Follow

Donnerstag, 1. Juni 2017

Food: Green Food at Laura´ s Deli, Düsseldorf



Ich war vor einigen Wochen nochmal in Düsseldorf und habe die Chance genutzt bei Laura´s Deli vorbei zu schauen. Dort gibt es das leckerste Essen nach dem Green Food Konzept! Ein paar leckere Eindrücke gibt es also heute - nach dem Sprung....


Carlsplatz 1
              Düsseldorf 


Als ich Laura´s Deli zum ersten Mal vor ein paar Wochen betrat, war ich gleich verliebt! Seit ich auf dem Blogger Event im Skyloft in Düsseldorf war, habe ich mich in der Stadt ein wenig umgesehen und vor allem natürlich nach coolen Cafés und Restaurants gesucht. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie habe ich momentan die absolute Obsession mit solchen Locations und es werden immer mehr! Ich bin riesen Fan von gesundem Essen, das man aber leider in den meisten deutschen Städten eher noch vergebens sucht. Die "größeren" haben aber mittlerweile eine ganze coole Food Szene und vor allem Köln hat mich da in letzter Zeit super überrascht - ich sage nur The Great Berry oder Der Spatz! - jedenfalls habe ich in Düsseldorf auch einige coole Food Läden gefunden, die ich mit der Zeit alle noch besuchen will (da wäre Greentrees, Hector & Tilda oder Lina´s Brew & Coffee) und ich kann nicht genug bekommen von Smoothies, Matcha Latte, Acai Bowls, Granola, Buddha Bowls und Superfoods! 

Nummer eins auf meiner Liste war aber defintiv Laura´s Deli! Davon hatte ich nämlich schon auf einigen Blogs und Instas gelesen und die Neonschrift über der Verkaufstheke ist ja beinahe schon Kult! "You´ve gotta risk it to get the biscuit", könnte wohl mein Lebensmotto sein und auf grünen 70er Jahre Fliesen kommt das besonders gut an! - Können wir übrigens einen Moment über diese Fliesen sprechen?! Seit ich den Laden betreten habe, will ich genau solche in meiner Zukunftsküche! Ich liebe dieses Grasgrün, mit einem Hauch Pastell und ich finde man sieht auf der Stelle wie gesund und hip es hier ist!
Gefunden habe ich den Shop sofort, denn er liegt direkt am Carlsplatz, zwei Meter neben Bob & Mary - auf der anderen Seite befindet sich im übrigen ein "Kauf dich glücklich" Shop <3 -  und oben drüber prangt in Leuchtschrift "LAURA´S DELI", ganz clean und modern. Ich war unheimlich begeistert von den großen Schaufenstern, in denen leckere Kuchen, wie "Blutorangen-Mohn-Kuchen", Homemade Brownies oder Blaubeerkuchen, auslagen und ich bin sofort rein gehüpft! Ich war gegen 11 Uhr dort, an einem Montag und was soll ich sagen, der Laden saß voll! Das lag wohl zum einen an den wenigen Sitzplätzen, aber hauptsächlich an den Stammkunden, die jeden Tag dort essen. Laura´s Deli hat Kunden jeden Alters und das hat mich besonders fasziniert!
Ich hatte die Karte vorher schon studiert und wollte unbedingt die "Amazing Avocado Eggs" mit Wildkräutersalat und einen Matcha Latte mit Mandelmilch probieren! Also habe ich bestellt und mich erstmal an der Fensterfront nieder gelassen.

An einem Tisch in der Ecke saßen zwei Bloggermädels wie ich, mir gegenüber ein Geschäftsmann im Anzug, der vor seinem MacBook hockte. Die Besitzerin selbst, Laura, saß mit einer Fotografin in der Ecke und besprach Themen für ihr Kochbuch, das momentan produziert wird. Denn Laura hat die Gerichte, die im Laden verkauft werden alle selbst kreiert und getestet! Hammer! 
Die Einrichtung habe ich mir auch genau angeschaut: Sitzbänke aus blauem Samt, vertäfelte Wände im 70er Stil und Lampen in mattem Gold. Wie ein hippes Café in New York und daher hat Laura wohl auch ihre Inspiration genommen! In jedem Fall ist etwas Cooles dabei heraus gekommen! Die Tische sind aus dunklem Stein und perfekt für Flatlays und Insta Fotos ;-) 
Mein Matcha Latte war super lecker und kam zuerst! An dem habe ich dann eine Weile genippt, denn die Avocado Brote mussten erst in der Küche zubereitet werden. Es gibt aber auch Speisen, wie Salate mit Süßkartoffeln, Quinoa und Couscous oder kleine Brote, die bereits fertig und auch zum Mitnehmen erhältlich sind. Auch süße Speisen wie Chia Puddings, Granola mit Joghurt oder Säfte gibt es bereits fertig in der Theke!
Ich habe dann ziemlich lange einfach dort gesessen, genossen und geschaut! Das tat super gut und ich habe mich richtig wohl gefühlt. Das Konzept kommt vor allem bei den Frauen ziemlich gut an - der Mann an meinem Nachbartisch suchte leider vegebens nach Rührei und Brötchen, aber dafür geht man ja auch nicht zu Laura´s Deli. Übrigens hat er seinen Wunsch trotzdem erfüllt bekommen ;-) 

Die Preise sind leider nicht ohne, aber für die Düsseldorfer Innenstadt wohl doch recht human! Mein Avodaco Toast bestand aus zwei Vollkornbroten, Wildkräutersalat und zwei pochierten Eiern, was super satt machte und für knapp 10€ wirklich groß genug war! Wer sich also mal was wirklich tolles gönnen möchte, der ist hier genau richtig! Kleiner Tipp: Wenn ihr mal dort seid, dann besucht auf jeden Fall die Toilette! Super schöne Tapete und wieder Neonleuchten über dem Spiegel, mit der Aufschrift "Selfie" - da habe ich mir das Foto nicht nehmen lassen ;-)



Share:

1 Kommentar

Thanks for your comments and inspiration <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig