Follow

Sonntag, 12. März 2017

LLP Weekly #26


Weil ich die komplette Woche mit Fieber im Bett verbracht und dadurch leider alle spannenden Termine, von denen ich euch heute berichten wollte, absagen musste, muss ich dieses Mal ein wenig improvisieren. Die Woche war unheimlich unspannend und ich habe den Laptop eigentlich bloß zum Serienschauen angemacht. Sonst habe ich größtenteils geschlafen und versucht mich einigermaßen zu erholen. Ein paar Dinge sind mir aber doch diese Woche hängen geblieben, die zeige ich euch nach dem Sprung...



Personal
So richtig aktiv war ich die Woche nicht. Das war die Untertreibung des Jahres, denn ich habe seit Montag nur im Bett gelegen und das höchste der Gefühle war es Netflix Serien zu schauen, aber selbst das war mir fast zu anstrengend. Aber von vorne: Ich habe ja bereits in der letzten Woche berichtet, dass ich so furchtbar müde war und mich so schlapp fühlte. Übers Wochenende habe ich mich dann noch einigermaßen gehalten, aber Montag Nacht war es dann vorbei! Ich habe wirklich von jetzt auf gleich hohes Fieber bekommen, Schüttelfrost, meine Haut tat unfassbar weh und ich war trotz drei Decken und einer Wärmflasche, einem Schal, Jogginghose und dickem Hoodie super kalt. 
Dienstag habe ich dann wirklich nichts mehr geschafft, war zu schlapp zum Aufstehen und hatte auch tagsüber Fieber und Gliederschmerzen. Dann kam den Tag über alles dazu: Kopf- und Halsschmerzen und auch die Ohren haben geschmerzt. Typischer Grippevirus eben. Mittwoch bin ich dann ganz früh zum Arzt und der hat mich die gesamte Woche krank geschrieben, war aber zuversichtlich, dass ich schnell wieder fit bin. Gehofft habe ich das auch, weil ich Samstag einen wichtigen Termin hatte, auf den ich mich richtig gefreut habe!
Besserung trat nicht so wirklich ein und Donnerstag Nacht schmerzte mein linkes Ohr dann super schlimm und ich bin morgens sofort wieder zum Arzt, weil ich ein bisschen Panik hatte. Das Ende vom Lied: Mittelohrentzündung, noch schlimmerer Zustand und weitere 10 Tage Krankschreibung. 
Ich nehme jetzt Antibiotika, habe super Ohrenschmerzen und konnte natürlich auch mein tolles Projekt nicht umsetzen :-(
Wir werden sehen wie es sich die nächste Woche über entwicklelt, aber ich werde mich nur ausruhen und alles aufs Eis legen, damit ich dann wieder voll fit und belastbar bin. 




Online
Ich bin ehrlich, die Woche war kaum geprägt von Shoppingwünschen, weil ich es bis einschließlich gestern nicht geschafft habe am Laptop aufrecht zu sitzen. Ich konnte mich auf nichts konzentrieren, war zu müde zum Tabs Öffnen, zum Durchklicken und sogar zum Denken. Also kann ich euch diese Woche nicht die gewöhnlichen Links geben, weil ich ganz einfach nichts gemacht oder gefunden habe, diese Woche! Trotzdem habe ich einiges auf die virtuelle Frühlingswunschliste gepackt und das zeige ich euch heute mal in Collagenform, dann muss ich nicht alle Links suchen und so viel schreiben, weil ich immer noch kaum tippen kann... 
Unbedingt auf meiner Liste: Florale Loafers / Slippers im Gucci Look! Entweder man hasst sie, oder man liebt sie. Die günstige Variante gibt es in vielen verschiedenen Mustern, auch mit Ananas oder in klassischem schwarzen "Leder" bei Shein.com. Habe ich bestellt und bin gespannt ob sie ankommen und ob sie tragbar sind!
Danke Estée Lalonde bin ich verliebt in die Produkte mit Geranienduft von Mrs Meyer´s Clean Day, die eigentlich Reinigunsprodukte sind. - ich werde alt! - Aber Geranienduft klingt doch mega!! Gibt´s bei Amazon.
Was ich Klamottentechnisch dringend fürs Frühjahr brauche: Die floralen Shorts von Mango und dieses coole Skater Shirt mit Trasher Print! So cool zur Lederjacke ;-)
Ansonsten nachbestellt: Meinen Redken Conditioner , damit meine Haare gesund nachwachsen können und ganz schnell lang werden. Und den neuen Duft von 4711 : Acqua Colonia White Peach & Coriander. Der duftet nach Frühling pur und ist richtig preisgünstig! Musthave!!!


spring ding
Loafers - Shein
Nagellack - YSL "Rose Abstrait"
Seife - Mrs Meyer´s Clean Day
Jacke - Mango
Ohrringe - Mango
T-Shirt - via Ebay
Shorts - Mango



Netflix / Youtube / Music
Netflix war die Woche alles was so ging... Empfehlen kann ich euch neu: 
Die Brücke - Krimiserie, die in Schweden und Dänemark spielt und schön düster ist. 
Broadchurch - Krimiserie aus England, mit aktuell zwei Staffeln auf Netflix. In der ersten geht es um den Tod eines elfjährigen Jungen und die Aufklärung am Ende ist wirklich heftig...
Wishlist - eine Serie auf Youtube, die von drei Youtubern produziert wurde und wirklich extrem professionell geworden ist! Eine Folge dauert ca 20 Minuten und es gibt aktuell eine Staffel. Es dreht sich vor allem um eine App, die Wünsche erfüllt im Gegenzug für zu erledigende Aufgaben. Super gut!!


via GIPHY


Share:

Kommentare

Lisa Kessler hat gesagt…

ich wünsche dir schnelle gute Besserung! Das klingt ja furchtbar... die Collage ist wieder mal toll, ich mag die Kombination aus dem Tshirt und der Shorts super gerne !

Alena Köhler hat gesagt…

vielen lieben Dank Lisa <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig