Follow

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Food: Red Lentil Soup


Herbstzeit ist Genusszeit! Endlich wieder Kürbisaromen, Gebäcke für einen gemütlichen Nachmittag unter der Wolldecke und vor allem Rezept von denen einem richtig warm ums Herz wird! Meinen Liebling findet ihr nach dem Sprung...

Image and video hosting by TinyPic

Oktober ist die Zeit des Genusses! Für mich gibt es keine bessere Küche, als die herbstliche, denn endlich gibt es wieder Kürbisse und jede Menge Leckereien, die man sonst nicht bekommt. Ein Rezept das ich unheimlich gerne koche wenn mir richtig kalt ist vom Hundespaziergang, der eisigen Joggingrunde oder einem Outfitshooting im Freien: Rote Linsen Suppe mit Kokosmilch! Die wärmt von innen so richtig auf, ist super zum Vorkochen geeignet und reicht locker für 3-4 Personen! Ganz spontan kochbar und dank weniger Zutaten ziemlich schnell gemacht, hole ich das Rezept immer mal wieder hervor, wenn mir nach herbstlicher Stimmung und einem deftigen Mahl ist. Super einfach könnt ihr das ganze Rezept mit Creme Fraiche, Karotten, Zimt oder anderen Gewürzen noch mehr aufpeppen - die Suppe eignet sich super zum Experimentieren! Und jetzt ran an die Kochlöffel...

  Image and video hosting by TinyPic

Was ihr braucht und wie es geht!

250g Butter oder Pflanzencreme
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1/2 TL Kurkuma
1TL Garam Masala Würzmischung
1/4TL Chilipulver
400 g Tomaten, gehackt
1 TL Kreuzkümmel
175g rote Linsen
2 TL Essig
600ml Gemüsebrühe oder Fond
300ml Kokosmilch
Salz / Pfeffer
Koriander zum Garnieren


Image and video hosting by TinyPic

TO DO:

Die Butter oder einen Klecks Pflanzencreme in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch hacken und im Topf ca 2-3 Minuten andünsten. Die Gewürze in einer kleinen Schale mischen und dann in den Topf geben - alles 1 Minute weiter dünsten. Anschließend könnt ihr die Tomaten, die Linsen, Essig, Gemüsebrühe und Kokosmilch dazu geben und alles kurz aufkochen. Die Suppe ca 25-30 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis die Linsen weich und breiig werden. Nach Bedarf solltet ihr etwas Wasser hinzu geben wenn die Suppe zu dickflüssig oder die Linsen zu trocken werden! 


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen!

Welches sind eure liebsten Warm-Macher Rezepte?








Share:

1 Kommentar

  1. Liebe Alena,
    Das sieht so toll aus! Ich bin auch richtiger Suppenliebhaber ;)

    Sue

    AntwortenLöschen

Thanks for your comments and inspiration <3

© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig