Follow

Montag, 28. November 2016

Interior: How to make your Home smell like Christmas!


Die Weihnachtszeit ist da! Macht euch gefasst auf jede Menge Glitzer-Funkel-Content! Um euch einzustimmen die festliche Zeit, zeige ich euch heute wie ihr ruckzuck in Weihnachtsstimmung kommt! Nach dem Sprung...


Nachdem wir gestern den ersten Advent ganz gemütlich mit Flammkuchen haben ausklingen lassen, habe ich mir ein kleines DIY für euch überlegt - oder besser gesagt habe ich es bei Pinterest gefunden und spontan umgesetzt - mit dessen Hilfe die Weihnachtsstimmung wirklich bei jedem ankommt! Ich persönlich war nämlich bis gestern noch nicht so wirklich in Stimmung, weil die letzten Wochen so viel Stress war und auch das Wetter momentan nicht gerade "Weihnachten!" ruft. Schade eigentlich, denn Weihnachten ist mit Abstand meine liebste Zeit im Jahr! Weil aber am besten in Stimmung kommt wenn alle Sinne bedient sind, habe ich dieses kleine DIY umgesetzt und bin seitdem im Weihnachtshimmel, weil es zuhause so toll duftet!
Für die Augen gibt es mit diesem DIY einen süßen "Hint of Christmas" - keine offensichtliche Weihnachtsdeko, sondern eher die kleine dezente Variante für den Tisch oder die Fensterbank! Was die Ohren jetzt gerne hören, habe ich euch unten verlinkt, damit die Weihnachtsstimmung auch voll ausgekostet wird. Und somit fühle ich auch definitiv den Weihnachtsgeist in mir aufsteigen! Schmecken könnt ihr auch bei diesem DIY, weil die Mandarinen gerne vernascht werden dürfen, während wir die Schale hierfür nutzen ;-)  
Aber mein absoluter Favorit: Der Duft, der an vergangene Weihnachten erinnert, so angenehm süßlich, herb und wie die Plätzchen in Omas Ofen! Nelken, Orangen und der Geruch abbrennenden Wachses. Zimt und ein wenig heile Welt!



Need:
Mandarinen / Clementinen
ganze getrocknete Nelken 
Teelichter
Messer
Teelöffel


To Do:
Super einfach zu machen! Ihr braucht so viele Mandarinen / Clementinen wie ihr Teelichter machen möchtet. Nehmt eine Mandarine oder Clementine zur Hand und ritzt mit einem kleinen spitzen Messer mittig rundherum in die Schale, sodass ihr nachher zwei gleich große Schalen habt. Die obere Seite der Schale hebt ihr jetzt vorsichtig mit dem Teelöffel an, sodass sich die Schale vom Fruchtfleisch löst. Aber Achtung, hier ist ein bisschen Geduld nötig, weil die Schale sonst reißt und ihr sie nicht mehr so nutzen könnt wie ihr sie nachher braucht ;-) 
In dieser Art löst ihr beide Hälften vom Fruchtfleisch ab und erhaltet im Idealfall zwei Schalen. Ich verlinke euch hier einmal den Pinterest Hack, den ich gefunden habe, damit ihr das ganze nochmal genau ansehen könnt. 
Ich habe dann kleine Einschnitte in die Schalen gemacht und die Nelken hindurch gesteckt, damit alles noch weihnachtlicher duftet! Ihr könnt dann ein großes Loch in die obere Schale schneiden, oder wie ich mit einem kleinen Plätzchenausstecher ausstanzen, damit ihr ein Teelicht hinein stellen könnt. Wenn die Schale durch das Teelicht erwärmt wird, duftet alles wunderbar nach Weihnachten!







Beim Aufstellen unbedingt hören:





Happy Christmas Time & viel Spaß beim Basteln!




Share:

Kommentare

  1. Finde ich richtig gut die Idee! Mache ich gleich mal nach ;)

    AntwortenLöschen
  2. Krass, was für eine geniale Idee!
    Werde ich auf jeden Fall ausprobieren!!!!!

    Liebst, Colli
    ToBeYoutiful

    AntwortenLöschen

Thanks for your comments and inspiration <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig