Follow

Montag, 3. Oktober 2016

Creative: Bye September!


Herbstzeit ist Zeit für Kreativität und daher habe ich auch schon wieder ein neues Update aus meinem Journal für euch! Ich habe mal wieder eine neue Doppelseite mit vielen Gedanken und Illustrationen zum Oktober fertig gestellt und das ganze während dem Gestaltungsprozess festgehalten. Schaut es euch an, nach dem Sprung...

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Ich hatte mal wieder Lust auf eine Doppelseite Illustrationen und Gedanken, weil es einfach das ist was ich am liebsten ins Journal mache! Heute also ein Blogpost aus der Reihe, ausnahmsweise an einem Montag. (Blogtage sind: Dienstag, Donnerstag, Freitag und Sonntag) Und weil mein Lieblingsmonat nun angebrochen ist, dachte ich, dass mir bestimmt eine Menge dazu einfällt. Und dann habe ich mir morgens im Office, zwischen den Vorbereitungen für Blogposts und Planung für die Uni mein Buch geschnappt, meine Pigment Liner und den Aquarellkasten und habe drauf los kreiert. Weil der letzte Creative Post klickmäßig super bei euch ankam, danke dafür!, habe ich mich dazu entschieden euch auch diese Seite wieder zu zeigen. Die Kreativität ist in meinem Leben fest verankert - so momentan auch das Zeichnen, Illustrieren und Lettern! Und ich habe verdammten Spaß dran ;-)

Im ersten Creative Post habe ich euch bereits genau gezeigt, wie ich die Seiten aufbaue, woher ich mein Equipment habe und was ihr generell so braucht. Meine Inspiration für diese Seiten habe ich mir vor allem bei Instagram geholt, denn ich finde es immer schade wenn die Bilder, die ich als Inspo like verschwinden. Und ich will auch nicht für alles Screenshots machen. Meine liebsten Likes schaue ich immer gerne wieder durch und dieses Mal habe ich einige davon "abgezeichnet". Vor allem bei @tessa-perlow habe ich mich bedient, denn sie macht die coolsten Bestickungen auf Shirts, Hosen und anderen Teilen!


Image and video hosting by TinyPic

Wirklich cool fand ich die bunten, herbstlichen Blumenstitches und die habe ich dann versucht zu zeichnen und für mich umzusetzen. Außerdem habe ich dieses eine Zitat gefunden, das momentan ziemlich gut auf mich passt: 

"If you get tired, learn to rest not to quit!"

Und das musste dann auch mit drauf, weil es einfach ein kleiner Aufhänger ist und etwas an das ich mich gerne selbst erinnern möchte. Für solche Sachen ist so ein Journal natürlich perfekt, weil ich immer wieder hineinschaue und durch die Seiten gehe.

Image and video hosting by TinyPic

Und nach und nach habe ich die Seiten dann noch mit Dingen, kleinen Stichpunkten gefüllt an die ich mich sonst so erinnern muss oder will. Ich habe nämlich noch gar kein Eichhörnchen gesehen, ich möchte gerne Nüsse sammeln und schauen ob es noch Pilze im Wald gibt. Und all die Dinge machen, die ich im September durch die Woche Urlaub nicht geschafft habe. Den heimischen Wald und See nochmal genießen, bevor die Blätter wirklich fallen. Und ich will Outfits schießen, an Orten, an denen ich vorher noch nie war! Und all das habe ich notiert und ich werde mich daran erinnern!







Wie gefällt euch die Doppelseite? Was würdet ihr gerne in Zukunft im Kreativebereich sehen?




Share:

1 Kommentar

  1. Einfach wunderschön ! WOW! :)
    Gefällt mir unglaublich gut

    Liebe Grüße Yvonne

    www.yvilovesfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Thanks for your comments and inspiration <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig