Follow

Montag, 29. August 2016

Of Lakes, Dresses, Mushrooms & Blankets

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Manchmal muss nicht viel gesagt werden. Manchmal ist es ein Morgen am See, der alles anders macht - für eine Stunde lang. Ab und zu findet man nur so richtig zusammen wenn man schweigt, wenn geschehen lässt, wenn man aufhört zu denken. Manchmal muss es eine blaue Libelle sein, die einen daran erinnert wie wunderschön und einzigartig das Leben doch ist. Manchmal sucht man die Ruhe eben dort wo sie wirklich noch zu existieren scheint. Ab und zu ein Planschen, ein Summen, ein Windhauch. Ein Blumenkleid und Boots. Matschiges Ufer und die Federn der Graugänse, die Anfang Juni hier waren. Spuren und Geschichten. Erste Pilze, die daran erinnern, das bald der Herbst kommt. Und das Eichhörnchen das keck aus den hohen Ästen lugt. 

Der See ist immernoch mein liebster Ort. Und jedes Mal wenn ich lange nicht dort war, dann fallen mir Dinge auf, die ich so sehr vermisst habe. Die Bäume, das Wasser, die Friedlichkeit. Für einen Moment die Augen schließen und absolut vergessen. An einem Spätsommer Morgen mit der Schwester und dem Hund in die freie Natur. Dinge für die sonst kaum Zeit bleibt, weil man meint das Leben wäre so wichtig. Busy zu sein. Und erst dann versteht man, dass es so viel mehr gibt & auch das möchte ich sehen!







Share:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig