Follow

Montag, 7. Dezember 2015

Things to do in December!


Image and video hosting by TinyPic

Der Dezember ist ein grandioser Monat! Und weil es so viel Tolles zu entdecken gibt, mache ich eine kleine To-Do List, um nichts zu verpassen. Der Dezember macht mich jedes Jahr neugierig, ich bin immer noch aufgeregt wie ein kleines Kind! Der Weihnachts-Countdown läuft und jeder Tag ist ein Fest! 

  • Grab your coat! Ab geht es auf den Weihnachtsmarkt! Mit Freunden einen Glühwein (oder auch mehr) trinken, die Lichter genießen, Livemusik, leckerer Duft aus allen Richtungen! Heiße Maronen, Apfelpunsch, Zuckerstangen, Crépes, Pommes und und und. Ich liebe es!
  • Plätzchen backen! Kein Weihnachten ohne die traditionellen Leckereien, weil selbst gemacht immer noch am besten ist! Ob Zimtsterne, Vanillekipferl, Spritzgebäck oder Lebkuchen - ich mag sie alle!
  • In der Weihnachtszeit mache ich nichts ohne meine Christmas Playlist! Das Weihnachtsalbum von Michael Bublé als ultimative Playlist & einzelne Klassiker nebendran - jegliche Weihnachtsvorbereitungen gehen so viel besser von der Hand!
  • Etwas das ich unheimlich gerne tue ist Schlittschuhlaufen! Mit der besten Freundin Eisprinzessin spielen oder dem Liebsten geschickt in die Arme fallen: Eis laufen und Weihnachten gehöre einfach zusammen!
  • Wenn es auf das Ende des Dezembers zu geht, dann steht natürlich besonders eins an: Das Aussuchen und Dekorieren des Weihnachtsbaumes! Mache ich traditionell jedes Jahr zusammen mit meiner Mama, dieses Jahr zum ersten Mal auch alleine. Besonders schön finde ich immer die Vorfreude auf den geschmückten Baum und den grandiosen Tannenduft!
  • Ein Musthave im Dezember ist außerdem das Kaufen eines Weihnachtspullovers! Wer Weihnachten genauso sehr liebt wie ich, der weiß, dass das wahr ist! Bei Asos gibt es derzeit eine ganze Kategorie mit Weihnachtspullovern - greift zu!
  • Weihnachtszeit = rote Becherzeit bei Starbucks! Die neuen Weihnachtsgetränke sind in den Shops und ich habe meinen Favoriten sogar schon gefunden! Lebkuchen Latte solltet ihr auf jeden Fall probieren.
  • Was steht vor Weihnachten erstmal an? Na klar, Geschenke kaufen! Die Onlineoption nutze ich schon das ganze Jahr über, sodass es sich einfach eingebürgert hat, dass ich die Geschenke dann lieber im Laden kaufe. Das liegt sicher nicht nur an den toll geschmückten Läden und Malls, sondern auch an der allgemeinen Stimmung, der Musik und sicher zuletzt auch am Konsumgeschäft. 
  • Roten Lippenstift tragen! - Ich hasse rote Lippen an mir. Zur Weihnachtszeit muss es aber doch mal sein. Ich weiß nicht wieso, aber ich muss das einmal getan haben. 
  • Ein Schneespaziergang ist der perfekte Start in die Weihnachtszeit! Leider sieht es in diesem Jahr nicht danach aus & doch gebe ich die Hoffnung einmal nicht auf - denn Schnee gehört doch in jedem Fall zum Fest dazu. Wenn die kleinen weißen Flocken auf die roten Nasen fallen, der Wald aussieht wie aus Puderzucker und die Sonne die Welt zum glitzern bringt, dann kann Weihnachten werden!
  • Ein Ritual mit dem ich schon im Oktober angefangen habe: Meine liebsten Weihnachtsfilme schauen! Welche da dazu gehören zeige ich euch noch in einem separaten Post! Mit einem heißen Kakao und den frisch gebackenen Plätzchen lässt es sich doch am besten entspannen, aber ohne den ein oder anderen Weihnachtsstreifen kommt keine Stimmung auf. Nehmt euch eine warme Decke, tragt euren liebsten Weihnachtssweater und schaltet den Fernseher ein! 

Was sind eure vor-weihnachtlichen Rituale und Musthaves? Was darf nicht fehlen & was sollte ich eurer Meinung nach auch einmal testen?




Share:

1 Kommentar

Thanks for your comments and inspiration <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig