Follow

Dienstag, 10. Oktober 2017

Lifestyle: Meine Herbst / Calm Down Playlist


Musik ist doch einfach ein unheimlich wichtiger Bestandteil des Alltags, oder?! Ab und an liebe ich die Stille, aber gerade wenn ich Fotos bearbeite, Texte oder unterwegs bin, dann darf so ein bisschen Musik auf den Ohren nicht fehlen. Jetzt im Herbst mit ruhigen Tunes, weichen Stimmen, Akustikversionen und ganz viel Melancholie. Meine Herbst Playlist gibt es nach dem Sprung...


Wie klingt der Herbst für dich? Für mich ist es eine Mischung aus ruhigen Klängen, irgendwie ist die Euphorie des Sommer vorbei und ich sehne mich nach Tagen unter der Wolldecke, Abende am Kamin, und dann sind da ein paar melancholische Stimmen, die mich jetzt wieder total begeistern. Ron Pope zum Beispiel war einer meiner Jugendhelden - ich denke viele von euch werden aus der Myspace Zeit "A drop in the Ocean" noch kennen, das war nämlich damals mein Titelsong - bei jedem Liebeskummer, und davon hatte ich eine Menge, lief dieser Song. Und auch heute höre ich ihn noch ab und an, wenn mir nach ganz viel Gefühl ist, wenn es mir schlecht geht oder wenn ich mich ganz einfach mal an alten Zeiten erinnern will. Natürlich darf da das eine oder andere Lied nicht fehlen, das mich schon damals begleitet hat!
Herbst ist die Zeit, um runter zu kommen, es sich drin gemütlich zu machen, lange Spaziergänge zu unternehmen und sich einfach mal Momente für sich zu nehmen. Und das mache ich jetzt wieder viel mehr als im Sommer - mit Decken, Kerzen und einem guten Buch, einer Serie auf Netflix oder eben einer Playlist, die mir was gibt -"All the feels", so zu sagen! Eine Möglichkeit jetzt mal über einige Dinge nachzudenken, mich zu sammeln und auf das Ende des Jahres einzustimmen, denn dann wird es meist nochmal richtig stressig. Weil ich so unheimlich sensibel bin, sind manche Situationen für mich nämlich nicht einfach vorbei und aus der Welt. Oft knabbere ich wochen-, manchmal monatelang an bestimmten Ereignissen und schon zu meiner Teeniezeit fiel es mir sehr schwer einfach mit Problemen abzuschließen. Ich habe wahrscheinlich mehr geweint als andere, mich mehr zurück gezogen und öfter abgesagt als jede meiner Freundinnen - und so zerbrachen leider zahlreiche Freundschaften. Viele der Songs, die jetzt auf meiner Herbst Playlist stehen, erinnern mich an bestimmte Personen, die ich natürlich nicht vergessen habe. Und vieles tut auch heute noch weh. "Lullabies" von Yuna ist so ein Song, der mir auch heute noch Schauer gibt. Und das ist okay, irgendwie ist das sogar gut. 

Ich habe damals so oft geglaubt gar nichts zu fühlen - weil ich so viel fühlte und das gar nicht anders kannte. Ich war und bin da ein bisschen anders als andere und das ein zu gestehen war nicht immer einfach, eigentlich sogar ein steiniger Weg, mit dem ein oder anderen Felsen auf der Straße. Meine heutige Playlist erinnert mich an viele vergangene Herbsttage, Stunden hinter verregneten Fenstern, warme Kürbissuppe von Mama, Spaziergänge mit dem Hund durch das bunte Laub. Vergangenes. Und wenn ich es heute höre, dann schafft es mir neue Erinnerungen und so mancher Schmerz verschwindet dann.
 

                                                                                       


Hört einfach mal rein und vielleicht bleibt ihr an dem ein oder anderen Song hängen. Vielleicht schafft ihr euch eure eigenen Erinnerungen, Momente, die ihr mit Liedern verbindet. Mein Favorit für diesen Herbst könnte "Dusk till Dawn" von Sia und Zayn werden, aber entscheidet das gerne für euch! 





Share:

Kommentare

  1. Thank you for that playlist, this is what I needed ! Plus those pictures are absolutely beautiful ♡

    The Little Fashionette

    AntwortenLöschen
  2. Ein super toller Beitrag, die Bilder sind wundervoll geworden und ich habe tatsächlich einige Songs gefunden, die mir auch unglaublich gut gefallen!
    Wünsche dir eine super Woche.
    Elizzy
    www.elizzy-lovelylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Meine Liebe, du siehst trés chic aus auf den Bildern ♥ Und deine Playlist passt einfach perfekt in den Herbst!
    Liebste Grüße, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin seit längeren schon auf der Suche nach Herbstliedern, aber kann keine wirklich finden. Ich bin dir auf jeden Fall dankbar für deine Inspiration :)
    Und die Fotos gefallen mir sehr! Da werde ich neidisch, dass ich leider nicht die Möglichkeit habe so viel zu spielen; im Sinne Fotos zu machen :)

    Liebe Grüße, magdaeva von https://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Bilder, deine Playlist werde ich mir gleich mal anhören :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen

Thanks for your comments and inspiration <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig