Follow

Montag, 30. November 2015

Office Christmas Party!

Image and video hosting by TinyPic

Mango Coat / H&M V-Neck Sweater / Marni Shoulder Bag / Excelsior Milano High Heels / H&M Sequined Skirt / Kate Spade Necklace & Earrings



Weihnachtszeit bedeutet vollgepackte Wochenenden, Weihnachtsmärkte, Ausflüge mit verschiedensten Freunden, Vereinen oder eben die typischen Weihnachtsfeiern! Obwohl die besinnlichste Zeit des Jahres voller Ruhe und Frieden sein sollte, kennt ihr sicher auch dieses Stressphänomen das jedes Mal vorher auftritt! Wann kaufe ich all meine Geschenke, was trage ich zum Fest und wo wird Silvester diesmal gefeiert? So vieles an das man denken muss und soll. Da ich kein Freund von Stress bin, mache ich mir also dieses Jahr frühzeitig Gedanken. Heute also: Das Outfit für die Weihnachtsfeier!

Ich finde zur Weihnachtsfeier darf es ruhig etwas schicker, eleganter und aufwendiger sein, als man sich das restliche Jahr gibt. Natürlich kommt es darauf an wo ihr arbeitet, wie euer Arbeitsklima ist und auch wo und wie die Feier stattfindet. Ich persönlich wähle gerne einen Mix aus fein & lässig! Perfekt gerüstet für jede Situation so zu sagen. Zu einem schicken Paillettenrock würde ich einen relaxten Pullover kombinieren, diesen mit den passenden Acessoires und festlichen Farben etwas aufwerten! Ein bequemes Paar High Heels kommt jetzt besonders gut, aber Achtung: Ihr solltet darauf laufen können, sonst kann es peinlich werden. (Zur Anmerkung: Ich spreche aus Erfahrung!). Generell gilt: Bleibt euch treu & verkleidet euch nicht! Für mich darf es ruhig etwas glitzern, aber nicht zu sehr nach Party aussehen - mit klassischen Farbtönen lässt sich der Look super herunterfahren und bewahrt eure Natürlichkeit!


 










*photo credits: Items via Polyvore / Background via Pinterest

Share:

First Snowy Roadtrips

 

So langsam spüre ich den Winter. Nach einem Tag mit plötzlichem Schneeeinfall am letzten Wochenende habe ich das Gefühl, dass wir uns darauf jetzt so langsam eben einstellen müssen. Und damit ist mein geliebter Herbst eben vorbei. Einerseits bin ich unheimlich traurig - ich muss Rostrot und Senfgelb jetzt gegen Eisblau und Kugelrot tauschen, Kürbis gegen Zimt und Kakao gegen Punsch - aber irgendwie hat der Winter ja auch was! Ich bin Fan von allen Jahreszeiten!

Solche kalten Winterroadtrips haben doch was für sich! Und ich liebee das schöne Glitzern, die leichten Flocken und wie sich der Wald verändert. Mal sehen wo wir landen :-)




Share:

Walking from Fall to Winter...


Chicwish Skirt / Review Hat / Urban Outfitters Shirt / Buffalo Boots




Share:

Another Chalkboard DIY: Christmas Countdown

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Was Kreidefarbe so alles kann, habe ich euch jetzt schon in zwei anderen DIY´s gezeigt (Adventskranz selber machen & Kalender für 2016!)! Und weil ich so fasziniert davon bin, habe ich auch noch so einige Ideen im Kopf. Eine davon ist die heutige, die recht spontan entstand, weil ich einfach keinen richtigen Adventskalender gefunden habe, der mich so richtig überzeugt hat. Und dennoch geht Adventszeit nicht ohne einen Weihnachts Countdown, der meine Vorfreue noch ein bisschen steigert! Also habe ich mich kurzerhand auf den elterlichen Dachboden begeben und nach alten Platten oder Brettern gesucht, die ich nach Herzenslust bemalen kann. Dieses längliche Brett fand ich gleich passend und ich habe es wieder mit den altbekannten Tafellack bestrichen (Amazon für ca. 10€!). Nach 24 Stunden Trockenzeit habe ich mich dann ans Verzieren begeben & zwar mit den Kreidestiften von Edding, die sich auch wieder abwaschen lassen - so lässt sich der Weihnachtscountdown nach dem Fest in eine TO-DO Liste oder ähnliches umwandeln!

Bei Pinterest habe ich nach den Begriffen "chalkboard", "writing" und "font" gesucht, wer mag kann noch "christmas" hinzufügen. Die App gibt euch jetzt tausende toller Vorlagen, um das bemalte Brett zu verschönern! Ich habe verschiedene festliche Motive aufgemalt, die ich mit Weihnachten verbinde - ein Rentiergeweih, Bäume, Sterne, Girlanden, Schnee, eine dampfende Tasse oder ein verschneites Dorf! Das "To Do" am Anfang der Liste zeigt also auf, was ich alles noch genießen und tun will bevor es Weihnachten wird! Ganz am Ende habe ich dann den eigentlichen Countdown erstellt, bei dem ich die Zahl jeden Tag einfach neu aufmalen kann.

Meine Vorfreude ist bereits riesig! Wie steht´s mit euch?






Share:

Sonntag, 29. November 2015

Annoying terms every blogger knows...

 
Here we go...


ICH HABE DIE ÜBERSCHRIFT GELESEN
...Das ist schön, aber aus deinem Kommentar, den du gerade hinterlassen hast, geht auch nicht mehr hervor! Sind solche Kommentare nicht dazu da, dass man sich austauscht & seine Meinung zum gerade gelesenen Blogpost hinterlässt??!! Das beste Beispiel sind bei mir immer die Kolumnen, denn jedes Mal, wenn ich mich ironisch oder negativ über ein Thema auslasse, dann gibt es jemanden, der das nicht erkennt. Bilder angeschaut, Überschrift gelesen, das war´s. Mädels, ich freue mich über jeden Kommentar, aber wenn euch die Texte nicht interessieren, tut mir einen Gefallen und schreibt "schönes Bild" oder "sehe ich genauso!" - denn ich gebe mir Mühe und es nervt wenn man merkt, dass der Kommentar bloß hinterlassen wurde, um auf sich aufmerksam zu machen! Ein "och, ich liebe das auch, das ist soo toll!!", passt in diesem Moment so gar nicht.

DEIN BLOG IST ECHT SCHÖN! WEITER SO!
Generell ist das ein furchtbar netter Kommentar, über den ich mich eigentlich freuen sollte. Aaaber: Ich lese das ständig! Und ich weiß nicht warum, aber dieses blöde "weiter so!" hat doch irgendwie einen bitteren Nachgeschmack. Denn wenn ich persönlich von einem Blog / Post / etc. überzeugt bin, dann bin ich natürlich froh, wenn das ganze so weiter geht, aber das muss ich doch nicht extra ausdrücken, oder?! Oftmals sind diese "Weiter-So´s" andere Blogger, die zufällig auf den Blog stoßen, ihr Wort da lassen & dann nie wieder gesehen werden. Deshalb habe ich bei diesen Zeilen jedes Mal das Gefühl nicht genug geleistet zu haben, das Gefühl so weiter machen zu müssen, um regelmäßig gelesen zu werden. Und das frustriert ebenso auf Dauer!

ICH MAG DEINEN BLOG JA ECHT GERNE, ABER...
Ich weiß, jetzt kommt was Negatives. Und eigentlich bekomme ich ab diesem Zeitpunkt bereits Schnappatmung, denn auch wenn alle Blogger immer zu betonen scheinen, dass konstruktive Kritik etwas Tolles ist: Negative Kommentare sind nicht schön. Nie. Und konstruktiv meist auch kein bisschen. Wenn jemand meinen Blog mag, aber so dermaßen von irgendwas genervt ist, dass es einen Kommentar wert ist, dann ist das ziemlich mies. Und das nehme ich mir auch zu Herzen. Aber wie bei allem gilt auch hier: Der Ton machts!

ICH BIN SONST EIGENTLICH STILLE LESERIN...
...absolut nichts Verwerfliches & ich würde mal behaupten, dass ich davon ganz viele habe (ich weiß, dass 80% von euch lesen, aber dann doch lieber persönlich kommunizieren) & das generell auch super finde! Again aaaaber: Es ist für mich wirklich schlimm, wenn Leser, die sonst still sind, sich plötzlich dann doch gezwungen fühlen, ihre Meinung äußern zu müssen, weil hier etwas schief zu laufen scheint! Soll heißen: Ich hatte vor einigen Wochen so einen Fall & die Dame hat mir zum Glück so richtig die Augen geöffnet, bevor ich mich verrannt hätte. (Danke dafür!) Denn - ich habe gemerkt, dass ich für LLP.net etwas anderes will, habe aber dafür zu viele alte Prinzipien über Bord geworfen. - Ich hoffe, dass sich das momentan wieder etwas auspendelt!
Was ich sagen will ist, dass besonders die sonst stillen Leser extrem viel Einfluss auf mich haben, denn die Meinung der anderen kenne ich ja bereits! Ich freue mich also ab und an unheimlich über solche Kommentare! Trotzdem kann ich den Begriff "stiller Leser" einfach nicht mehr hören, denn in dem Moment, in dem ihr kommentiert oder kommuniziert seid ihr das doch gar nicht mehr & auf Dauer sollte das auch niemand bleiben... eure Meinung ist mir nämlich genauso wichtig!

BEI MIR LÄUFT ZUR ZEIT EIN GEWINNSPIEL
Habe ich auch geschrieben. Und zwar mehr als einmal. Und ich verstehe total worum es da geht - auf LLP.net wird es zur Weihnachtszeit auch die ein oder andere Verlosung geben - aber mittlerweile lese ich diesen Satz in jedem zweiten Kommentar! Ich finde Gewinnspiele wundervoll, den Lesern etwas zurück zu geben ist grandios, aaaaber: lasst euch doch nicht von jeder Firma, jedem Onlineshop oder Marketingagenten mit Gewinnspielen abspeisen! Das Thema Kooperationen ist sicher schon viel zu oft, viel zu wild dsikutiert worden - ich will da jetzt nicht auch noch meine Butter aufs Brot schmieren - aber generell gilt: Nicht jeder der bloggt, sollte und muss Kooperationen und Gewinnspiele eingehen. Überlegt was es für euren Blog bedeutet euch der Art zu vermarkten. Bleibt es dann tatsächlich noch bei eurer eigenen Meinung, eurem Stück Herzen, das ihr mit der Welt teilen wollt?! Ich finde diesen Wandel (gerade auf den kleineren "Anfängerblogs") beängstigend! Niemand, der seine ersten hundert Leser gesammelt hat, braucht einen "Kooperation"-s-Button im Menü! Wofür denn?? Um euch von Firmen vermarkten zu lassen? Sehe ich leider immer öfter. Ich möchte auch in keinem Fall ein Moralapostel sein, aber der Wandel vieler Blogger nervt mich nur noch. Und mal ganz ehrlich: jeder kann einen Blog erstellen. Das ist ganz leicht. Aber ihn über Jahre mit Inhalt zu füllen, der Sinn macht, wird leider immer seltener. Bloggen heißt heute wohl Dinge umsonst bekommen. Und gegenseitige Blogvorstellungen mit unseren Ach-so-guten Bloggerfreunden (die wir eigentlich gar nicht mögen...).Traurig, aber scheinbar wahr.
Ich persönlich habe etwas Abstand von Kooperationen und Linksetzungen genommen. Vielleicht ist es dem ein oder anderen aufgefallen. Etwas mehr Eigenarbeit macht mir mehr Spaß, erfüllt mich mehr und setzt mich weniger unter Druck. Punkt. Dadurch schließe ich Kooperationen generell nicht aus, aber ich wähle jetzt ganz gezielt. 

....KANNST DU DEN LINK BITTE NOCH DO-FOLLOW SETZEN UND DIE KENNZEICHNUNG UNTEN LÖSCHEN?!
Da wird gerade bei Kooperationen sind - auch wenn ich eigentlich nicht darüber schreiben wollte, muss ich es doch jetzt tun. Obwohl ich mir meine Partner mittlerweile genau auswähle und meine Bedingungen zu einer Zusammenarbeit vorher kläre, scheine ich da manchmal nicht ernst genommen zu werden! Nochmal zum Mitschreiben: Wenn ich sage ich setze keine Do-Follow Links & wenn, dann nur mit genauer Kennzeichnung und auch bloß einen, dann meine ich das so! Es kann nicht sein, dass ich den Text mit unserem vereinbarten Link 5(!!!) Mal umschreiben muss - wohl gemerkt: Nachdem er bereits abgesegnet und veröffentlicht wurde -, damit ganz nebenbei doch besagter Do-Follow Link gesetzt wird und dazu noch ganz unauffällig ein zweiter Link mit eingefügt werden soll. HALLO?! Ich bin blond, aber nicht blöd. Aber ich verstehe schon, denn jetzt, nachdem ich mir die Mühe mit dem Beitrag schon gegeben habe, der schon online ist & gelesen wurde und auch Google das ganze schon gelistet hat, da mache ich sicher alles, um meine völlig unterbezahlte Vergütung zu bekommen. Spinnt ihr eigentlich??!!!

Ich bin sicher jeder von euch hat das ein oder andere auch schonmal erlebt! Und wenn ihr euch selbst in manchen Punkten erkennt, dann macht euch nichts drauß - auch ich habe die meisten Punkte schonmal abgearbeitet! Trotzdem musste ich das mal sagen, nehmt es nicht allzu ernst, aber nehmt es zur Kenntnis. Ich kann die Welt nicht ändern, aber ab und zu Dampf abzulassen, hilft doch enorm!








Share:

1st Advent! Win 30€ from Miss Mary Claire!

Image and video hosting by TinyPic

Es ist so weit! Ab heute läute ich auch auf LLP.net endlich die Weihnachtszeit ein! Und weil Weihnachten nichts ohne Geschenke wäre & Blogs nichts ohne Verlosungen, möchte auch ich euch zur Weihnachtszeit etwas zurück geben! In den nächsten Wochen wird hier also wieder ganz schön viel vom Jahr erzählt, zurückgeblickt und ich werde mich sicher noch einige Male bei euch, meinen Lesern bedanken. Ich möchte euch Geschenkideen geben, Plätzchenrezepte zeigen, tolle Weihnachtsdrinks, Dinge die ihr unedingt tun müsst, meine Festtagsoutfits & euch die Weihnachtszeit noch schöner machen! Unter der Kategorie "Christmas" findet ihr also in den nächsten 5 Wochen alles rund um die tollste Zeit des Jahres und dürft euch gerne inspirieren lassen! 

Den heutigen ersten Advent möchte ich mit einem Gewinnspiel einleiten - ab diesem Sonntag gibt es nämlich an jedem Adventssonntag eine tolle Überraschung für euch! Zu gewinnen gibt es einen 30€ Gutschein für den tollen Onlineshop von Miss Mary Claire, einer tollen Schmuckmanufaktur für handgemachten besonderen Schmuck! Von echten Pusteblumen in hübschen Glaskugeln, Blüten eingefasst in kleine Ohrstecker, bis hin zu romantischem Gold- und Silberschmuck findet ihr hier alles was das Mädchenherz begehrt! Passend zur Weihnachtszeit habe ich mich in die "Drei Nüsse für Aschenbrödel" verliebt, eine tolle zarte Kette. Ich schenke einer glücklichen Gewinnerin unter euch einen Gutschein für Miss Mary Claire, im Wert von 30€!

Image and video hosting by TinyPic

Was ihr dafür tun müsst?

  1. Besucht Miss Mary Claire auf Facebook und lasst ein "Gefällt mir" da. 
  2. Schaut euch im Shop um & sucht euch euren Favoriten heraus! (Ob Kette, Ohrringe oder Ringe ist völlig egal! Hauptsache ihr seid verliebt (-: )
  3. Hinterlasst mir einen Kommentar mit eurem Namen, einer gültigen Email Adresse & eurem ausgewählten Teil!

Die Gewinnerin werde ich am nächsten Sonntag ziehen & per Mail kontaktieren, bis dahin dürft ihr gerne teilnehmen! - Teilnahmeschluss wäre dann Samstag um 23:30 Uhr! Ich wünsche euch allen viel Glück & hoffe es gefällt euch! Für alle, deren Geschmack hier nicht getroffen wurde: Nächsten Sonntag gibt es etwas ganz anderes!








*in corporation with Miss Mary Claire, thank you!



*photo credits: glitter background via Pinterest / pink background via Pinterest / product pictures via Miss Mary Claire



Share:

Autumn Essentials: Boots & Pumpkins

Share:

Samstag, 28. November 2015

Pumpkin Power!

Share:

Fall-ish Details

Image and video hosting by TinyPic


Forever 21 Blouse / Forever 21 Shorts / Free People Hat / H&M Belt 







Share:

Festive Beauty Trend: Metallic Eyes

Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic

Weil Weihnachten jetzt super rasant auf uns zukommt, habe ich immer mehr Lust auf Glitter, Flitter, Weihnachtsglitter! Irgendwie ist das bei mir Tradition. So natürlich ich mich sonst gebe, so liebe ich zur festlichen Zeit etwas mehr Glitzer, etwas mehr Glamour & Pailetten! Vielleicht ist euch meine neue "Alena Loves" Kollektion aufgefallen, die natürlich ganz im Sinne des Weihnachtsfests jetzt in festlichem Glanz erstrahlt! (einfach mal bis zum Ende der Seite runter scrollen!). 

Besonders toll sind die festlichen Beautytrends, die ganz nach meinem Geschmack immer ein bisschen auffälliger, glamouröser sind! Diese Weihnachten lege ich mein Augenmerk (Achtung Wortwitz!) auf die Augen! Denn was gibt es Schöneres als strahlende Augen vor dem Weihnachtsbaum!? Am liebsten mag ich die super pigmentierten Sparkle Lidschatten von Bobbi Brown, in kühlem Silber oder wärmendem Gold. Und dann braucht es nicht mehr, als ein wenig Rouge auf den rosigen Wangen & tiefschwarze Wimpern, die den Glitzereffekt nochmal verstärken! Was meint ihr?



choose your sparkle...










Share:

Freitag, 27. November 2015

Those brown hues!

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Pimkie Coat / Asos Shirt / H&M Leggins / Adidas Tubular Runner Sneakers / Acne Canada Scarf


Der schöne Schnee ist leider schon längst wieder geschmolzen & somit auch meine aufkeimende Vorfreude. Die rostbraunen Blätter erinnern jetzt doch wieder mehr an den Herbst, den ich auch unheimlich liebe, aber alles hat seine Zeit & ich finde, ich bin längst bereit für den Winter! So lange ich noch nicht ausgiebig genug meine Glitzerlaune ausleben kann, bin ich momentan eher langweilig unterwegs. In Braun und Grau, in Camel und Cognac! Der camelfarbene Coat war ein Spontanschnäppchen im letzten Winter, das ich nicht bereue. Es gibt solche Teile, die sucht man & findet sie erst dann wenn man schon gar nicht mehr darüber nachdenkt. Und das sind mir die liebsten!

Den Black Friday habe ich heute mit dem Raussuchen der besten Deals verbracht, habe angefangen "Ravenswood", den Ableger von PLL zu schauen und werde nachher arbeiten gehen. Denn so schön der Urlaub auch war, ich muss jetzt langsam mal wieder aus dem Quark kommen, unter Leute gehen. Ich neige leider dazu mich bei Kälte einzuigeln, eine Art Winterschlaf zu halten. Und damit muss jetzt langsam Schluss sein, denn mein liebstes Fest steht vor der Tür!












Share:

Black Friday!



Den Black Friday kann man sich jedes Jahr fett im Kalender anstreichen, denn obwohl wir hier nicht wirklich Thanksgiving feiern, sind die meisten Online- (und Offline-) Shops doch gewillt tolle Deals raus zu hauen! So auch in diesem Jahr! Ich habe mich den Morgen hingesetzt und die besten Sales und Codes rausgesucht & auch schon einige gefunden, die mich interessieren. Here we go...

  • Bei Onepiece gibt es bis Montag 20-50% auf alles!
  • ASOS bietet satte 30 Prozent Rabatt auf eure Bestellung mit dem Code BLESSED
  • Bei Urban Outfitters ist das komplette Sortiment bis zu 50% reduziert!
  • Shopbop bietet bis zu 25% mit dem Code GOBIG15
  • Bei Justfab gibt es heute tolle Reduzierungen oder zwei Paar Stiefel für den Preis von einem!
  • Topshop bietet uns bis zu 50%, allerdings auf ausgewählte Teile! Reinschauen lohnt sich hier trotzdem unheimlich!
  • Auf Junique bekommt ihr 20% auf alles mit dem Code BIGTWENTY
  • Auch Anita Hass reduziert enorm, mit dem Code Friday40 gibt es nämlich bis zu 40% auf tolle Designerteile von Acne & Co!
  • Mango gibt uns online 30 Prozent mit dem Code 5BLACK15
  • Wer außergewöhnliche Teile sucht, sollte heute bei Anthropologie vorbeischauen: 20 Prozent bekommt ihr mit dem Code SHOPTOIT
  • Impressionen schenkt euch 20% mit dem Code BLACK
  • Auch bei Westwing gibt es heute 50%!!!
  • Zara reduziert online & offline heute bis zu 20 Prozent auf ausgewählte Artikel!
  • Douglas schenkt euch bei jeder Bestellung über 39€ eine Duftminiatur des "Black Opium" EdP von Yves Saint Laurent mit dem Code FRIDAY
  • Bei Geliebtes Zuhause gibt es heute 15% auf alles mit dem Code BLACK-FRIDAY
  • Nike bietet bis zum 1.Dezember mit dem Code GETOUTTHERE 25 Prozent auf das ganze Sortiment!
  • Wer noch nach dem perfekten Designerteil sucht, der schaue bei Monnier Fréres: Mit dem Code BF25 werden euch 25% geschenkt!
  • New Look schenkt euch satte 50 Prozent auf ausgewählte Teile!
  • Auf Zalando gibt es außerdem nochmal 15% auf Produkte im Sale mit dem Code HAPPYWEEKEND

HAPPY SHOPPING!!









Share:

Donnerstag, 26. November 2015

Early Christmas!



So richtig "early" ist es jetzt nicht mehr unbedingt, denn am Sonntag beginnt die Adventszeit & dennoch bin ich trotz des Schnees und den ersten Weihnachtsfilmen noch nicht so richtig in Stimmung. Wahrscheinlich liegt das am Stress, an einigen ungeklärten Problemen oder der Tatsache, dass vor dem Fest noch so viel ansteht. Die erste Deko habe ich jetzt aber rausgekramt und wie ihr bereits hier erahnen konntet, kam dann doch noch einiges dazu! Weihnachtsdeko ist doch was ganz Besonderes! 

Im Arbeitszimmer habe ich für die Fensterbank eine ganz einfache Deko mit Zweigen und Dekoanhängern gewählt! Super einfach, mädchenhaft pastellig & ganz leicht wieder zu verändern! Die Diamantenanhänger gibt es im 5er-Pack bei Ikea, in der Weihnachtsabteilung, die ich natürlich schon vor einigen Wochen geplündert habe! Dort gibt es momentan auch jede Menge Kupfer, wie diesen Stern in meinem Schlafzimmer. Fürs Wohnzimmer gehen wir dieses Jahr wieder aufs klassische Rot, das Schlafzimmer bleibt Copper & die restliche Weihnachtsdeko werde ich in Pastellfarben und Silber halten. Habt ihr auch schon Ideen?








Share:

Mittwoch, 25. November 2015

Style Advice: The Natural Glamour Look




Im Sauseschritt geht es auf die Weihnachtszeit zu & daher wird es Zeit sich so langsam die ein oder anderen Gedanken zu diesem Thema zu machen! Mein heutiger Style Advice richtet sich also genau nach meiner geliebten Adventszeit - mit diesem Makeup-Look glänzt ihr auf jeder Weihnachtsfeier genauso, wie auf der Silvesterparty oder einer tollen Gala! Und genau darum soll es in dieser Kategorie ja auch gehen!

Der Look, den ich für die festlichen Tage wähle, ist ganz einfach umzusetzen und vor allem leicht abwandelbar! Besondere Beachtung schenke ich den Augen, denn ein glamouröser Blick ist das Maß aller Dinge, zur Adventszeit! Wir alle wollen jetzt strahlen, uns genauso festlich fühlen, wie wir die Zeit empfinden! Und damit so richtig Stimmung aufkommt, darf natürlich eins nicht fehlen: GLITZER! Ohne Glitter, Flitter, Weihnachtsglitter kommen wir jetzt nicht mehr aus & besonders bietet sich hier ein toller Lidschatten an, den ihr intensivieren könnt, wenn es nötig ist. Aber auch im Alltag ist er tauglich, so lange ihr eine Farbe wählt, die zu euch passt!

Ich habe einen gräulichen Silberton von Bobbi Brown gewählt, der vor Glitterpartikeln nur so sprüht! Wichtig ist ein tiefschwarzer Mascara, der eure Augen umrahmt und das Strahlen hervor bringt. Der "Hypnose" von Lancóme ist für solche Anlässe einfach wundervoll & setzt einen tollen Schwung in die Wimpern! Für einen etwas dramatischeren Look, wie auf den Fotos, habe ich einen dunklen Lippenstift gewählt - ein dunkles Pink für eine Prise Extra-Glamour! Ein natürlicher, aber durchaus dramatischer Look, den ich ganz einfach intensivieren könnt! Die Produkte, die ich benutzt habe & Alternativen, findet ihr in der Leiste oben! - Meine Weihnachtslooks sind bereit!!












*photo credits: Alexander Merker Photography
Share:
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig