Follow

Mittwoch, 17. August 2016

My favorite summer dresses!

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Ich habe mich ganz offiziell in das komplette (almost!) Sortiment von Forever 21 verliebt! Ich habe das Gefühl, dass die momentan ALLES was ich so tragen möchte führen und ich erwische mich selbst bei 1-2 Bestellungen pro Woche. Das ist extrem viel & eigentlich wollte ich mein Konsumverhalten etwas mehr steuern, aber momentan funktioniert das nicht richtig.

Wahrscheinlich hätte ich den Beitrag nicht plumper und Fashionblogger-mäßiger beginnen können. Ich weiß, vielleicht hätte ich noch einen Link einpflegen können. Ich weiß eben wie das funktioniert - ich habs lange genug gemacht. Und davon distanziere ich mich mittlerweile so oft es eben geht. Das ist jetzt aber gar nicht das eigentliche Thema des Posts,dazu kommen wir eben ein anderes Mal - oder auch nicht...

Heute geht es tatsächlich um drei hübsche Käufe, die ich getätigt habe und die mir den Spätherbst jetzt versüßen mögen! In Bloganfangszeiten habe ich mir eingeredet, dass ich Kleidchen und Röcke liebe! Und das ist auch immernoch so, aber praktisch ist meist eben anders & wenn ich darf, dann greife ich freiwillig lieber zur Hosen- oder Shortsvariante. Vielleicht macht das die altersbedingte Weisheit ;-) (Nicht!). Trotzdem habe ich im Sale drei Kleider gefunden, die mir mehr als 100%-ig zugesagt haben und eigentlich aussehen als wären sie Einzelstücke aus schönen schwedischen Boutiquen. Ich verändere mich modetechnisch. Das merke ich im Moment extrem und ich tue genau genommen nicht mal was dafür. Ich war immer das typische H&M-Girl, momentan greife ich aber tatsächlich eher zu Teilen, die nicht unbedingt im Trend liegen, die besonders sind & meinen Typ unterstreichen, statt ihn zu überladen. Ich glaube genau genommen war das immer mein "Fehler": mit Trendpieces macht man das Kleidungsstück automatisch zum Hingucker - dich selbst sieht aber niemand!

Das Maxikleid in zartem Seegrün passt in den Spätsommer unheimlich toll! Und für unseren Trip an die Nordsee im September hätte ich farblich nicht besser wählen können! Ich sehe mich damit schon im Sand wirbeln, passend zu den grau-grünen Wellen - hach!
Dann kam ein weißes Kleid mit Spitzenmuster an den Boobies mit. Wäre genau genommen wieder ein Klischeekauf gewesen, aber weil es so schön sitzt und einfach ziemlich hochwertig aussieht, darf es gerne bleiben! Mit einem dicken cremefarbenen Strickcardigan und Mütze sicher auch im Frühherbst noch totschick!
Zuletzt mein Favorit - und mein heimliches Lieblingskleid für immer und ewig: Das weiße mit den illustrierten Blumen! Sowas liebe ich bis ans Ende meines Lebens! Wie(!!!??) kann ein Kleid so wunderschön und gleichzeitig so unaufdringlich sein!? Es war nicht nur Liebe auf den ersten Blick, sondern auch auf den zweiten, denn getragen ist es ein wahrer Sommertraum. Ein Outfit dazu werde ich in den kommenden Tagen am See aufnehmen, da passt es hin wie die Faust aufs Auge! Mehr Schwedenvibe geht dann auch nicht mehr...










Share:

Keine Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig