Follow

Montag, 24. Oktober 2016

Interior: The Fox & The Round One


Im Interior Bereich gibt es so einige Teile, die zu den absoluten Klassikern gehören! Und dann gibt es da die individuellen kleinen Stücke, in die man sich verliebt, die man aber lange suchen muss. Zwei stelle ich euch heute vor - wie immer nach dem Sprung...


In der letzten Woche lag ich gefühlte 1000 Stunden in meinem Bett - das war einfach viel zu gemütlich und ich viel zu schlapp und zu unmotiviert, um es zu verlassen. Der Herbst hat durchaus auch seine schlechten, düsteren Zeiten und obwohl er mit Abstand meine Lieblingszeit ist, war es nicht verwunderlich, dass mich eine kleine Krise gepaart mit Regenwetter-Depression so richtig packte! Wichtig an solchen Tagen (oder Phasen) ist, dass man sich trotzdem noch wohl fühlt -, dass die Umgebung in der man sich aufhält gemütlich und entspannend ist und einen die Situation einfach durchstehen lässt. Ich hatte euch letzte Woche (hier!) schon einige Tipps für ein Zuhause zum Wohlfühlen gegeben und diese natürlich auch bei mir schon umgesetzt. So saß ich also stundenlang im Bett, testete so ziemlich jede Netflix Serie an, hörte Musik und verzweifelte an mir selbst. Und dann habe ich "Herbert" kennen gelernt, mein neues Fuchskissen das ich euch so ähnlich schon in diesem Post gezeigt hatte und welches die Situation einfach sofort besser machte!
Aber von vorne: Ich bin ein absoluter Kissen-Freak! Ich sammle die schönsten Bezüge und auf meinem Bett thronen momentan mindestens 6 Kissen, zumindestens tagsüber. Bei Zoella habe ich schon vor einiger Zeit diesen Teppich aus der Scion "Mr Fox" Serie gesehen und ich wollte auch unbedingt so etwas in meinen vier Wänden! Und da fand ich in einem süßen kleinen Dawanda Shop, namens Bonissima eben dieses tolle Kissen! Ich habe nicht lange überlegt und es bestellt, in meiner momentanen Lieblingsfarbe Gelb - genau genommen sieht der Fuchs eher aus wie ein Dackel, aber genau diese Abstraktion finde ich so bezaubernd ;-)


Auch neu in Kuschelbett eingezogen: Ein rundes Kissen in Satinoptik! Ich weiß nicht wer von euch noch die Samtkissen von H&M Home aus der Kollektion von 2010, glaube ich, kennt - die gab es damals in Pflaume, Rosa und Grau und ich fand sie unheimlich schön. Damals war ich grade einmal 16, verdiente kein eigenes Geld und konnte mir die hübschen Teile auch nicht leisten. Und seitdem suche ich nach ähnlichen Stücken, weil sie so wunderschön in mein Wohnkonzept passen. Ich kann euch nicht sagen wie lange ich in allen möglichen Shops nach Alternativen gesucht habe, aber leider fand ich immer nur runde Sitzkissen oder welche, die einfach billig aussahen. Was ich wollte war ein Kissen das farblich rein passt, aber zwischen meinen Kissen in Rosa- und Violetttönen doch irgendwie hervorkommt. Und dann habe ich mehr durch Zufall dieses bei Amazon gefunden und zwar von der Marke "Riva Home". Das hat jetzt zwar keine Samtoptik, sondern eben Satin- , aber durch das helle Mint passt es trotzdem extrem gut rein! Und ich bin super zufrieden damit ;-)



Fuchs Kissen - via Dawanda "Bonissima"
Rundes Kissen - Riva Home




Habt ihr euch auch schonmal solche Herzenwünsche erfüllt? Welches Teil sucht ihr schon lange?







Share:

1 Kommentar

Vanessa hat gesagt…

ohh, ich finde die beide so süß! Tolle Farben und den Fuchs muss ich haben!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig