Follow

Montag, 27. November 2017

Outfit: Eine winterliche Outfitwoche! - 6 Looks


Eine neue Woche ist angebrochen und ich zeige euch meine 6 Looks aus der letzten, denn das ist für mich momentan wesentlich machbarer als aufwendige Outfitshootings - und keine Angst, die kommen zur Weihnachtszeit! - und ich kann euch eine kleine Auswahl an Alltagslooks zeigen! Dieses Mal winterlich, mit einem Hauch von Advent, der ja in wenigen Tagen beginnt. Modeinspiration in 3,2,1, nach dem Sprung....




Montag, schon wieder. Die Zeit vergeht momentan so schnell, dass ich wirklich Angst habe alles zu verpassen und vielleicht kommt daher auch diese frühe Weihnachtsstimmung, denn das ganze ist schneller wieder vorbei als man glaubt. Und so freue ich mich wirklich den heutigen Morgen mal ganz ruhig angehen zu lassen, mit Schneefall draußen und meiner Weihnachtsplaylist auf Dauerschleife. Diese Woche wird ziemlich spannend und ich habe sicher am Sonntag eine Menge zu erzählen wenn alle Pläne so aufgehen! Und ich bete, dass der Schnee vielleicht doch mal ein bisschen liegen bleibt, damit ich erste Schneebilder machen kann ;-) Immer mit einem Vorausblick auf gute Fotos - ich mache damit nicht nur meine Mitmenschen verrückt, sondern auch mich, aber ich kann auch ganz einfach nicht anders...
Letzte Woche habe ich mal wieder meine Outfits für euch festgehalten, dieses Mal allerdings in anderer Reihenfolge. Sonntag war das Outfit einfach zu cool, um es weg zu lassen, dafür habe ich Donnerstag nur in Leggins verbracht und damit keinen Anlass zum Zeigen gesehen. Und ja, es handelt sich um winterliche, fast weihnachtliche Looks, denn ich probiere derzeit die ein oder andere Kombination schonmal für die Festtage aus. Mittwoch zum Beispiel habe ich diesen gigantischen roten Pullover getragen, der farblich einfach Lust auf Weihnachten macht, und Freitag musste es ein roter Farbklecks zu meinem neuen festlichen Rock sein. Aber das Schöne ist, dass das auch alles im Alltag noch super funktioniert ohne albern zu wirken! 

Es ist so schön einfach jeden Tag einen Look festzuhalten ohne tausend Bilder und Winkel fotografieren zu müssen. Ich brauche nur zwei passable Fotos und packe die alle nachher zusammen und das ist so erfrischend unkompliziert und vor allem ungestellt, dass ich richtig Spaß daran bekommen habe! Und so kann ich euch meine Alltagslooks und meine momentanen Favoriten mal richtig zeigen und vor allem habe ich die Motivation mir mal wieder etwas mehr Gedanken um meine Looks zu machen. Alltag ist nämlich oft einfach die gleiche Jeans oder der Lieblingspullover in Dauerschleife. So passiert mir das dann schonmal nicht und ich achte wieder ein bisschen mehr darauf auch mal alte Teile wieder neu zu kombinieren. Wie zum Beispiel den roten Pullover oder den Chicwish Rock in Silber aus dem letzten Jahr. Die Lederhose bei Samstag ist schon super alt und ich habe sie ewig nicht getragen, weil sie wirkt wie eine Thermohose - ich kann sie nur tragen wenn es super kalt ist, denn sie heizt so auf, dass man sonst wirklich eingeht! Ansonsten seht ihr vor allem, dass Kopfbedeckungen hoch im Kurs stehen! Hauptsächlich, weil ich nicht weiß was ich mit meinen Haaren anstellen will - färben, rauswachsen lassen, Strähnen? -, aber natürlich auch wegen der Kälte, die jetzt wirklich den Winter eingeleitet hat.

Mein persönlicher Favorit war der Montag, denn dieser Jumpsuit ist mein Favorit der Saison und so weich und warm, dass es tatsächlich nicht mehr viel braucht. Mütze und Schal liebe ich sowieso und die Boots trage ich momentan super oft - leider sind sie nur etwas unbequem! Lasst mir auf jeden Fall mal eure Meinung da und verratet mir welcher Look euch am meisten zusagt! Und natürlich, ob ihr so einen Post in der Adventszeit nochmal sehen wollt ;-)

 Sonntag ist wohl kein typischer Modetag, eigentlich bin ich da eher in Pullover und Leggins unterwegs, wenn überhaupt. Aber ich hatte mal so richtig Lust auf Aufstylen, weihnachtliche Vibes! Hat geklappt, denn der Rock aus dem letzten Jahr zusammen mit meinem Lieblingssweater in Creme passte doch ganz gut! Der blutrote Strauch auf unserem Hof sieht irgendwie super festlich aus und ich habe bereits überlegt den mit Lichtern zu schmücken - sähe doch sicher toll aus! Was ich besonders mag an dem Look? Meine Sternenboots durften endlich mal auf die Straße! Was ich gemacht habe? Eigentlich nichts - Sonntagsprogramm: Kaffee bei meinen Eltern, Couchgechille und Restaurant am Abend. Passt!


Das Outfit am Montag war geprägt von meinem neuen Lieblingsteil für den Alltag: Dem grauen Wolljumpsuit von Zara! Den habe ich gesehen und wusste, dass das ein Teil ist das ich täglich tragen kann und einfach einen coolen Look habe, den ich immer wieder verändern kann! Und so war es dann auch, denn mit meinem hellblauen Schal von Mango und der Mütze von American Vintage habe ich einen lässigen Winterlook getragen, der super warm gehalten hat. Die Perlenboots von Zara haben das ganze irgendwie nochmal "aufgerockt" und draußen habe ich dann natürlich noch meinen grauen Parka übergezogen. Weil ich aber am Montag frei hatte und wir eigentlich den Tag nur im Café, bzw in der City Galerie in Siegen verbracht haben, habe ich den eigentlich die ganze Zeit über der Schulter getragen ;-) Lästig...



Dienstag war ich irgendwie kaputt. Und daher habe ich eigentlich nur zuhause gesessen und gearbeitet, viel vor- oder nachbereitet. Uni Leben eben. Und da reicht dann mein dicker bunter Pullover, der mich so sehr an Weihnachten erinnert und den ich zusammen mit einer Leggins und dicken Boots tragen kann und mich dabei immer noch irgendwie festlich fühle! Okay, gemütlich geht da natürlich vor in dem Fall ;-) Und die Brille muss natürlich im Arbeitsmodus sein, denn mit Kontaktlinsen kann ich einfach nicht tippen oder mich gar konzentrieren. Meine Augen brennen dann so sehr und mit der Heizungsluft habe ich ja sowieso Probleme. Makeup? Dezent! 


Mittwoch gab es Rot! Und ein bisschen Fashionfaulheit, denn der Jumpsuit von Montag musste wieder her, weil er so weich und warm ist. Und dann war ich farblich doch ganz kreativ und habe meine camelfarbenen klobigen Boots mit den roten Schnürsenkeln dazu kombiniert und fand den Look ziemlich lässig. Der Pullover ist natürlich das größte und unvorteilhafteste was ich je gesehen habe, aber ich wollte ja nicht sexy sein in diesem Outfit ;-) Hauptgrund: Warm und einfach relaxt. Und das hat es erfüllt! Einen kleinen Touch habe ich durch die Ohrringe erreicht und auch wenn ich gestehe, dass die super schwer sind und ich sie nach ca einer Stunde dann abgenommen habe, war der gute Wille da...



 Freitag war ich ein bisschen fancy unterwegs! Ich habe diesen neuen Wickelrock mit den goldenen Sprenkeln von Vero Moda bekommen und musste den gleich mal testen. Der ist so festlich, dass ich ihn auf jeden Fall zu Weihnachten tragen kann und mit viel Schwarz wie hier geht er auch absolut im Alltag! Den schwarzen Rollkragenpullover liebe ich momentan, denn man sieht irgendwie super angezogen und schick aus, ohne viel zu tun. Und das ist im Alltag immer ein Plus! Und es wäre kein Weihnachtslook ohne einen roten Farbklecks und so habe ich es nochmal mit einem Beret versucht, weil das ja jetzt plötzlich wieder alle tragen. Ich bin mir aber einfach nicht sicher, ob ich es an mir so sehr mag - vielleicht ist das auch Gewöhnungssache.



Der Look von Samstag war dann wieder ziemlich lässig. Die Hose hatte ich so lange nicht an, sie sitzt aber so lässig, dass ich es nochmal probieren wollte. Und mit den Boots aus dem letzten Jahr fand ich das ziemlich cool und bequem zu gleich! Auch hier bin ich schwarz gelieben, mit dem Rollkragenpullover und darüber durfte dann meine Fake Felljacke von Zara, die ich euch im letzten Lookbook schonmal gezeigt hatte. Und, für den festlichen Touch gabs dann die Mütze mit den roten Streifen, mit der ich mich schon ein bisschen an einen Weihnachtself erinnert habe ;-)




Welcher Look ist euer Favorit?
Share:

Kommentare

LIEBE WAS IST Life& Style Advice Blog hat gesagt…

ohh ein schönes Lookbook und tolle Inspirationen dabei! ich bin ja ein gro0er Fan vom roten Barett - hab auch so eins :)

hab eine schöne Woche und alles Liebe,
❤ Tina von www.liebewasist.com

Melina Alt hat gesagt…

Oh, du siehst trés chic aus ♥ Ich liebe deine Outfits.
Liebste Grüße, Melina
www.melinaalt.de

Lisa Marie hat gesagt…

Hallo und vielen lieben Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog!

Mir gefallen vor allem die Looks von Montag und Freitag sehr gut, wobei Montag glaube ich mein absoluter Favorit wäre. :)


Liebe Grüßchen

Lisa Marie

Sunnyinga hat gesagt…

Ahhh der Pulli von Dienstag ist ja mega cool :-) und die Jacke von Samstag steht dir richtig gut. Tolle Looks für eine komplette Woche liebe Alena. :-)

Ganz liebe Grüße aus Düsseldorf,
xo Sunny | www.sunnyinga.de

Katrin hat gesagt…

Du siehst überall so zauberhaft aus! Deine Bilder sind ein Traum, wie schön du immer bist. Ich stehe auf deinen Stil Mäuschen :)

Ganz viel Liebe,
Katrin
www.octobreinparis.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig