Twist!


Heute habe ich den zweiten Weihnachtslook für euch, denn ab heute sind es nur noch 6 Tage, um sich Gedanken zu machen, denn am Sonntag feiern wir ja schon! Heute habe ich ein Outfit für alle vorbereitet, die es gern gemütlich mögen, aber dennoch nicht auf den gewissen Feiertags-Twist verzichten wollen. Wie das geht, erfahrt ihr nach dem Sprung...

Share:

Sonntag, 17. Dezember 2017

Sonntagsfrühstück #17: 3. Advent, Renovieren & Aachener Weihnachtsmarkt Fail


Der dritte Adventssonntag ist endlich da und somit ist es nur noch eine Woche bis Weihnachten! Die Zeit fliegt so extrem, dass ich diese Woche unheimlich viel zu erzählen habe. Vom Renovieren unseres Wohn- und Arbeitsbereiches, vom Weihnachtsmarkt, den wir gerne besucht hätten und Schneechaos. Und natürlich gibt´s wieder einiges zu sehen und entdecken, nach dem Sprung...

Share:

Freitag, 15. Dezember 2017

Gift Guide: kleine, clevere Geschenke - Beauty & Lifestyle


Weihnachten ohne Geschenke - für viele undenkbar. Ich persönlich schätze am Fest ganz andere Dinge, wie das Beisammensein, gutes Essen, Gespräche und Gedanken. Gerüche und Geschmäcker. Aber den Lieben eine kleine Freude zu bereiten ist trotzdem etwas Schönes und so habe ich euch meine liebsten Produkte und Geschenkideen zusammengetragen, damit ihr vielleicht ein wenig Inspiration bekommt! Schaut rein, nach dem Sprung...

Share:

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Interior: Wir renovieren - neues Home Office & Wohnraum einrichten!


Wir renovieren derzeit und haben ein komplett neues Zimmer, das wir als Wohn- und Arbeitsraum nutzen wollen. Und somit habe ich mir in den vergangenen Tagen ein paar Gedanken zum Thema einrichten und wohnen gemacht. Besonders am Herzen liegt mir der neue Arbeitsbereich, an dem ich den großteil meiner Zeit verbringen werde. Also gibt es heute ein bisschen Inspiration, Collagen zum nachshoppen und meine konkreten Vorstellungen zum gemeinsamen neuen Platz, nach dem Sprung...

Share:

Dienstag, 12. Dezember 2017

Lifestyle: Adventszeit - 10 Dinge, die ich im Dezember noch machen will!


Halbzeit in der Adventszeit! 12 Tage sind vorbei, 12 Tage haben wir noch vor uns, bevor es endlich Weihnachten werden kann! Weil das Fest und damit der Dezember dann aber so schnell verfliegt, habe ich mir 10 Dinge vorgenommen, die ich noch tun will. 10 Dinge, die mir Freude bereiten! Welche das sind erfahrt ihr nach dem Sprung...

Share:

Sonntag, 10. Dezember 2017

Sonntagsfrühstück #16: 2. Advent, Weihnachtsmarkt, Grippe Knock-Down


Die Woche ist schon wieder rum, der 2. Advent ist da! Noch zwei Wochen bis Weihnachten und diese Woche begann so festlich und endete dann so schmerzvoll. Natürlich habe ich trotzdem ein paar Links und Empfehlungen für euch und ich denke nächste Woche wird dafür umso besser! Lest rein, nach dem Sprung...

Ein Beitrag geteilt von Alena Köhler, Siegen, Germany (@lilla_alenaa) am

Personal
Der Sonntag startete gleich mit einem tollen 1. Adventsfeeling, mit einer Menge Schnee und Santa Clause im Tv. So viel Schnee hatten wir im Dezember tatsächlich schon lange nicht mehr und nach einem ausgiebigen Mittagessen sind wir nach Bad Marienberg auf den Westerwald gefahren und dort über den Weihnachtsmarkt gelaufen. Mit Bratapfelpunsch und einem Crépe in den Händen haben wir uns vom Schnee berieseln lassen und ich war wirklich selten so zufrieden! Danach sind wir noch durch den Schnee gewandert und haben die Rehe und Ziegen im Tierpark gefüttert. Einfach ein perfekter Start in die Adventszeit <3 

Montag war dann mein freier Tag und ich war super motiviert, was sich dann aber ganz schnell änderte. Im Prinzip wurde es zum schlimmsten Tag seit langem und ich bin bis ca 16 Uhr nur herum gefahren und musste Dinge klären. Und ärgern musste ich mich gleich mehrmals. Am Abend war ich so fertig, Kopf und Körper so geschwächt, dass ich ziemlich heftige Halsschmerzen bekam. Die Nacht habe ich einfach gar nicht geschlafen, Dienstag hatte ich dann die fette Grippe und konnte weder Uni noch arbeiten auf die Kette bekommen. Demnach war ich Mittwoch beim Arzt, der mich bis Samstag krank geschrieben hat. Und was soll ich sagen, das zur Weihnachtszeit ist schon ziemlich doof...
Wofür ich die Zeit im Bett aber nutzen konnte: Die neue Serie "Dark" bei Netflix durchbingen, denn die ist wirklich packend, verwirrend und ziemlich gut! Eine richtig sehenswerte deutsche Produktion, die sich lohnt, also schaut unbedingt rein!! 

Ja, ich weiß nicht, diese Woche war der Wurm drin. Zu viele schlechte Nachrichten und zu wenig Zeit mich wirklich auszuruhen, denn natürlich war ich krank geschrieben, aber das Gehirn steht ja nicht still. Ich hasse das wirklich wenn ich Dinge nicht machen kann, weil es körperlich gerade nicht möglich ist, aber es doch so viel zu tun gibt. Und dann ist man so still gestellt und kann sich gar nicht richtig erholen, weil man auf Abruf steht und nur darauf wartet, dass man diese Dinge wieder erledigen kann. 

Freitag war ich dann einfach unendlich traurig. Und ich glaube ich bin nicht bereit das hier öffentlich breit zu treten, denn das muss erstmal sacken. Ein Familienmitglied mit Fell musste leider von uns gehen und es war unendlich schwer. Das ganze Weihnachtsthema fühlt sich gerade so schwer an und ich glaube ich muss mir mal ein paar Tage nehmen und das verstehen. Es ist so schwer weiter zu machen wo ein Loch entstanden ist und gleichzeitig sollte mich doch gerade meine liebste Zeit im Jahr aufmuntern. Ich glaube ich habe selten so viel geweint wie in den letzten Tagen und ich will auch gar nicht mehr dazu sagen..  

Wir haben außerdem den Boden in unserem zweiten Zimmer verlegt das wir bis jetzt nicht genutzt haben, aber seit ich hier wohne, brauchen wir den Platz dann doch. In den nächsten Wochen sollte das dann alles fertig werden und dann kann ich euch mehr zeigen!

Online
In love mit der Lidl Kollektion von Heidi Klum! Die Teile sind echt diesmal richtig lohnenswert und ich habe mir selbst eines gesichert! Ich finde die Samt- und Pailettenblazer richtig cool und habe mir selbst den dunkelblauen Teddyplüsch Mantel für Weihnachten - und darüber hinaus! - geholt. Die sind allerdings online alle so gut wie ausverkauft, also schaut mal in eurer Filiale, ob es noch was gibt. EDIT: Es gibt sie nur online! Sorry.


Inspiring
Ich hatte diese Woche sehr viel Zeit zum Stöbern und ich habe einige tolle Dinge gefunden, die ich haben will oder machen will! In die Outfits von Dani bin ich immer ziemlich verliebt und sie hat einfach ein Händchen für coole Looks, die nicht aufwendig, aber ziemlich lässig sind! Die hellblaue Jacke von Edited hat sie mir wirklich schmackhaft gemacht und trotz dem viel zu hohen Preis werde ich sie wohl holen... Und die Sternenhose von Loavies hätte ich zu gerne gehabt, leider aber ausverkauft :( 
Und sonst? Mein Gott, all diese tollen Weihnachtsmarktbilder! Ich liebs so sehr und wünschte die Weihnachtszeit wäre länger, denn es ist tatsächlich schon fast Halbzeit... 


Alena LOVES
Ich denke ich plane nochmal ein Outfit Diary in den nächsten Wochen, die machen mir nämlich gerade ziemlich Spaß und ich kann euch Alltagslooks zeigen, ohne viel Aufwand. Würde euch das zusagen? Und wenn ja, mit weihnachtlichen Looks oder doch eher Anfang des neuen Jahres?
Gekauft habe ich diese Woche zum Glück nur den Coat aus der Lidl Kollektion, der ist nämlich einfach ein zu gutes Schnäppchen! Im Auge hatte ich vor allem Teile für Silvester, ich bin nämlich ganz und gar nicht sicher was wir da machen und wie mein Outfit dementsprechend aussieht. Ich habe eine Idee, aber am liebsten hätte ich was Lässiges das doch irgendwie glitzrig ist, mit Pailetten oder so. So ein Baseball Shirt Schnitt mit Pailetten zum Beispiel, einfach mit Jeans und Boots zu tragen und dann vielleicht ein cooler Fake Fellmantel drüber! Fände ich ziemlich gut...


Song of the Week
                                                                                       
läö#
Share:

Samstag, 9. Dezember 2017

Outfit: Looks Like Christmas #1 - Der Weihnachtsmarkt Look


Looks Like Christmas - Heute startet endlich meine weihnachtliche Outfitreihe, mit toller Inspiration für euch und einer festlichen Zufriedenheit für mich! Im heutigen Look #1 zeige ich euch mein perfektes Outfit für den Weihnachtsmarkt, mit Strickpullover, Mütze und Farben passend zur Saison! Schaut rein, nach dem Sprung...

Share:

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Food: das Weihnachtsessen - Süßkartoffel Gratin!


Weihnachtszeit, noch 18 Tage bis zum Fest - höchste Zeit sich Gedanken über das Weihnachtsmenü zu machen! Für alle, die mal vom typischen Weihnachtsmenü absehen wollen, mal etwas Neues (sehr Köstliches!!) versuchen wollen, habe ich heute ein tolles Rezept: festliches Süßkartoffelgratin, perfekt als Beilage! Nach dem Sprung...
Share:

Montag, 4. Dezember 2017

Siegen City: Der Siegener Weihnachtsmarkt + Christmas Playlist!


Die Weihnachtszeit ist endlich da und bei meinem ersten Weihnachtsmarktbesuch in diesem Jahr hatte ich die Kamera dabei und habe ein wenig für euch geknipst. Außerdem zeige ich euch heute, neben dem Siegener Weihnachtsmarkt, tolle Fotos von Alex, zusammen mit der lieben Anna und ich gebe euch alle Infos zum Weihnachtsmarkt! Und natürlich einige persönliche Tipps und Gedanken, nach dem Sprung...

Share:

Sonntag, 3. Dezember 2017

Sonntagsfrühstück #15: 1. Advent, Schnee & Neues Tattoo!



Ich glaube es ist das erste Mal, dass ich den Sonntagspost erst am Morgen fertig tippe, denn eigentlich habe ich den immer früh genug fertig und geplant. Diese Woche war aber so viel los, dass ich an diesem 1. Advent ein wenig hinterher hinke. Den Kaffee habe ich noch in der Hand, das Croissant und das erste Weihnachtsplätzchen schon verspeist - willkommen zum heutigen Sonntagsfrühstück! Über mein neues Tattoo, den ersten Schneefall und einen tollen Tag auf dem Siegener Weihnachtsmarkt erfahrt ihr alles, nach dem Sprung...

Share:

Freitag, 1. Dezember 2017

Interior: Heute trage ich ein Lächeln - eine besondere Geschenkidee!


Im heutigen Blogpost erfahrt ihr warum es manchmal wichtig ist sich selbst zu motivieren, ein Lächeln zu tragen, weil das alles besser macht - und pünktlich zum ersten Dezember, dem Beginn der Weihnachtszeit habe ich eine ganz persönliche, besondere Geschenkidee für euch! Nach dem Sprung...
Share:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig