Follow

Sonntag, 27. Dezember 2015

Oh yes, 2016! A Recap.

Image and video hosting by TinyPic

Weihnachten ist zu Ende und 2015, ein Jahr voller Höhen und Tiefen, findet in wenigen Tagen ebenso einen Abschluss. Und wenn ich einmal ganz ehrlich bin, dann bin ich unheimlich froh über einen Neustart - ein anstrengendes Kapitel geht zu Ende & das erste Jahr abseits von Schule und mit so vielen Life Lessons wie noch nie, braucht endlich einen Punkt.

2015 gab mir die Möglichkeit über meinen Schatten zu springen, Dinge anzunehmen, wie sie sind & meine Angst zu überwinden. Ich habe gelernt auf mich selbst zu vertrauen & egoistischer zu werden.

Image and video hosting by TinyPic


Mein liebster Instagram Moment war mein LLP.net Relaunch Anfang September, denn in dieses neue Komzept habe ich unheimlich viel Mühe und Zeit gesteckt. Weil ich es nicht bis zum eigentlichen Termin am 1. Oktober aushalten konnte, habe ich vier Wochen zu früh, mit einem unfertigen Magazin begonnen und arbeite seit dem noch fast täglich an der Aufarbeitung des Blogs. Der beste Schritt des Jahres! 

Image and video hosting by TinyPic

Mein liebstes Insta Foto entstand dann kurz danach, als ich meine Rockstar Mähne wieder entdeckte und damit für kurze Zeit ziemlich glücklich war! 

Urlaub hatte ich dieses Jahr keinen. Und das hat mich ganz schön geschafft. Wenn ich nicht in der Uni war, dann habe ich am Blog gearbeitet oder meine 8 Stunden Schichten im Supermarkt geschoben. In Punkto Work-A-Holic war ich somit ganz gut dabei. 2016 möchte ich mehr genießen, zweimal ins Warme und ein paar kleinere Städtetrips machen. Endlich nochmal ankommen und erleben!

Am wohlsten habe ich mich wohl kurz nach dem Relaunch gefühlt - ein neues Lebensgefühl bringt gute Ideen mit sich. Hier war ich auch am produktivsten!

Image and video hosting by TinyPic

Mein bester Kauf war unter anderem der weiße Sneaker von H&M! Den habe ich täglich getragen und der passte zu allem! Weil der so unfassbar abgelaufen ist, werde ih 2016 sicher auf ein hochwertigeres Modell setzen - Adidas wirds wohl werden! Generell soll aber gelten: gezielter, dafür weniger kaufen! 

Musik, die das Jahr 2015 wieder spiegelt gab es zur genüge! Für mich eine super Überraschung: Der Bieber, viel erwachsener, viel besser! Sommernächte habe ich mit "Lean On" von Major Lazer verbracht. Zum Jahresende war es Adeles "Hello", das mich bewegte.
 
Image and video hosting by TinyPic

Ein Highlight war vor allem mein neues Home Office, mit Renovierung meines kompletten Wohnbereiches! So kann ich mich endlich voll auf LLP.net einstellen und auch neue DIY´s produzieren.

Image and video hosting by TinyPic

 Meine liebste Zusammenarbeit hatte ich mit Alexander Merker, meiner ersten Quelle wenn es um hochwertige und kreative Fotos geht! Ganz besonders mochte ich die ersten Outfits (hier, hier, hier & hier), die wir in Zusammenarbeit einen ganze Tag lang vorbereitet und geschossen haben & unsere kleinen Shootings für die besonderen Style Advices!

Die größte und überraschendste Kooperation hingegen ist noch gar nicht so lange her! Asos bot mir für die Partysaison einen tolle Zusammenarbeit an und ich durfte einen bunten 80´s Partyfummel stylen! Das war so aufregend und groß für mich, dass ich darauf sehr stolz bin!

Der schönste Trend war für mich der der Culottes, die ich doch recht spät für mich entdeckt habe! Außerdem war und bin ich immernoch verrückt nach Blattprints und weißen Sneakers - da scheint eine tiefe Liebe enstanden zu sein! Gegen Herbst mochte ich die Captain´s Cap gar nicht mehr ausziehen und habe dieser sogar drei Oufits gewidmet.

Image and video hosting by TinyPic

Mein liebstes Outfit war eines, das total unspektakulär ist, aber so vollkommen ich ist! Mein hellrosa Mantel in der boxigen Form wurde im Herbst beinahe tot getragen, während ich mittlerweil wohl die größte Sammlung an Streifenshirts habe, die es gibt! Teile, die ich liebe und brauche, das ist mir 2015 so richtig klar geworden!

Meine liebsten Artikel stelle ich noch einmal separat vor, aber unter den top dreien stehen defiinitiv schon einmal mein erstes Blog DIY mit dem Magazin Ständer aus dem Innenleben einer alten Kühltruhe, der Moment in dem meine Haare um einiges kürzer wurden & mein TV Beitrag im WDR!

Zuletzt möchte ich noch ein paar materielle Wünsche an 2016 richten! Neben Gesundheit, Liebe und Erfolg sind es nämlich auch einige Teile, auf die ich es abgesehen habe - Wünsche, die ich mir erfüllen will. Ein hochwertiges Paar weißer Sneaker, eine Hose mit Palmprint, ein Lesesessel, eine Leo-Hose, ein Chanel Nagellack, Mac´s "Velvet Teddy", mehr Bücher, ein neues Kamera Objektiv und zwei Urlaubsreisen stehen auf der Liste. Und ich hoffe mir einiges davon erfüllen zu dürfen!



Share:

1 Kommentar

  1. Ohja, ich kann mich noch genau an den Tv Beitrag vom Wdr erinnern, das war wirklich sehr schön mit anzusehen fande ich!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen

Thanks for your comments and inspiration <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© Lookslikeperfect.net - Fashion & Lifestyle from Siegen (Germany) | All rights reserved.
Blogger Template Crafted by pipdig