Follow

Sonntag, 19. November 2017

Sonntagsfrühstück #13: Geschenk an mich, Pakete & Weihnachtsshopping


Hallo Sonntag, endlich Wochenende! Denn so richtig entspannen kann ich tatsächlich nur sonntags! Und weil mein Frühstück heute ausfällt, weil es ein ausgiebiges Mittagessen gibt, muss der Kaffee reichen. Aber natürlich erzähle ich euch auch heute von meiner Woche - von einem besonderen Geschenk an mich selbst, vom ersten Weihnachtsshopping und neuen Lieblingen aus den Onlineshops, nach dem Sprung...

Ein Beitrag geteilt von Alena Köhler, Siegen, Germany (@lilla_alenaa) am

Personal
Ich bin ja so aufgeregt! Ich wollte ja so unbedingt ein neues Tattoo in diesem Jahr haben, nachdem mein erstes jetzt schon anderthalb Jahre her ist. Wie die Zeit vergeht! Jedenfalls hatte ich eigentlich vor zwei kleine zu machen, aber ich habe so eine tolle Idee gefunden, dass ich mich jetzt entschieden habe beide in eins zu packen. Die Bedeutung ist dann viel schöner und ich bin so verliebt in die Idee <3 Ich habe dann die ganze Woche nach Studios gesucht, nachdem ich im letzten leider im Nachhinein nicht hundert Prozent zufrieden war... Und Siegen bietet da ja auch ein paar Alternativen. Ein Studio hat einen super Ruf und ich habe mehrere Leute nach deren Meinung gefragt und eine Tättowiererin gefunden, deren Arbeit ich wunderschön finde! Was ich ja will sind filigrane dünne Linien und das hat sie glaube ich sehr gut drauf! Jetzt kann ich tatsächlich noch dieses Jahr einen Termin bekommen und freue mich schon so unheimlich <3 

Ja, sonst war es diese Woche wieder mal sehr stressig. Und das werde ich in den Wochen bis Weihnachten noch so oft schreiben... Es ist so viel zu tun und ich habe mal wieder kaum das Haus verlassen, weil ich so viel vor- oder nachbereiten musste. Uni muss dann zuhause sein, sonst kann ich mich nicht konzentrieren. Habe aber viel geschafft und war dann 5 Tage arbeiten diese Woche. Sodass auf dem Blog für nächste Woche noch Ebbe herrscht. Ich will aber meine 3 Blogtage unbedingt einhalten, also fällt mir hoffentlich spontan noch was ein. Und dann geht es ab Freitag los mit dem Weihnachtsinhalt! Denn die Märkte eröffnen <3 

Gestern habe ich den freien Vormittag fürs Weihnachtsshopping genutzt. Ja, genau, ihr habt richtig gelesen! Ich hatte so Lust mal ein bisschen in die ersten weihnachtlichen Schaufenster zu schauen und vor allem fertig zu sein mit den Besorgungen bevor dann der Stress richtig los geht. Ist das nicht schade, dass wir die Adventszeit oft mit so viel Hektik und Stress verbinden?! Ich hasse das schon ziemlich und weiß gar nicht genau wie ich damit umgehen soll, denn für mich bleibt es auch die schönste Zeit im Jahr! Diesen Zauber, den man als Kind kannte kann ich manchmal immer noch fühlen!  


Online
Ich habe das Outfit hier mit dem Mesh Top von H&M mit Perlen gesehen und dachte sofort an Weihnachten oder Silvester! Das sieht so festlich aus und ich würde nie auf die Idee kommen es, wie sie im Alltag zu tragen, aber ich liebe den Look! Sowas ähnliches will ich unbedingt machen! <3

Außerdem ist die Webseite für unseren Weihnachtsmarkt hier in Siegen online - schaut mal rein! Wer mal nach Siegen kommen möchte, es lohnt sich und ich habe einiges geplant was sich blogtechnisch auf dem Weihnachtsmarkt umsetzen lässt. Übrigens will ich dieses Jahr unbedingt mal Eislaufen!! 

Der Shop von Jana ist offen und sie verkauft bei Etsy die wohl schönsten Aquarellprints, die ich lange gesehen habe! Und auch ich musste gleich mal eins bestellen, denn so eine tolle Arbeit soll auch belohnt werden <3 Bin großer Fan! 

Inspiring
Momentan screenshotte ich vor allem coole Winterlooks, die mir ein bisschen Inspiration geben, denn ich habe gemerkt: So sehr ich mich auf die Winter Outfits freue, so gleich sehen sie dann auch immer irgendwie aus und ich hätte gerne mal ein bisschen Variation drin. Sonst sind es vor allem winterwarme Rezepte, die mich begeistern - Rigatoni mit Ofenkürbis in der scharfen Variante hört sich zum Beispiel super lecker an! 
Nach Tattoo Inspiration suche ich aus gegebenem Anlass natürlich auch, denn in 10 Tagen ist es ja schon so weit und Nummer 2 kommt auf meine Haut <3 Ich weiß eigentlich was ich will, aber die Umsetzung ist manchmal nicht so einfach und ich kenne mich ja gut und weiß, dass sich da dann kurz vorher doch nochmal was ändern wird...  Diese Zodiac / Sternzeichen Tattoos sind ja momentan voll im Trend und ich finde sie unheimlich toll und überlege daher meine Idee ein bisschen mehr in diese Richtung zu verändern, denn passen tut das ganz gut! Nur weiß ich immer nicht, ob solche Trends dann irgendwann einfach wieder jeder hat und dann ist es einfach nichts besonderes mehr und das soll es ja nunmal sein... Ich denke da muss ich einen Mittelweg finden!



Alena LOVES
Die Lieblinge der Woche sind einfach nur festlich. Irgendwie geht die Weihnachtsliebe wohl doch so weit, dass ich nicht mehr aufhören kann. Ich gebe mein Bestes noch Herbstcontent zu bringen, den November über, aber es gestaltet sich zunehmend schwer und spätestens ab dem 24., wenn die Weihnachtsmärkte eröffnen, bin ich ziemlich fertig mit dem ganzen Thema. 
Die Planung der festlichen Looks steht an. So ein ähnliches rotes Satintop musste her, ein Mesh Top will ich unbedingt haben - warum, lest ihr bei "Online", und diese Ballerinas sind ja wohl mega süß <3 
Und wo wir wieder bei diesem Sternzeichen Trend sind: Auch ich muss irgendwie alles mit Sternen haben momentan! Es ist unglaublich, aber ich finde das wirklich so unheimlich hübsch! Diese kleinen Schmuckteller sind bis jetzt nur im britischen Anthropologie Shop zu kriegen, ich warte also gespannt, dass ich auch einen sichern kann!

Song der Woche
                                                                                       
Share:

Freitag, 17. November 2017

Outfit: Cocooning - Warum Strick manchmal den Tag rettet!


Outfitfotos im Freien? Haha, nein! Der November lässt uns ja wettermäßig ziemlich im Stich und daher vergrabe ich mich lieber drin, bleibe auf der Couch und trage Strick en masse! Weil ich aber ja auch gezwungenermaßen mal raus muss, zeige ich euch mein warmes Outfit - aber eben drin! Nach dem Sprung...

Share:

Mittwoch, 15. November 2017

Shopping: Es wird festlich! - Boots & Glitzer!


Ist euch bewusst, dass die Weihnachtsmärkte am Freitag in einer Woche eröffnen?! Und es wird so langsam festlich auf den Straßen - so auch im Kleiderschrank, denn die Winter Boots und erste glitzrige Details müssen her! Es ist so kalt geworden, dass die Wintertrends jetzt langsam in Szene gesetzt werden und so muss auch meine Wunschliste nochmal updaten! Was diesmal drauf ist? Nach dem Sprung...

Share:

Montag, 13. November 2017

Beauty: Achtung Kaffeeliebhaber! - Nutmeg Coffee Cake


Heute habe ich ein kleines Schmankerl für die Kaffeeliebhaber unter euch - die, die gerne eine Tasse Kaffee trinken, gerne Kuchen essen oder Plätzchen backen! Treaclemoon hat nämlich für die kommende Weihnachtszeit eine limitierte Edition heraus gebracht, die euch absolut begeistern wird, wenn ihr, wie ich super gerne Kaffeeklatsch betreibt. Um welche drei Neuheiten es sich handelt, erfahrt ihr nach dem Sprung...

Share:

Sonntag, 12. November 2017

Sonntagsfrühstück #12: Regen, Stress, Weihnachtsvorbereitungen


Eine weitere Woche ist vergangen - ein weiteres Sonntagsfrühstück aufgetischt. Was gibt´s bei euch heute? Ich denke ich werde die Reste vom Gewürzkuchen der Woche verspeisen und einen großen Kaffee trinken! Und dabei erzähle ich euch von meiner stressigen Woche, mit ersten Weihnachtsvorbereitungen für den Blog, ganz viel Regen und einem besonderen Geburtstag! Nach dem Sprung...

Share:

Freitag, 10. November 2017

Lifestyle: 10 Dinge vor Weihnachten - November Bucket List!


Der November steht noch am Anfang, aber wir alle schauen schon in den nächsten Monat, weil da so viel los ist, dass wir das Gefühl haben mehr Zeit zu brauchen, um alles zu schaffen! Schade eigentlich, denn man sollte doch auch das Hier und Jetzt zu schätzen wissen. Deswegen habe ich mir heute 10 Dinge vorgenommen, die ich diesen Monat noch tun möchte, bevor sich der Herbst endgültig verabschiedet. Welche das sind, erfahrt ihr nach dem Sprung...

Share:

Mittwoch, 8. November 2017

Beauty: Heizungsluft! - Gesichtsmasken für sensible Haut!


Winterzeit? Trockene Haut! Heizungsluft und Frost greifen unsere Haut an und was zurück bleibt ist oft Verzweiflung und trockene Stellen. Ich beuge gerne vor, mit Masken, die meiner Haut Feuchtigkeit und Nährstoffe geben. Aber mit sensibler Haut eine gute Maske finden? Nicht unmöglich! Meine Favoriten kommen jetzt, nach dem Sprung...

Share:

Montag, 6. November 2017

Outfit: Ein kuschliger Sonntag - oder: mein neuer Lieblingspulli!


In Gedenken an den gestrigen Sonntag aka bester Tag der Woche, der dann doch nicht so ruhig verlief wie geplant, habe ich euch heute ein Outfit von zuhause aus mitgebracht! Einfach mal drin fotografiert, weil das sowieso der Ort war an dem ich mich die meiste Zeit aufgehalten habe. Warum auch nicht, es muss ja nicht immer Street Style sein! Meinen neuen Lieblingspulli sehr ihr nach dem Sprung...


Share:

Sonntag, 5. November 2017

Sonntagsfrühstück #11: Kinobesuch, langes Wochenende, Hallo November!


Ich habe den ersten Kaffee schon hinter mir und lasse mir gleich ein spätes Frühstück schmecken - Zeit für das Sonntagsfrühstück! In dieser Woche gab es einige Neuentdeckungen, Fokus auf die kommende Weihnachtssaison und ein langes Feiertagswochenende. Was ich sonst getan, gefühlt oder gesehen habe, erfahrt ihr nach dem Sprung...


*der Beitrag kann Provisionslinks enthalten.


Personal
Momentan ist alles so schnell so stressig geworden, dass ich immer froh bin über ein bisschen Luft zum Atmen. Es ist so, dass ich wirklich jede freie Minute nutze, um Dinge zu erledigen, selbst wenn ich keine Vepflichtung mehr offen habe, muss ja auch der Blog laufen und Beiträge vorgeplant werden. Klappt ganz gut, raubt mir aber manchmal den letzten Nerv! Es ist aber so, dass ich nur beim Schreiben, beim Bearbeiten oder Fotografieren so richtig abschalten und mich nur darauf konzentrieren kann. Und daher ist das eher eine Entspannung und ich kann mir nicht vorstellen aufzuhören damit oder zurück zu schalten!
 
Sonntag Abend waren Fabi und ich nochmal im Kino, was wir sicher ein Jahr lang nicht mehr gemacht haben.. Schneemann nach Jo Nesbo (Buchvorlage) stand auf dem Plan und ich war doch ein wenig nervös, weil ich die Bücher als ziemlich heftig in Erinnerung habe. Der Film an sich war dann aber ziemlich gut, nicht zu viel Blut, nur das Ende das war nicht so meins. Da hätte ich doch mehr erwartet. Trotzdem eine Empfehlung!
Und dann kam das lange - naja fast -Wochenende, denn Montag musste ich nochmal abends arbeiten, bevor ich zwei freie Tage genießen durfte.  

Dann hat mich die Grippe gepackt und irgendwie über die beiden Feiertage lahm gelegt. War okay, immerhin habe ich nichts verpasst. Ich hätte die Tage allerdings einfach gerne anders genutzt. Aber so ein bisschen Ruhe war einfach nötig, der Körper weiß es ja meist besser! Donnerstag nach den Feiertagen war dann einfach komisch, ich war immernoch ziemlich k.o. und weil Halloween für mich nur Gruselfilme im Bett bedeutete, war ich irgendwie der Überzeugung was verpasst zu haben. 

Außerdem stehe ich mit Instagram mehr denn je auf dem Kriegsfuß. Mein Account ist ganz seltsam. Mal nimmt die Followerzahl rasant zu, bis zu 500 in der einer Woche. Dann erfolgt plötzlich gar keine Interaktion mehr, so wenig, dass meine Beiträge nur ca 20-30 Likes bekomme, was auch für knapp 2500 Follower viel zu wenig ist. Ich glaube, dass da etwas nicht stimmt. Dass mir eventuell Follower gekauft wurden - ich war´s nämlich nicht, aber das ist schon alles sehr seltsam! Und vor allem verschluckt der Algorithmus alle Postings so arg, dass es einfach keiner mehr sieht. 
Weil auch viele "große" deutsche Blogger vermehrt darüber diskutieren und sich damit nicht mehr wohl fühlen hoffe ich einfach, dass diese blöde App irgendwann an Bedeutung verliert und ich meinen Seelenfrieden wieder habe. Denn ich habe es so satt danach bewertet zu werden! 
Online
Hach, so langsam kommen die Weihnachtsspecials in die Shops und Geschäfte! Und ich habe so einiges auf der Liste das ich gerne hätte und /oder testen möchte! Vor allem die Düfte zum Fest von Jo Malone haben es mir angetan, denn der Flakon von "Green Almond und Redcurrant" ist Rosa und Grün <3 Und das sieht so perfekt aus!! Teuer? Ja! Aber, hach...


Inspiring

Screenshots gab es natürlich wieder eine Menge! Gut, dass ich sie jedes Mal hier ablegen kann, sonst wäre mein Iphone Speicher sicher etwas überfordert. Unter anderem wollte ich unbedingt dieses Faultier Kissen von Urban Outfitters, aber leider sind mir 50€ einfach zu viel dafür! Schade. Sonst war die Woche vor allem geprägt von Halloween Dekorationsideen, Kürbisrezepten und Stranger Things! Halloween eben! Außerdem war ich beautyshoppen - denn es gibt so viele tolle Limited Editions für Weihnachten, die jetzt in den Shops aufpoppen. Bei Rituals wurde ich schwach und benutze den Duschschaum aus der neuen Winterkollektion "Ritual of Anahata" jetzt jedes Mal, denn so riecht der Winter <3 Duftmäßig hat auch 4711 wieder zwei neue Duftrichtungen auf den Markt gebracht. Ich liebe die Düfte ja, denn sie sind bezahlbar (19,95€!) und riechen super gut! Ich habe mich für den Duft mit Kaffeebohne und Vetiver entschieden, ich finde das klingt extrem gut - und habe einen der Düfte aus dem letzten Jahr aufgetrieben: Pflaume und Honig <3 yumm! Gibt´s bei Amazon und ihr solltet schnell sein, die gehen weg wie warme Semmeln! Post dazu folgt übrigens..

Alena LOVES

Neben Zara bin ich momentan begeistert von den Kollektionen bei Pull & Bear! Ich liebe den Onlineshop und kann kaum vorbei an den coolen Teilen! Die Fake Felljacken sind hier bezahlbar und super schön, also schaut unbedingt mal rein. Die roten Samtboots mag ich auch ziemlich gerne! Außerdem habe ich den perfekten blauen Sweater gefunden, den ich euch bald in einem Outfit zeige <3 Ich bin sehr verliebt!
Chicwish ist auch jedes Mal wieder super - schaut unbedingt rein! Ausgesucht habe ich mir unter anderem diesen grauen Sweater mit den Steinen, perfekt für die Weihnachtszeit! 

Share:

Freitag, 3. November 2017

Beauty: Pinienduft - Wie ihr in Weihnachtsstimmung kommt!


November, Zeit um sich einzukuscheln, sich eine Auszeit zu nehmen. Beauty ist da momentan absolut mein Thema! Bevor ich euch bald einen kleinen Haul für die Weihnachts- / Winterzeit zeige, gibt es heute einen kleinen Einblick in das beste Dusch Ritual für die Saison! Wie ihr jetzt mit Hilfe einer heißen Dusche in Weihnachtsstimmung kommt, erfahrt ihr nach dem Sprung...



*der Beitrag enthält Provisionslinks - die Produkte habe ich mir allerdings selbst gekauft, der Beitrag wird nicht bezahlt, sondern es handelt sich um eine Empfehlung meinerseits. Verlinkungen sind ein kostenloser Service von mir.

omentan bin ich in einer Blase - zwischen herbstlichem Gefühl und weihnachtlicher Nostalgie! Heute habe ich bereits die ersten Geschenke bestellt und den freien Morgen dazu genutzt einfach mal Ruhe zu suchen, abszuschalten, den Alltag abzuschütteln. Ich verstehe wenn einige von euch noch nichts von Weihnachten lesen oder hören wollen, aber mal ehrlich, es ist nicht mehr lange und in diesem Jahr fehlt uns eine ganze Adventswoche. Heute in einem Monat ist bereits der erste Advent und ich habe heute sogar die erste Packung Spekulatius aufgemacht. Zoella hat es uns doch beigebracht: Halloween ist rum, Zeit für Weihnachtsgedanken! 
Und so habe ich mich bereits auf die Suche begeben nach einigen Teilen, die mich in Stimmung bringen, habe eine Spotify Playlist erstellt, die meine liebsten festlichen Songs bereit hält und ich habe bereits den halben Christmas Shop von Anthropologie leer gekauft - Geheimtipp für besondere Stücke! So, und was ist das beste an der Adventszeit? Klar, die Vorfreude, begleitet durch ganz tolle Produkte, die uns so richtig in Weihnachtsstimmung versetzen und vor allem richtig glücklich machen können, so zeitweise. Ich weiß, echtes Glück kann man nie durch Konsumgüter erleben und das will ich damit auch gar nicht sagen, aber kennt ihr nicht auch das Gefühl euch etwas Gutes getan zu haben? So richtig in einer bestimmten Stimmung zu sein, die euch froh macht und Vorfreude schürt?! Das ist genau das was ich jetzt brauche!

Jedes Jahr halte ich besonders Ausschau nach den Beauty Editions für Weihnachten! Verschiedene Shops und Marken haben da jedes Mal eine ganz tolle Auswahl an Produkten fürs Fest, die richtig Lust drauf machen! Und ich persönlich beschenke mich dann gerne selbst und belohne mich für den Alltag, der ja doch manchmal ganz schön stressig sein kann, besonders jetzt kurz vor der Adventszeit.
Auch im letzten Jahr stand ein Duschschaum von Rituals auf meiner Wunschliste, denn die sind jedes Jahr ganz besonders festlich und duften irgendwie immer genau so wie ich mir die schönste Zeit des Jahres vorstelle!
Im letzten Jahr war es "Ritual of Light", eine schwarze Flasche mit goldenen Sternen, sehr elegant und der Duft unisex und schwer. So wie man sich zu Weihnachten kleiden würde, so duftet der Schaum! In diesem Jahr hat Rituals das "Ritual of Anahata" auf den Markt gebracht, das ich so toll fand, dass ich es unbedingt mit euch teilen wollte! Anahata ist das indische Herz-Chakra, wer sich damit ein wenig beschäftigt entdeckt Schlagwörter wie "Mitgefühl" oder "Freundlichkeit", passend natürlich zum Fest! Der Duft von Rosenholz und Pinie ist der Inbegriff von Weihnachten - warm, wie der Tannenbaum vor dem Kamin. Festlich geschmückt, ein Braten im Backofen. Ich liebe es!

Wer die Duschschäume kennt, der weiß, dass sie unheimlich ergiebig sind. Man braucht nur einen kleinen Klecks des Gels, das in der wunderschönen tannengrünen Flasche steckt, und das verwandelt sich auf der Haut in einen weichen duftenden Schaum. Ich dusche also erstmal den Körper warm ab, verwöhne die Haut dann mit diesem Schaum und dufte den ganzen Tag nach Weihnachten <3 Dann wickle ich mich in den flauschigen Bademantel und bringe mich ein festliche Weihnachtsstimmung! Was ihr da machen könnt, um dem Alltag auch zu entfliehen und eure Stimmung zu pushen - folgende Tipps beachten:

- eine festliche Playlist anlegen
- eine weihnachtliche Duftkerze anzünden und in Decken kuscheln - Pinienduft, Apfel-Zimt, Keksduft oder Zitrusdüfte 
- Spekulatius essen
einen Weihnachtspullover kaufen - und nur zuhause tragen ;-)
- festliche Düfte oder Beautyprodukte kaufen
- einen Bratapfel machen
- nach ersten Geschenken Ausschau halten
- Filme, wie "The Holiday", "Der Grinch" oder "Elf" schauen
- Abende mit Beautyprogramm, Musik und Kerzenschein
- Weihnachtsmenü vorplanen
- Heißgetränke! Machen immer Lust auf Winter!
- Rot tragen
-  einen Gewürzkuchen backen
- Windowshopping - die meisten Shops dekorieren nämlich jetzt weihnachtlich und das ist wunderschön!


Und wer noch keine Lust drauf hat, der kann das ganze natürlich auch mit herbstlichen Themen umsetzen. Eine Herbst Playlist findet ihr hier, und wie ich mich im Herbst abends am besten entspanne, erfahrt ihr in diesem Blogpost!


Share:

Mittwoch, 1. November 2017

Shopping: Hallo November - Hallo Winter Wear!


Der November ist da! Mit dem tue ich mich ja ein bisschen schwer, aber es gibt Möglichkeiten sich den November, bunter, wärmer und gemütlicher zu machen! Natürlich darf da eine neue Wunschliste nicht fehlen und Teile, auf die ich ein Auge geworfen habe, um genau diese Tricks umzusetzen! Nach dem Sprung...
 


*der Beitrag enthält Affiliate Links




Der November ist da - und der ist für mich irgendwie so ein Übergangsmonat zwischen meiner liebsten Jahreszeit, dem Herbst und der Weihnachtssaison, die ich mindestens genauso liebe! Ich mag ihn nicht besonders, denn er ist oft dunkel, verregnet und eiskalt. Und tatsächlich wurde es ja jetzt pünktlich zum Monatsanfang so richtig kalt! Bevor ich euch ganz bald schon mit Weihnachtsinhalten versorge - denn damit kann man ja nicht früh genug anfangen, oder?! - muss jetzt ein bisschen November Spirit her! Was erwarte ich also von diesem Monat? Was ist geplant? Wie löse ich das Kälteproblem modisch? Fragen, auf die es eigentlich ganz klare Antworten gibt - und die gebe ich euch jetzt...


Rosa Parka / Pufferjacke -  Einer der Jackentrends für den Winter bleibt, wie schon letztes Jahr die Daunenjacke oder Pufferjacke, wenn ihr es extrem aufgebläht mögt. Die halten ziemlich warm und doch bin ich noch nicht mit auf den Zug aufgesprungen, habe mir irgendwie nicht darin gesehen. Zara hat aber momentan so coole Modelle, die auch alltagstauglich sind und ich glaube ich brauche mal wieder eine rosa Jacke in meinem Leben! Die hier sieht einfach nur warm aus, kuschlig und vor allem passt sie ganz toll zu schwarz und allen neutralen Farben, die jetzt im Winter wieder ausgepackt werden! LIEBE!

Missoma Ring & Armband - Die Weihnachtszeit naht und da liebe ich es umso mehr Schmuck zu tragen! Ich möchte unbedingt ein paar neue Stücke, die ich zu den Festtagen tragen kann und ich habe mich dank Poppy total in die Kollektionen von Missoma verliebt <3 Dieser Ring ist ein Traum - und absolut bezahlbar! 

Mandeln als Snack - Ich habe einen neuen Snack Favoriten! Wenn ich unterwegs in der Uni bin, dann habe ich eigentlich nie wirklich Zeit zu essen. Und wenn ich mal Zeit habe, dann wird es entweder sehr ungesund oder sehr teuer! Mandeln habe ich jetzt immer dabei, denn die sind lecker für Zwischendurch und verringern den Heißhunger. Sie enthalten reichlich Ballaststoffe, Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine. Und natürliche jede Menge Fette, die ganz wichtig sind. Außerdem habe ich ja bekanntlich Calciummangel und muss im Sommer Calcium zuführen - Mandeln enthalten ganz viel Calcium und helfen mir da ganz gut! Ein Pluspunkt: Sie sind nicht nur gesund, sondern erinnern mich auch sofort an die Weihnachtszeit, Gebäck und Wohlfühlmomente !

Lush Seife "Golden Pear" - Birne ist so ein Obst das ich irgendwie mit Herbst und Winter verbinde. Umso cooler fand ich die Idee von Lush zu dieser Seife, die in einer Birne kommt. Mit Birnenpüree, Kardamomöl und Murumurubutter soll das ganze zu einem winterlichen Dufterlebnis werden! Mit einem tollen Schaum auf der Haut und der Assoziation eines Gewürzkuchens eine perfekte Ergänzung zum Beautyprogramm. Ich finde das klingt besonders toll und ich muss sie haben <3



Zara Boots - Ich habe das Gefühl, dass auf jeder Wunschliste ein Paar Boots von Zara stehen. Momentan ist der Spanier da aber voll im Trend und überrascht wöchentlich mit coolen neuen Designs! Diese hohen Bikerboots finde ich richtig scharf, denn mit der Socke oben halten die sicher richtig warm und sind daher perfekt für baldigen Schnee und Matsch gemacht! Außerdem passen sie zu absolut allem und ich werde sie mal im Auge behalten, denn schwarze Boots kann man überhaupt nie genug haben! 

Lush Body Conditioner "Buck´s Fizz" - Wenn ich schon bei Lush bestellen will, dann gehört auch in jedem Fall ein Body Conditioner dazu! Die sind nämlich richtig schön angenehm auf der Haut und ihren Preis absolut wert. Ich hatte so ein extremes Verlangen nach einer winterlichen Bodylotion und Buck´s Fizz ist aus der Lush Weihnachtskollektion. Soll gute Laune machen - mit Ölen von Grapefruit, Orange und Limette - und ich wette das wird so ein richtiger Mandarinen-Weihnachtsduft sein! Ich finde das sind genug Gründe... <3

H&M Mütze - Genau wie Boots von Zara steht auch jedes Mal eine Mütze auf der Liste. Ich kann nämlich die nächsten Monate nicht mehr ohne und da darf es auch gerne Variation zu jedem Outfit sein! Was ich noch gar nicht habe , ist so ein warmer Camelton, der übrigens auch prima zur Jacke passen würde! Ich bin nur nicht sicher, ob mir so eine Farbe am Kopf stehen würde...


Pufferjacke - Zara (ähnlich hier)
Ring - Missoma (ähnlich)
Birnen Seife - Lush (ähnlich)
Boots - Zara
Mütze - H&M
Body Conditioner - Lush
 Armband - Missoma (ähnlich)
Share:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig