Follow

Mittwoch, 16. November 2016

Beauty: Tipps for a better sleep!


Schlafen ist so unheimlich wichtig und gerade im Winter sehnt man sich nach langen ungemütlichen Stunden nach dem flauschigen Bett! Trotzdem sind Schlafprobleme weit verbreitet - meine Tipps für einen besseren Schlaf zur Winterzeit gibt es nach dem Sprung...


Schlaf ist zur Winterzeit besonders wichtig, denn das graue Wetter und die Kälte strengen uns an. Unsere Kraft müssen wir jetzt umso mehr in der Nacht tanken und das geht am besten wenn man gut schläft und auch beim Einschlafen keine Probleme hat. Oftmals verarbeiten wir aber unsere Erfahrungen des Tages im Schlaf - wir träumen, wir grübeln und liegen wach. Und am nächsten Morgen sind wiR gerädert und werden den ganzen Tag über nicht richtig wach. Jetzt, wo es weniger hell wird und somit Vitamin D Mangel an der Tagesordnung ist, ist es mein Todesurteil wenn ich mich nachts nicht erholen kann - was ich für einen guten Schlaf tue? Mit ein paar ganz einfachen Tipps schlafe ich wie ein Baby! 


Meine Einschlaf-Rituale 

Düfte
Wenn ich schlafen will, dann muss ich mich rundum wohl fühlen. Ich werde müde wenn ich das Gefühl von Gemütlichkeit und Geborgenheit habe! Daher gehe ich meist abends duschen, damit ich mich richtig frisch und entspannt fühle. Danach nutze ich meist Körperöle, die mich beruhigen und sich angenehm auf der Haut anfühlen. Besonders Lavendel entspannt den Körper und die Sinne und macht leicht schläfrig. Das Entspannungsöl von Weleda ist goldwert! Gerne benutze ich auch sanfte Bodysprays, wie "grenade" von Weleda, die mich in einen wohligen Zustand versetzen, sodass ich mich wirklich rundum pudelwohl fühle. Fürs Gesicht nutze ich gerne die Öle von khadi, die alle einen wunderbar relaxten Duft haben und mich ebenfalls etwas vom Stress des Tages befreien!

angenehmes Licht
Wer schlafen will, der muss es dunkel haben! Aber zum Einschlafen stimme ich mich gerne ein wenig darauf ein, weil ich meist nicht sofort einschlafen kann wenn ich ins Bett gehe. Ich empfehle euch das Smartphone bei Seite zu legen, Social Media einfach mal Social Media sein zu lassen und euch einmal komplett zu entspannen. Mit angenehmem Licht das nicht zu hell ist funktioniert das am besten! Lichterketten oder kleinere Lampen mit warmem Licht machen gemütliche Stimmung und wirken beruhigend.

Bücher lesen
Alles was uns aufwühlt ist vor dem Schlafengehen eher weniger optimal. Deswegen schaue ich ungern fern oder tippe am Iphone - natürlich lässt sich das nicht immer vermeiden, aber wer wirklich gut und schnell einschlafen will, der sollte sich darauf einstimmen und sich beruhigen. Der Körper muss herunterfahren und so zu sagen in den "Stand-by" Modus fallen. Schlaf tritt bei tiefer Entspannung ein! Ein guter Tipp vor dem Schlafegehen ist lesen. Ein Buch entspannt und macht auf längere Dauer müde!



gemütliche Schlafumgebung
Ich schlafe am besten ein wenn es gemütlich und warm ist. Jetzt im Herbst/Winter ziehe ich warme Decken auf und kuschle mich in die Laken. Schöne Bettwäsche ist da genauso wichtig wie genügend Kissen und Decken, damit ich es rundum schön habe. Wie oben schon erwähnt: Wenn ich mich wohl fühle, entspanne ich mich besser und schlafe auch dementsprechend gut! Besonders wichtig: Ein Bett das groß genug ist und die richtige Ausstattung dabei! Wir liegen stundenlang im Bett und ruhen uns aus - idealerweise zwischen 7 und 9 Stunden! - und dabei ist natürlich der Untergrund sehr wichtig, damit unser Rücken nicht leidet. Eine richtige Matratze, an Körpergewicht und Schlaflage angepasst ist genauso wichtig wie ein guter Lattenrost. Dafür sollte man nach Möglichkeit auch etwas mehr Geld in die Hand nehmen um sich etwas Gutes zu gönnen, euer Schlaf wird es euch danken;-)

Tees
Ich knabbere gerne im Bett noch eine Kleinigkeit. Für mich hat das abends mit Entspannung und Wohlfühlen zu tun und ich trinke unheimlich gerne Tees, jetzt zur kalten Jahreszeit. Zum Glück gibt es Einschlaf-Tees, die extra dazu hergestellt sind den Körper zu entspannen und mich in eine vollkommen relaxte Stimmung zu versetzen. Empfehlen kann ich den "Snore & Peace" von CLIPPER, mit Kamille und Lavendel, aber "Night Time" von PUKKA Herbs mit Kornblume und Lavendel. CLIPPER (oder die deutsche Variante CUPPER) bekommt ihr bei Dm und PUKKA Herbs habe ich zum Beispiel in gut sortierten Buchhandlungen, wie Hugendubel gefunden. Natürlich gibt es die Tees auch in Bioläden, Reformhäusern oder eben online!




Ich wünsche euch eine gute Nacht! 
welche Tipps habt ihr zum Einschlafen?








*in freundlicher Zusammenarbeit mit Dormando
Der Onlineshop Dormando hat mich um einen Beitrag zum Thema Schlafen gebeten. Insofern handelt es sich hier um einen vergüteten, also Sponsored Post. Dennoch teile ich hier meine eigenen Erfahrungen mit euch.




Share:

1 Kommentar

tobeyoutiful Colli hat gesagt…

Ich brauche zum Einschlafen meine Abendrituale, Gesichtwaschen, Stückchen Schokolade essen und dann Zähne putzen. :)
Im Winter kommt dann auch noch ein Tee dazu!

Liebst, Colli
tobeyoutiful

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig