Follow

Mittwoch, 13. April 2016

Testing Audible: Passagier 23

Image and video hosting by TinyPic *picture via Pinterest



Fallen wir doch gleich mit der Tür ins Haus: Diesen Monat habe ich zum ersten Mal audible gestestet, denn der erste Probemonat ist kostenlos! Wer mich kennt, der weiß, dass ich Hörbücher zum arbeiten super gerne höre und mich dabei am aller besten entspannen kann! Wenn es mir schlecht geht müssen es die Drei Fragezeichen sein oder die Hörbücher der Harry Potter Reihe - denn es gibt nichts Besseres als sich in die Laken zu kuscheln und bei einem Hörbuch für ein paar Stunden abszuschalten. Und weil ich das so liebe, mache ich das regelmäßig!

Am liebsten dürfen es Krimis oder spannende Thriller sein, denn so bleibt man am besten bei der Story! Und deswegen habe ich als erstes Hörbuch auch "Passagier 23", nach der Erzählung von Sebastian Fitzek gewählt. Das ist nämlich nicht nur unheimlich spannend, sondern auch ziemlich gut gesprochen! 

Zur Story:
In Passagier 23 geht es vor allem um das Schicksal der Hauptperson - des Polizeipsychologen Martin Schwartz, furchtlos und abgebrüht - der vor fünf Jahren Frau und Sohn bei einem Unglück (einem angeblichen Selbstmord) verlor. Die Story beginnt allerdings aus einer ganz anderen Perspektive: Auf einem Kreuzfahrtschiff tötet ein Doktor (offensichtlich ein ER) mutmaßlich einen Athleten und versenkt diesem im Meer. Daraufhin trifft er (?) an Deck auf ein kleines Mädchen und nimmt dies mit in seine Kabine. - Die Perspektive wechselt nun und wir erfahren mehr über Martin Fitzek, seinen aktuellen Fall und einen Anruf einer unbekannten Frau, die sich nach der "Sultan of the Seas", dem Kreuzfahrtschiff erkundigt, auf dem seine Familie starb. 

Wir schwenken nun immer wieder zwischen den Perspektiven hin und her. Auch Passagiere der "Sultan" werden mit einbezogen. Und so erfährt der Zuhörer abwechselnd Details über die Schicksale einzelner Charaktere. Abwechslungsreich und spannend & dabei immer bei angespannter Atmosphäre! 

Über die eigentliche Story solltet ihr euch am besten einen eigenen Eindruck verschaffen, die ist nämlich ganz schön spannend und tricky! Obwohl die Story zu Ende zu sein scheint, wendet sich das Blatt dann nochmal komplett - mit einem Ergebnis, das ich nicht erwartet hätte. Und irgendwie gibt es sogar ein Happy End...


Für mich auf jeden Fall ein Hörtipp und eine ganz klare Empfehlung für Thriller-Fans! Auch audible ist dabei super unkompliziert!















Share:

1 Kommentar

  1. Hey Liebes, habe grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog.
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    http://eminevogue.blogspot.de/

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

    AntwortenLöschen

Thanks for your comments and inspiration <3

© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig