Follow

Samstag, 30. Juli 2016

Interior Wishlist (feat. Anthropologie)

Image and video hosting by TinyPic *everything from Antropologie


 Ihr kennt das ja schon mit den Wunschlisten. Ich mache sie ständig, es stehen dauernd neue Sachen drauf und irgendwie zieht auch immer etwas davon bei mir ein. Interior ist eben so ein Thema das ich zu gerne mag! Momentan bin ich fast täglich auf Anthropologie, aber die Teile, die mir fehlen, sind entweder unheimlich teuer oder schlichtweg unnötig. Und dann muss ich mir eben manchmal diesen Riegel vorschieben, den mein Freund nur zu gerne erwähnt. Frau darf eben nicht immer dem Konsumreiz nachgeben, da hat er ja recht...

Aber wenn ich könnte wie ich wollte, dann wäre das rosa Sofa schon längst im Wohnzimmer - auf genau so einem derben Holzboden. Und ich hätte Knäufe aus Edelsteinen an Türen und Schubladen. Und defintiv hätte ich diesen Flamingo-Türstopper! Ich denke die beiden Tart-Förmchen mit den Blumenmalereien werden es trotzdem - die finde ich einfach zu hübsch!

Das Wochenende über haben wir das Schlafzimmer komplett renoviert. Ich bin immernoch ganz verliebt in den tollen Boden, die taupefarbene Wand und das dazu passende Lederkopfteil von unserem neuen Bett! Endlich fühlt sich alles so viel erwachsener an! Ich bin richtig zufrieden und wenn die neuen Schränke und die Couch auch ihren Platz gefunden haben - da haben wir uns aber noch nicht richtig entschieden - dann zeige ich euch gern alles. Unter anderem sind wir noch auf der Suche nach preisgünstigen Rollos, die wir auch an Dachfenstern anbringen können. Inspiration gibt es bei Velux - und da fällt mir einmal wieder auf, dass man sich als "Erwachsener" ja eben mit sowas beschäftigt - Sichtschutz- oder Verdunklungsrollo, momentan weiß ich ehrlich gesagt auch noch nicht wirklich was mir wichtig ist. Schön finde ich ja zum Beispiel diese naturfarbenen schlichten Rollos von Itzala, die auch direkt mal Platz auf meiner August Wunschliste gefunden haben ;-)

Im Prinzip könnte ich bereits ein ganzes Haus einrichten, aber wem geht es da wohl nicht so. Manchmal wünschte ich aber einfach, dass das nicht so unheimlich mit Verantwortung und Kalkulation verknüpft wäre. Erwachsenwerden, Ausziehen, das könnte doch so einfach sein. Ist es aber eben nicht. Und so bleiben viele Teile erstmal auf der Wunschliste stehen. Erstmal.




*in Kooperation mit Velux


Share:

Keine Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig