Follow

Sonntag, 27. November 2016

LLP Weekly #11


Der erste Advent ist da! Ich fasse es noch gar nicht! In diesem Sinne wünsche ich euch einen tollen Sonntag und nutzt ihn unbedingt aus ;-) Durch meine Woche könnt ihr euch, nach dem Sprung, klicken und lesen....


Personal
Ja, was soll ich groß sagen!? Eigentlich würde ich diese Kategorie momentan am liebsten auslassen, weil ich das Gefühl habe, dass es hier nur noch ein auf und ab ist - Mimimi und weiteres mimimi. Aber so ist es eben momentan und es tat letzte Woche gut zu lesen, dass es da nicht nur mir so geht. Der Montag war gefühlsmäßig in Ordnung. Ist er meistens. Dienstag hatte mich der Magen Darm Virus gepackt und mir ging es einfach den ganzen Tag körperlich furchtbar. Mittwoch hatte ich das zum Glück fast überstanden, aber dafür wollte mein Kopf nicht so. Ich war richtig weinerlich, wütend und habe den ganzen Tag gezittert. Und da half auch die kleine Putzaktion nichts, die dringend nötig war, von der ich mich aber leider nicht wie gedacht besser fühlen sollte. Mir ist einfach klar geworden, dass ich mal wieder an diesem Punkt im Jahr bin, an dem ich den Po hoch bekommen muss. Vielleicht lag das an der Sonne, die sich an diesem Nachmittag blicken ließ, aber ich weiß momentan gar nicht mehr wie man glücklich ist und daran muss sich ganz dringend etwas ändern! Und das kann ich eben nur selbst.
Donnerstag war ich dann nochmal in der Uni. Habe ich ja so richtig regelmäßig in den letzten Wochen einfach nicht geschafft. Was alles genau vorgefallen ist, kann ich euch leider momentan nicht sagen, aber ich bin von einigen Ereignissen einfach unfassbar mitgenommen worden. 


Online
Ich war diese Woche besessen von diesem samtigen Look von Iris! Generell finde ich ihre Stylings super schön und ich denke wir liegen da vollkommen auf einer Wellenlänge ;-) Jedenfalls fühle ich mich unheimlich inspiriert!
Gefunden bei Pull & Bear: Diese Samttasche, die ja wohl schöner nicht geht und perfekt für die festliche Saison! Ich wollte unbedingt ein Samtdetail für mein Weihnachtsoutfit, aber momentan traue ich mich noch nicht komplett an den Stil heran. Das Kleid für den Heiligabend-Look steht schon und daher fehlte mir jetzt noch das passende Accessoire - die Tasche in Rosa fand ich genial, aber leider ist sie online ausverkauft. Türkis und Ror passen mir nicht so in den Kram und deshalb begebe ich mich erstmal auf eine erneute Suche, aber ich bin sicher das wird schon ;-)
Das Kleid oben hat mir Chicwish zugeschickt; leider etwas Off-Season, aber ich merke es mir vor für den Sommer und ich denke, dass ich es euch auch dann noch zeigen kann! Die Bestickungen sind nämlich wunderschön und es ist viel zu schade es euch vor zu enthalten ;-)


Creative / Lifestyle
Ich hab´mal wieder meine rote Weihnachtstasche ausgekramt - ich weiß nicht wieso, aber irgendwie trage ich die im Sommer nicht! Jetzt irgendwie doch umso mehr und ich finde, dass sie hochwertig genug aussieht, um sie auch wirklich im Alltag tragen zu können. Auch wenn ich momentan eher nach neutralen Teilen suche, habe ich die Woche in dem trashig pink karierten Hemd von Urban Outfitters gelebt, weil es so unheimlich gemütlich ist ;-)

Freitag war ich tatsächlich auf dem ersten Weihnachtsmarkt des Jahres! Ganz spontan mit Fabi und es war einfach traumhaft! Den Abend war es richtig eiskalt, also genau perfekt für den ersten Glühwein des Jahres und auch wenn es eher ein kleinerer Markt war, so fand ich ihn besonders schön;-) Neben einer Currywurst mit Pommes (hallo Weihnachtsmarkttradition!) und einem Crépe mit Nutella gab es natürlich auch ein paar Himbeerbonbons vom Bonbonstand, die ich jedes Jahr mitnehmen muss. Und besonders toll finde ich neben den Lichtern und der Musik überall vor allem die kleinen Stände mit selbstgemachten Sachen! Und zu meinem Glück gab es sogar einen kleinen Stand mit Edelsteinen und Mineralien - die blaue Achat Scheibe musste absolut mit, weil sie mich so an meinen Opa erinnerte ;-)


Netflix / Music
Sonntag war ich mit Julia im Kino, in "Phantastische Tierwesen", in dem Film den man dieses Jahr gesehen haben sollte! Ich hatte ja wirklich hohe Erwartungen, denn ihr wisst ja wie sehr ich die Harry Potter Filme liebe - und trotzdem wurde ich nicht enttäuscht! Im Gegenteil, denn ich fand den Film wunderbar! Nicht nur die Story und die Umsetzung sind im wahrsten Sinne des Wortes fantastisch, sondern ich finde auch, dass die Besetzung der Charaktere absolut brilliant ist. Und was ich gar nicht kapiert habe (erst als ich dann zuhause saß) ist, dass Queenie von Alison Sudol, alias "A Fine Frenzy" gespielt wird und die liebe ich seit meiner Teeniezeit! Also ein absolutes Plus ;-) Ich freue mich so auf die nächsten Teile! 



Blogposts der Woche









Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Thanks for your comments and inspiration <3

© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig