Follow

Dienstag, 21. Februar 2017

Travel: Postcard from the North Sea


Wir planen momentan unsere Urlaubstrips für 2017 und im April wird es wahrscheinlich nochmal in die Niederlande gehen, für ein paar Tage Ruhe. Erinnert ihr euch an den Urlaub an der Nordsee im September? Ich vermisse das Meer & habe daher heute noch ein paar Eindrücke zum Träumen für euch, nach dem Sprung...


Es gibt zwei Möglichkeiten wie deine Beziehung zur Nordsee aussehen kann: Entweder du liebst sie abgöttisch und fühlst dich dort entspannt und vollkommen zuhause, oder du hasst sie, weil sie kalt und stürmisch ist. Von beiden Beziehungen habe ich gehört, denn bei der Nordsee ist das so wie mit Eis - es gibt keine Hassliebe, du musst dich schon entscheiden! Und ich persönlich gehöre zu den Menschen, die sich an der Nordsee vollkommen fühlen - den kalten Wind gerne auf der Haut spüren, die rauen Wellen beobachten, die zarten Wolken am Himmel verfolgen und Möwen und Krebse zu guten Freunden zählen! Die Nordsee ist mein alter Kumpel, denn ich kenne sie schon seit ich geboren bin. Und irgendwie zieht es mich immer wieder hin! Im September waren wir an der niederländischen Küste, im Norden und ich muss gestehen, dass ich selten einen schöneren Strand gesehen habe! Ich liebe die diesige Dünenlandschaft, die Temperaturen um die 20°C und den salzigen Wind, der dort oben immer mitspielt. Ja, an der Nordsee kann ich mich vollkommen fallen lassen, mich entspannen und den Stress vergessen! Hier oben ist es so ruhig, so friedlich.

Als wir vor einem knappen halben Jahr da waren, da habe ich mir vorgestellt, dass ich mich auch dort zuhause fühlen könnte. Wir waren in einer ländlichen Gegend, aber ich komme schließlich vom Land und ich kenne Kühe und Pferde ziemlich gut. Das macht mir nichts und ich würde sicher auch mal eine Zeit in einem anderen Land auf die gleiche Weise leben können! Gleichzeitig zieht es mich in die Stadt und ich will dieses Jahr unbedingt London nochmal hallo sagen, denn es ist viel zu lange her! Jetzt will ich euch aber einfach mal ein wenig Zeit zum Träumen geben, schaut euch die Bilder an, hört eure liebste Musik und lasst mal fünf Minuten alles stehen und liegen!



ENG: The North Sea - It´s either love or hate! If you´re like me, you will definitely enjoy the relaxing and calming sound of the rough waves, the salty breeze which is colder than in our typical illusions of the perfect vacation. But I just love it! It´s like a strong bond with the seagulls and all the crabs, the light sky and the perfectly green dunes where you are supposed to walk for hours. I could easily live there - but as soon as the sea is just routine, it will be boring as well as everything you get used to! So I´m just enjoying it by time - today by watching my favorite photos of our last trip in September. Enjoy as well, if you like ;-)

Share:

Kommentare

Mandy Paulino hat gesagt…

Stunning pictures!!
Visit me back :)
mandyshareslife.com

Alena Köhler hat gesagt…

thanks Mandy! I will ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig